Angebote anfordern Unterkünfte finden in Südtirol
Angebote anfordern & Unterkünfte finden

Sonniger Urlaub in Vöran

Sonnenanbeter: auf nach Vöran! Die kleine Gemeinde befindet sich am Tschögglberg zwischen Bozen und Meran, direkt im Herzen des Burggrafenamts.

Wandern in Vöran
Wandern in Vöran

Das Hochplateau rund um Vöran ist von einem dichten Netz aus gut beschilderten Wanderwegen durchzogen.

© Internet Consulting - Isabel Gräber
Der schnellste Weg nach Vöran
Der schnellste Weg nach Vöran

Die Personenseilbahn Vöran gehörte beim Erbau zu den modernsten Seilbahnen Europas und ist immer noch das schnellste Verkehrsmittel von Burgstall nach Vöran.

© Internet Consulting - Patrick Kammerlander

Seine idyllische Lage auf gut 1.200 m Meereshöhe am südwestlichen Berghang beschert seinen Einwohnern und seinen Besuchern ein recht mildes Klima, vor allem aber besonders viele, angenehme Sonnenstunden, die früh am Morgen beginnen und bis weit in den Abend hineinreichen.

Neben dem Hauptort Vöran gibt es die vier Fraktionen Aschl, Hinterkofl, Unterdorf und Leadner Alm, die über ein relativ großes Areal verteilt sind. Das Hochplateau mit Blick auf das Etschtal ist von Wald- und Weideflächen geprägt.

Wenn Sie einige Tage in völliger Ruhe entspannen, unberührte Natur und strahlenden Sonnenschein genießen möchten, ist Vöran genau der richtige Ort dafür.

Mit dem Auto erreichen Sie Vöran von Bozen kommend über Mölten und von Meran aus über Hafling. Darüber hinaus bringt Sie eine moderne Seilbahn von Burgstall nach Vöran.

Knottnkino
Knottnkino

Das Knottnkino ist ein besonders gestalteter Aussichtspunkt auf dem Felsen vom Rotsteinkogel auf 1465 m Meereshöhe über Burgstall. Hier können die Wanderer auf den Kinosesseln Platz nehmen und den herrlichen Ausblick wie in einem Kino genießen.

© Internet Consulting - Isabel Gräber
St.-Anna-Kirche in Aschl bei Vöran
St.-Anna-Kirche in Aschl bei Vöran

Kurat Anton Locher kaufte das Grundstück für den Bau der Kirche, den dann ein Kaufmann aus Mölten finanzierte.

© Internet Consulting - Isabel Gräber

Freizeit in Vöran und Umgebung

Der Tschögglberg ist ein beliebtes Wander-, Bike- und Naherholungsgebiet, das von einem Netz aus gut beschilderten Wander- und Spazierwegen durchzogen ist. Besonders beliebt ist die Wanderung zum Knottnkino – ein einzigartiger Aussichtspunkt, auf dem Sie in Stühlen aus Holz das traumhafte Panorama genießen.

Sehenswert sind aber auch die alten Bergbauernhöfe, von denen einige noch alte Strohdächer haben. Das bezaubernde St.-Anna-Kirchlein ist ebenfalls einen Besuch wert.

Von Vöran aus gut erreichbar ist auch das nahe Wander- und Skigebiet Meran 2000. Hier erwarten Sie im Sommer und im Winter moderne Bergbahnen, zahlreiche Freizeit-Angebote und einladende Hütten.

Urlaubsangebote

Wandern in Vöran
Wandern in Vöran

Das Hochplateau rund um Vöran ist von einem dichten Netz aus gut beschilderten Wanderwegen durchzogen.

© Internet Consulting - Isabel Gräber
Musik-Pavillon in Vöran
Musik-Pavillon in Vöran

Direkt am Rathaus finden in der warmen Jahreszeit immer wieder Konzerte der örtlichen Musikkapelle statt.

© Internet Consulting - Isabel Gräber
Knottnkino
Knottnkino

Das Knottnkino ist ein besonders gestalteter Aussichtspunkt auf dem Felsen vom Rotsteinkogel auf 1465 m Meereshöhe über Burgstall. Hier können die Wanderer auf den Kinosesseln Platz nehmen und den herrlichen Ausblick wie in einem Kino genießen.

© Internet Consulting - Isabel Gräber
St.-Anna-Kirche in Aschl bei Vöran
St.-Anna-Kirche in Aschl bei Vöran

Kurat Anton Locher kaufte das Grundstück für den Bau der Kirche, den dann ein Kaufmann aus Mölten finanzierte.

© Internet Consulting - Isabel Gräber
Vöran im Winter
Vöran im Winter

Das beschauliche Dorf Vöran liegt nur wenige Minuten vom familienfreundlichen Skigebiet Meran 2000 entfernt.

© Stephan Matzoll - Tourismusverein Hafling - Vöran - Meran 2000
Knottnkino in Vöran
Knottnkino in Vöran

Der besondere Aussichtspunkt mit dem Namen Knottnkino ist auch im Winter einen Ausflug wert.

© Stephan Matzoll - Tourismusverein Hafling - Vöran - Meran 2000
Auf dem Weg zum Knottnkino
Auf dem Weg zum Knottnkino

Von Vöran aus ist das Knottnkino in etwa 40 Minuten zu erreichen.

© Internet Consulting - Isabel Gräber

Ausgewählte Tipps

Zum
Blog