thumbnail
Angebote anfordern Unterkünfte finden in Südtirol
Angebote anfordern & Unterkünfte finden

Urlaub in Plaus

Sie suchen einen gemütlichen Ort, an dem Sie sich einige Tage erholen und völlig entspannen können? Dann treffen Sie auf jeden Fall eine gute Wahl, wenn Sie sich für Plaus entscheiden.

Plaus
Plaus

Das sonnige Urlaubsdorf Plaus in der Umgebung von Meran ist der ideale Urlaubsort für Aktive und Genießer.

© Internet Consulting - Patrick Kammerlander
Törggelen in Südtirol
Törggelen in Südtirol

Geröstete Kastanien

© giocult / Fotolia.com

Das Dörfchen liegt etwa 10 km vom Meraner Stadtzentrum entfernt, neben Naturns auf rund 500 m Meereshöhe am Ufer der Etsch.

Wanderungen, Bike-Touren & Gaumenfreuden

Plaus ist jedoch nicht nur für sein angenehm ruhiges Ambiente bekannt, sondern auch für den köstlichen Speck, der hier in mehreren Bertrieben hergestellt wird und den Sie in den Restaurants und Bauernhöfen in und um Plaus verkosten können.

Als weiteres kulinarisches Highlight gelten die traditionellen Törggele-Wochen, wenn mit neuem Wein und gerösteten Kastanien der Herbst begrüßt wird.

Aktiv-Urlauber freuen sich über zahlreiche Wander- und Spazierwege in der Umgebung und über die direkte Anbindung an den Etschtal-Radweg. Durch den eigenen Bahnhof in Zentrums-Nähe können Sie während des Urlaubs auch Ihrem Auto eine Pause gönnen. Das milde Klima sorgt für eine lange Wander- und Bike-Saison – vom frühen Frühling bis in den späten Herbst.

Unsere besten Angebote

Pfarrkirche St. Ulrich in Plaus
Pfarrkirche St. Ulrich in Plaus

Die Pfarrkirche St. Ulrich im malerischen Sonnendorf Plaus bei Meran

© Internet Consulting - Patrick Kammerlander
Plaus
Plaus

Einige der 18 „Totentanz-Fresken“ des Vinschger Künstlers Luis Stefan Stecher an der Friedhofsmauer in Plaus.

© Internet Consulting - Patrick Kammerlander

Sehenswertes in Plaus

Zu den Sehenswürdigkeiten des Dorfes gehört der wunderschöne alte Springbrunnen im Zentrum, der unter einem riesigen, denkmalgeschützten Ahornbaum steht.

Die moderne, schlichte Kirche zur heiligen Monika wurde 2017 geweiht. Man betritt sie durch ein riesiges Kreuz aus weißem Marmor. Die historische Kirche ist dem heiligen Ulrich geweiht und steht gleich daneben. Mit ihrem romanischen Turm, dem gotischen Kirchenschiff und den zwei barocken Gemälden des Vinschger Künstlers Simon Ybertracher ist sie ebenfalls einen Besuch wert.

Eine sehenswerte Rarität befindet sich auch direkt vor den Kirchen an der Friedhofsmauer: der Plauser Totentanz. Der Künstler Luis Stefan Stecher hat auf 36 m Länge 18 beeindruckende Szenen gemalt. Sie zeigen Figuren aus der Vergangenheit und der Gegenwart sowie Persönlichkeiten aus der Region und sind mit Versen im Vinschger Dialekt versehen.

Pfarrkirche St. Ulrich in Plaus
Pfarrkirche St. Ulrich in Plaus

Die Pfarrkirche St. Ulrich im malerischen Sonnendorf Plaus bei Meran

© Internet Consulting - Patrick Kammerlander
Plaus
Plaus

Das Rathaus von Plaus bei Meran.

© Internet Consulting - Patrick Kammerlander
Zugbahnhof in Plaus
Zugbahnhof in Plaus

Plaus ist durch die Vinschger Bahn gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.

© Internet Consulting - Patrick Kammerlander
Plaus
Plaus

Das sonnige Urlaubsdorf Plaus in der Umgebung von Meran ist der ideale Urlaubsort für Aktive und Genießer.

© Internet Consulting - Patrick Kammerlander
Plaus
Plaus

Einige der 18 „Totentanz-Fresken“ des Vinschger Künstlers Luis Stefan Stecher an der Friedhofsmauer in Plaus.

© Internet Consulting - Patrick Kammerlander
Plaus
Plaus

Der Vinschger Künstler Luis Stefan Stecher hat an der Friedhofsmauer in Plaus 18 „Totentanz-Fesken“ geschaffen. Das Kunstwerk stellt bäuerliche Szenen und Traditionen, lokale Persönlichkeiten, soziale Randgruppen und den Tod als unseren ständigen Begleiter dar.

© Internet Consulting - Patrick Kammerlander

Ausgewählte Tipps