thumbnail
Angebote anfordern Unterkünfte finden in Südtirol
Angebote anfordern & Unterkünfte finden

Viel Sonne: Urlaub in Naturns

Wenn man den Meteorologen Glauben schenkt, scheint in Naturns in Südtirol an sage und schreibe 315 Tagen im Jahr die Sonne!

Kein Wunder also, dass die liebliche Ortschaft inmitten üppiger Apfelwiesen ein äußerst beliebter Urlaubsort ist. Dem Aktivurlauber bieten sich rund um Naturns zahlreiche Rad- und Wanderwege sowie sehenswerte Kirchen, Schlösser und Ruinen.

Darüber hinaus ist die Kurstadt Meran nicht weit von Naturns entfernt und bequem mit der beliebten Vinschger Bahn erreichbar – oder nach einer Wanderung auf den aussichtsreichen Waalwegen.

Familienurlaub in Naturns
Familienurlaub in Naturns

Familien fühlen sich in Naturns bei Meran bestens aufgehoben.

© PhotoGrünerThomas - Tourismusverein Naturns
Wandern in Naturns
Wandern in Naturns

Rund um Naturns gibt es zahlreiche familienfreundliche Wanderwege.

© PhotoGrünerThomas - Tourismusverein Naturns
Erlebnisbad in Naturns
Erlebnisbad in Naturns

Das Erlebnisbad in Naturns ist ein beliebter Treffpunkt für Familien.

© PHOTOGRUNERTHOMAS - Tourismusverein Naturns
Erlebnisbad in Naturns
Erlebnisbad in Naturns

Das Erlebnisbad in Naturns ist ein beliebter Treffpunkt für Familien.

© Gruener Thomas - Tourismusverein Naturns
Wandern in Naturns
Wandern in Naturns

In Naturns findet man schöne Wander- und Fahrradwege.

© Internet Consulting - Patrick Kammerlander
Naturns
Naturns

Naturns liegt am Naturpark Texelgruppe.

© Internet Consulting - Patrick Kammerlander
Mit den Kindern in Naturns
Mit den Kindern in Naturns

Großer Spaß auch für die Kleinen

© Thomas Grüner - Tourismusverein Naturns

Entspannender Urlaub für die ganze Familie

Naturns ist der einzige zertifizierte Alpine-Wellness-Ferienort Südtirols und bietet durch sein mildes, alpin-mediterranes Klima ideale Bedingungen für einen rundum erholsamen Urlaub.

Familien fühlen sich in Naturns besonders wohl, denn hier wird großen und kleinen Urlaubern in der Ferienzeit ein spannendes Programm geboten. Außerdem gibt es zahlreiche Spielplätze, einen Funpark und einen Erlebnisbahnhof.

Sportliche Familien freuen sich über kinderfreundliche Wanderwege, den Etschtal Radweg und das Erlebnisbad in Naturns.

Unsere besten Angebote

Prokuluskirche
Prokuluskirche

Die Prokuluskirche in Naturns verbirgt wertvolle Fresken aus dem 7. Jahrhundert in ihrem Inneren. Sie zählen zu den bedeutendsten Wandmalereien in Mitteleuropa.

© Peter Santer - Tourismusverein Naturns
St. Prokulus Kirchlein
St. Prokulus Kirchlein

Im Inneren der Kirche gibt es sehenswerte Fresken aus dem 7. Jahrhundert, die zu den bedeutendsten Wandmalereien in Mitteleuropa gehören.

© Santer Peter - Tourismusverein Naturns
Klettersteig bei Naturns
Klettersteig bei Naturns

Der „Hoachwool“ Klettersteig bei Naturns bietet herrliche Ausblicke.

© Santer Peter - Tourismusverein Naturns
Riesling aus Naturns
Riesling aus Naturns

In Naturns bei Meran wird hervorragender Riesling angebaut und produziert.

© Frieder Blickle - Tourismusverein Naturns
Burg Hochnaturns
Burg Hochnaturns

Burgenanlage in der Südtiroler Marktgemeinde Naturns

© Internet Consulting - Patrick Kammerlander
Sommer in Naturns
Sommer in Naturns

Fahrradtour im Sommer durch Naturns

© Thomas Grüner - Tourismusverein Naturns
Fahrradtour in Naturns
Fahrradtour in Naturns

Brandhof in Naturns

© Thomas Grüner - Tourismusverein Naturns

Freizeitangebot in Naturns

Am Sonnenberg und am Eingang des Naturparks Texelgruppe gelegen, ist Naturns ein idealer Urlaubsort für Wanderer und Mountainbiker. Die Ötzi-Bike-Academy bietet Techniktraining im Bikepark sowie Rad-Touren für Einsteiger und Extrembiker.

Wer ausreichend Erfahrung und Durchhaltevermögen mitbringt, kann sich auch den Herausforderungen des anspruchsvollen Hoachwool Klettersteigs stellen.

Kulturinteressierte sollten dem St.-Prokulus-Kirchlein und dem dazugehörigen Museum einen Besuch abstatten. Im Inneren der Kirche, die zu den ältesten des Landes gehört, sind Fresken aus dem 7. Jh. zu sehen. Sie zählen zu den bedeutendsten Kunstschätzen Mitteleuropas.

Weithin sichtbar ragt über Naturns das mittelalterliche Schloss Hochnaturns hervor, das als Wahrzeichen der Ortschaft gilt. Früher war dort ein Hotel untergebracht, heute ist das Schloss leider nicht mehr für Besucher geöffnet.

Unter den Höhepunkten des Naturnser Dorflebens seien auch die alljährlichen Rieslingtage, der internationale Keramikmarkt und Naturns lacht erwähnt. Kommen Sie selbst und lassen Sie sich überraschen!

Weitere Informationen:

Tourismusverein Naturns
Rathausstraße 1 - 39025 - Naturns
+39 0473 666 077
info@naturns.it
naturns.it
Südtiroler Bahn
Südtiroler Bahn

Mit Bahn und Bike durch Südtirol

© Helmuth Rier - Tourismusverband Naturns
St. Prokulus Naturns
St. Prokulus Naturns

Das St. Prokuluskirchlein ist eine der ältesten Kirchen in Südtirol. Gegenüber befindet sich ein sehenswertes Museum.

© Unteregelsbacher - Tourismusverein Naturns
Prokuluskirche
Prokuluskirche

Die Prokuluskirche in Naturns verbirgt wertvolle Fresken aus dem 7. Jahrhundert in ihrem Inneren. Sie zählen zu den bedeutendsten Wandmalereien in Mitteleuropa.

© Peter Santer - Tourismusverein Naturns
St. Prokulus Kirchlein
St. Prokulus Kirchlein

Im Inneren der Kirche gibt es sehenswerte Fresken aus dem 7. Jahrhundert, die zu den bedeutendsten Wandmalereien in Mitteleuropa gehören.

© Santer Peter - Tourismusverein Naturns
Naturns bei Meran
Naturns bei Meran

Der Urlaubsort in der Nähe der Kurstadt Meran überzeugt durch zahlreiche Sonnenstunden und ein vielfältiges Freizeit-Angebot.

© Tourismusverein Naturns
Klettersteig bei Naturns
Klettersteig bei Naturns

Der „Hoachwool“ Klettersteig bei Naturns bietet herrliche Ausblicke.

© Santer Peter - Tourismusverein Naturns
Riesling Gourmet
Riesling Gourmet

Ein Glas Wein im Sonnenuntergang

© Frieder Blickle - Tourismusverein Naturns
Radfahren in Naturns
Radfahren in Naturns

Mit dem Fahrrad die Natur erkunden

© Thomas Grüner - Tourismusverein Naturns
Prokuluskirche in Naturns
Prokuluskirche in Naturns

Kurzer Besuch der Prokuluskirche in Naturns

© Thomas Grüner - Tourismusverein Naturns
Wandern in Naturns
Wandern in Naturns

In Naturns findet man schöne Wander- und Fahrradwege.

© Internet Consulting - Patrick Kammerlander
Naturns
Naturns

Naturns liegt am Naturpark Texelgruppe.

© Internet Consulting - Patrick Kammerlander
Sommer in Naturns
Sommer in Naturns

Fahrradtour im Sommer durch Naturns

© Thomas Grüner - Tourismusverein Naturns
Naturns
Naturns

Wegweiser Richtung Naturns

© Frieder Blickle - Tourismusverein Naturns
Teich in Naturns
Teich in Naturns

Eine kleine Pause am Teich

© Thomas Grüner - Tourismusverein Naturns
Naturns
Naturns

Mit dem Fahrrad in Naturns

© Thomas Grüner - Tourismusverein Naturns
Fahrradtour in Naturns
Fahrradtour in Naturns

Brandhof in Naturns

© Thomas Grüner - Tourismusverein Naturns
Blick auf Naturns
Blick auf Naturns

Ein Urlaub in Naturns ist zu jeder Jahreszeit ein Erlebnis.

© Internet Consulting - Patrick Kammerlander
Dorfzentrum von Naturns
Dorfzentrum von Naturns

Naturns hat ein städtisches Flair.

© Internet Consulting - Patrick Kammerlander
Weinberge in Naturns
Weinberge in Naturns

Es gibt einige Winzer in Naturns.

© Internet Consulting - Patrick Kammerlander
Herbst in Naturns
Herbst in Naturns

315 Sonnentage im Jahr, das macht Naturns zum sonnigsten Dorf in Südtirol

© Tourismusverein Naturns
Schloss Juval im Sommer
Schloss Juval im Sommer

Besuch im Schloss Juval

© Thomas Grüner - Tourismusverein Naturns
Schloss Juval
Schloss Juval

Blick auf das Schloss Juval

© Thomas Grüner - Tourismusverein Naturns
Radfahren im Sommer
Radfahren im Sommer

Radfahren mit der Familie in Naturns

© Frieder Blickle - Tourismusverein Naturns
Mit den Kindern in Naturns
Mit den Kindern in Naturns

Großer Spaß auch für die Kleinen

© Thomas Grüner - Tourismusverein Naturns
Natur in Naturns
Natur in Naturns

Die Aussicht im Grünen genießen

© Thomas Grüner - Tourismusverein Naturns
Naturns
Naturns

Video über Naturns

© Peer.tv
Burg Hochnaturns
Burg Hochnaturns

Burgenanlage in der Südtiroler Marktgemeinde Naturns

© Internet Consulting - Patrick Kammerlander

Ausgewählte Tipps