Angebote anfordern Unterkünfte finden in Südtirol
Angebote anfordern & Unterkünfte finden

Urlaub in Unsere Liebe Frau im Walde - St. Felix

Die Ortschaft mit dem interessanten langen Namen befindet sich südlich des Gampenpasses und zählt zu den ältesten Siedlungen am Deutschnonsberg.

Das Gemeindegebiet von Unsere Liebe Frau im Walde - St. Felix liegt auf circa 1.300 m Meereshöhe, erstreckt sich über 27,5 km² und hat dabei nur knapp 800 Einwohner. Die beiden Fraktionen der Gemeinde, Unsere Liebe Frau im Walde und St. Felix, werden aufgrund der deutschsprachigen Einwohner zum Deutschnonsberg an der Grenze zum Trentino gezählt.

Unsere Liebe Frau im Walde
Unsere Liebe Frau im Walde

Unsere Liebe Frau im Walde ist ein gern besuchter Wallfahrtsort.

© Internet Consulting - Patrick Kammerlander
Pfarrkirche von St. Felix
Pfarrkirche von St. Felix

Die Pfarrkirche zum Hl. Felix wurde im im 18. Jahrhundert errichtet.

© Internet Consulting - Patrick Kammerlander

Kulturelle Sehenswürdigkeiten

Einen Abstecher wert ist die bekannte Wallfahrtskirche von Unsere Liebe Frau im Walde, die schon im 15. Jahrhundert zahlreiche Pilger angelockt hat. Außerdem stand hier ein mittelalterliches Hospital – ein Hinweis auf die Bedeutung der Verkehrsverbindung über den Gampenpass.

Am Ortsrand von Unsere Liebe Frau im Walde befindet sich außerdem der Saurierweg Trassic Parc, wo im Jahr 1997 Abdrücke von Dinosauriern entdeckt wurden.

Sehenswert in St. Felix sind die gleichnamige Pfarrkirche.

Felixer Weiher
Felixer Weiher

Der Badesee befindet sich am Mendelkamm, eingebettet in Wiesen und Wälder, in der Nähe von Unsere Liebe Frau im Walde-St. Felix.

© Tourismusverein Deutschnonsberg
Felixer Weiher
Felixer Weiher

Der Felixer Weiher oder Tretsee liegt in den Nonstaler Alpen und ist ideal für einen Badeausflug mit der ganzen Familie.

© Tourismusverein Deutschnonsberg - Alex Filz
Skitour in Südtirol
Skitour in Südtirol

Skitouren erfreuen sich immer größerer Beliebtheit und bieten traumhafte Panoramen und tolle Abfahrten.

© Internet Consulting

Aktiv- & Familienurlaub am Deutschnonsberg

Für Aktivurlauber aller Art ist in Unsere Liebe Frau im Walde - St. Felix ebenfalls bestens gesorgt – und das zu jeder Jahreszeit. Die Wanderwege am Deutschnonsberg sind ideal für Erkundungstouren in Südtirol und im Trentino. Zu den beliebtesten Wanderzielen gehören der Mendelkamm, die Gebirgsgruppe Le Maddalene, die Laugenspitze oder das Hochplateau Gantkofel-Penegal.

Ebenfalls zu finden sind Erlebniswege, Höfen- und Sagenwege. Ein gemütlicher Wander- oder Picknickausflug führt Familien beispielsweise zu den sehenswerten Wasserfällen von St. Felix sowie zum Felixer Weiher, welcher auch Tret-See genannt wird.

Auch im Winter ist die Umgebung von Unsere Liebe Frau im Walde - St. Felix ein Paradies für Sportler: mit idyllischen Schneeschuhwanderungen, Skitouren und Langlaufloipen. Die Kinderwelt Ulfi Snowfun sowie der Eislaufplatz in Unsere Liebe Frau im Walde sind ideal für Familien.

Aktuelle Urlaubsangebote

Impressionen

Felixer Weiher
Felixer Weiher

Der Badesee befindet sich am Mendelkamm, eingebettet in Wiesen und Wälder, in der Nähe von Unsere Liebe Frau im Walde-St. Felix.

© Tourismusverein Deutschnonsberg
Felixer Weiher
Felixer Weiher

Der Felixer Weiher oder Tretsee liegt in den Nonstaler Alpen und ist ideal für einen Badeausflug mit der ganzen Familie.

© Tourismusverein Deutschnonsberg - Alex Filz
Unsere Liebe Frau im Walde
Unsere Liebe Frau im Walde

Unsere Liebe Frau im Walde ist ein gern besuchter Wallfahrtsort.

© Internet Consulting - Patrick Kammerlander
Blick auf St. Felix
Blick auf St. Felix

Die Dörfer St. Felix und Unsere Liebe Frau im Walde bilden zusammen eine Gemeinde.

© Internet Consulting - Patrick Kammerlander
Pfarrkirche von St. Felix
Pfarrkirche von St. Felix

Die Pfarrkirche zum Hl. Felix wurde im im 18. Jahrhundert errichtet.

© Internet Consulting - Patrick Kammerlander

Ausgewählte Tipps

Neueste Bewertungen

s
Bewertung 4,8 / 5
Hotel DAS DORNER
Andrea
Ein wunderschönes, familiengeführtes und neu renoviertes Hotel! Alles sauber und mit Liebe zum Detail modernisiert! Es zieht sich durch das ganze Haus eine Linie durch (Stil,Farbe...) sehr sehr schön! Von der ersten bis zur letzten Minute hat alles perfekt gepasst! Die Damen des Hauses aber generell das Personal sehr freundlich und zuvorkommend, jedes Anliegen/Anfrage wurde ernstgenommen und sofort bearbeitet. Wir hatten die „Penthouse Suite plus“ gebucht und das Zimmer/Suite war ein Traum! Von der privaten Sauna bis hin zum Whirlpool auf der Terrasse, die Aussicht vom Bett/Zimmer aus gigantisch schön (panoramaverglasung) der Sonnenaufgang am Morgen, die Terrasse an sich und die gr. Doppelliege zum Flanieren, das riesige Bett und das Bad alles neu, modern, stilvoll und natürlich picobello sauber!! Der infinity pool am Dach auch wunderschön! Alle coronabestimmungen wurden umgesetzt und man fühlte sich „sicher“ Das Frühstücksbüffet bot eine umfangreiche Auswahl und lies keine Wünsche offen, zudem wurde auf kleine Mengen geachtet und dafür wurde es ständig frisch aufgefüllt, dass uns wiederum sehr gefiel! Auch zu Ende der Frühstückszeit war alles noch vorrätig und frisch (Wurst/Käse/Lachs ohne Ränder...) Das Nachmittags Kuchenbuffet „klein und fein“ und vor allen hausgemacht, lies auch keinen Wunsch offen! Nun zum Abendessen: auch hier wieder alles perfekt! Tischdeko, Auswahl der Speisen/Gänge (regional, saisonal und doch mit extravaganten einzelzutaten) der zeitliche Rahmen etc..... wunderbar! Eine Gaumenfreude ....großes Lob an den Küchenchef und sein Team!! Es war für uns „das perfekte Hotel“ und wir haben das Wochenende sehr genossen! Alles Liebe und Gute der Familie Götsch mit Team!!

Service