preview
Angebote anfordern
Unterkünfte finden in Südtirol
  1. Nützliche Informationen
  2. Vinschger Bahn

Vinschger Bahn

Mit der Vinschger Bahn lässt sich das Wander- und Bike-Paradies Vinschgau auf komfortable und umweltfreundliche Weise entdecken. Aktivurlauber gelangen schnell und unkompliziert zu Wander- und Radtouren. Wer sich für Kultur und Geschichte interessiert, kann nicht nur Schlösser und Burgen besichtigen, sondern freut sich auch über die renovierten historischen Bahnhofsgebäude.

Knapp 100 Jahre nach ihrer Jungfernfahrt und nach 15-jähriger Unterbrechung ist die beliebte Bahnlinie zwischen Meran und Mals im Vinschgau seit Mai 2005 wieder in Betrieb. Den Bahnhof Meran mitgerechnet gibt es auf der etwa 60 km langen Vinschger Bahnlinie 18 Bahnhöfe und Haltestellen, die alle mit erhöhten Bahnsteigen ausgestattet sind und so ein barrierefreies Ein- und Aussteigen ermöglichen.

Bahnhöfe mit Charme

Die Bahnhofsgebäude im Vinschgau entstanden 1906 zur Zeit der Österreichisch-Ungarischen Monarchie und wurden im Zuge des Wiederaufbaus der Vinschgauer Bahn behutsam renoviert. Zwar unterscheiden sie sich in Größe und Anordnung, haben aber viele Elemente wie die Bemalung in Rot und Grün gemeinsam und bilden so ein harmonisches Ensemble.

Ideal für Wanderer und Radfahrer

Ob mit Wanderschuhen, mit dem eigenen Bike oder mit dem Leihfahrrad – die vielfältige Landschaft des Vinschgaus zwischen Berggipfeln und Obstgärten lädt zu sportlichen Erkundungstouren ein. Die Auswahl reicht von rasanten Trails für Mountainbiker bis zu schwierigen Gletschertouren für Alpinisten, von der Familien-Radtour auf der Via Claudia Augusta bis zur Genusswanderung auf dem Waalweg.

Prinzipiell ist die Fahrradmitnahme in der Vinschger Bahn mit entsprechendem Ticket gestattet. Zwischen Ende April und Ende Oktober gibt es jedoch zwischen Meran und Mals einen gesonderten Fahrradtransport per LKW, da in dieser Zeit die Fahrradmitnahme in der Vinschger Bahn nur sehr eingeschränkt möglich ist. Mehr Infos dazu finden Sie unter unseren Tipps für Biker im Vinschgau.

Südtirols beste Tipps