Angebote anfordern Unterkünfte finden in Südtirol
Angebote anfordern & Unterkünfte finden

Urlaub in St. Leonhard in Passeier

St. Leonhard ist der Hauptort des malerischen Passeiertals bei Meran. Das stattliche Dorf liegt an der Auffahrt zum Jaufenpass und bietet seinen Besuchern nicht nur Ruhe und Erholung, sondern auch viel Tradition, jede Menge Kultur sowie unzählige Abenteuer inmitten herrlicher Natur.

Winter in St. Leonhard in Passeier
Winter in St. Leonhard in Passeier

Die malerische Winterlandschaft rund um St. Leonhard im Passeiertal lädt zu Spaziergängen und Schneeschuhwanderungen ein.

© TVPasseiertal - Benjamin Pfitscher

Die Marktgemeinde St. Leonhard in Passeier befindet sich auf ca. 690 Metern Meereshöhe und setzt sich aus mehreren kleinen Ortschaften zusammen, die im Herzen des Passeiertals und zum Teil im Naturpark Texelgruppe liegen. Dank seiner zentralen Lage hat sich das Dörfchen seit Beginn des 20. Jahrhunderts zum Zentrum des Passeiertals entwickelt.

Für Wanderer ist das Passeiertal wahrlich ein Paradies. Von St. Leonhard, vor allem von der Fraktion Walten aus, lassen sich ausgedehnte Almwanderungen und Bergtouren in unberührter Natur unternehmen, von Gipfelstürmen auf die Gletscher der Ötztaler Alpen ganz zu schweigen. Freunde des Radsports kommen hier ebenfalls voll auf ihre Kosten.

Heimat von Andreas Hofer

St. Leonhard ist der Geburtsort einer historischen Persönlichkeit, die in der Geschichte Tirols eine wesentliche Rolle gespielt hat: Andreas Hofer, Sandwirt aus St. Leonhard und Tirols bekanntester Freiheitskämpfer, führte 1809 den Tiroler Volksaufstand gegen die Bayern und Franzosen. Dabei ging er mehrmals siegreich aus den Schlachten hervor, etwa aus den bekannten Bergisel-Schlachten bei Innsbruck.

In seinem Geburtshaus, das etwas außerhalb des Dorfzentrums liegt, ist heute das MuseumPasseier untergebracht. Dieses widmet sich zum einen dem berühmten Sohn des Ortes und den Passeirer Traditionen, zum anderen integriert es das Heimatmuseum mit einem großen Freilichtbereich. 

Sehenswert sind auch die Pfarrkirche, der Franzosenfriedhof, das spätromanische St. Hippolyt-Kirchlein in Glaiten, die Passeirer Schildhöfe sowie die mittelalterliche Jaufenburg. Ein empfehlenswertes Ausflugsziel ist außerdem die Pfistradalm, eine geschichtsträchtige Siedlung inklusive Alm-Museum, die über eine gemütliche Wanderung von St. Leonhard aus erreichbar ist.

Tourismusverein Passeiertal
Passeirerstraße 40 - 39015 St. Leonhard in Passeier
+39 0473 656 188
info@passeiertal.it
www.merano-suedtirol.it

Urlaubsangebote

St. Leonhard in Passeier
St. Leonhard in Passeier

Blick auf St. Leonhard und die Jaufenburg

© Tourismusverein Passeiertal - Benjamin Pfitscher
St. Hippolyt auf Glaiten
St. Hippolyt auf Glaiten

St. Hippolyt auf Glaiten in St. Leonhard in Passeier

© Tourismusverein Passeiertal
Almhütte im Passeiertal
Almhütte im Passeiertal

Almhütte im Passeiertal

© Tourismusverein Passeiertal - Benjamin Pfitscher
Winter in St. Leonhard in Passeier
Winter in St. Leonhard in Passeier

Die malerische Winterlandschaft rund um St. Leonhard im Passeiertal lädt zu Spaziergängen und Schneeschuhwanderungen ein.

© TVPasseiertal - Benjamin Pfitscher
St. Leonhard im Passeiertal im Winter
St. Leonhard im Passeiertal im Winter

Blick auf den romantisch verschneiten Urlaubsort St. Leonhard im Passeiertal.

© TVPasseiertal - Benjamin Pfitscher
Hofer-Gedächtniskapelle am Sandwirt
Hofer-Gedächtniskapelle am Sandwirt

Die Kapelle wurde beim Sandwirt in St. Leonhard in Passeier im Gedenken an Andreas Hofer errichtet.

© Internet Consulting - Patrick Kammerlander
Für weitere Infos fordern Sie unseren kostenlosen Online-Katalog an!


kataloge
Zum
Blog