preview
Angebote anfordern
Unterkünfte finden in Südtirol
  1. Nützliche Informationen
  2. Anfahrt Pragser Wildsee

Anfahrt zum Pragser Wildsee

Neben den bekannten Drei Zinnen zählt der Pragser Wildsee zweifellos zu den beliebtesten Ausflugszielen in den Dolomiten. Kein Wunder, schließlich bietet der blaugrüne, von mächtigen Felswänden umrahmte Bergsee ein absolut zauberhaftes Bild.

Das ganze Jahr über strömen Naturliebhaber von nah und fern nach Prags, um den malerischen See zu sehen und in seiner Umgebung zu wandern. Um die Naturidylle, die zum UNESCO-Weltnaturerbe gehört, zu schützen und zugleich den Besuchern die Anreise zu erleichtern, wird der Verkehr im Pragser Tal während der Sommermonate beschränkt.

Anfahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Daher empfiehlt sich grundsätzlich eine umweltschonende und stressfreie Anfahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln:

Mit Zug & Bus: Mit dem Zug oder Bus nach Niederdorf, dort von der Bushaltestelle "Von-Kurz-Platz" (ca. 4 Gehminuten vom Bahnhof entfernt) mit dem Linienbus 442 zum Pragser Wildsee.
Hier geht’s zum aktuellen Fahrplan Niederdorf-Pragser Wildsee (pdf)

Von 10. Juli bis 10. September 2019 mit Zug/Bus & Shuttle: Mit dem Zug oder Bus nach Welsberg und von dort mit dem Shuttledienst (Linie 439) zum Pragser Wildsee.
Hier geht’s zum aktuellen Fahrplan Welsberg-Pragser Wildsee (pdf)

Für Zug und Bus gelten Einzelfahrscheine, Wertkarten, Südtirol Pass und verschiedene Gästekarten wie Holidaypass usw. Für den Shuttledienst sowie für die Linie 442 vom 10. Juli bis 10. September gilt ein Tarif von 3 € pro Person und Fahrt. Kinder bis zum vollendeten 6. Lebensjahr fahren kostenlos, vierbeinige Begleiter zum Normaltarif.

Alle aktuellen Fahrpläne von Zug und Bus findet man auf der Webseite von Südtirol Mobil.

Anfahrt mit dem eigenen Auto

Eine Anfahrt nach Prags mit dem eigenen Pkw ist über die Pustertaler Staatstraße ebenfalls möglich. In diesem Fall ist jedoch jederzeit mit Verkehrsproblemen und Staus zu rechnen. Zudem bleibt die Straße ab Schmieden bis zum Pragser Wildsee von 10. Juli bis 10. September 2019 täglich von 10.00 bis 15.00 Uhr gesperrt! Dann ist die Durchfahrt nur mit entsprechender Erlaubnis sowie für Gäste der lokalen Unterkünfte und Restaurants möglich.

In Schmieden gibt es einen kostenpflichtigen Parkplatz mit limitierten Parkmöglichkeiten. Der Auffangparkplatz wird vom oben genannten Linienbus sowie vom Shuttledienst angefahren. Natürlich kann man den Pragser Wildsee von Schmieden aus auch zu Fuß über den Wanderweg Nr. 1 erreichen (Gehzeit ca. 1,5 Stunden).

Weitere Informationen vergibt der Tourismusverein Pragser Tal:
info@pragsertal.info | +39 0474 748 660

Südtirols beste Tipps