preview
Angebote anfordern
Unterkünfte finden in Südtirol

Urlaub in Lana

Von A bis Z reicht die Blütenpracht in und rund um Lana im Meraner Land. Unzählige Apfel- bis Zypressenbäume und reichlich andere Pflanzen machen die Ortschaft zum größten Obst- und Weingarten Südtirols.

Zwischen Meran und Bozen gelegen, bildet Lana gemeinsam mit seinen Nachbargemeinden das Tor zum Süden. Im Norden durch die Texelgruppe vor kalten Winden geschützt und nach Süden hin geöffnet, sind Lana, Völlan, Vigiljoch, Tscherms, Burgstall und Gargazon ein Stück Südtirol, wo sich schon im Frühling ein Urlaub bei milden Temperaturen inmitten von Obst- und Weingärten genießen lässt.

Obstbaugemeinde Nummer 1

Die vielen Sonnenstunden sind auch der Grund dafür, dass sich Lana als Apfelgemeinde Nummer eins in Südtirol einen Namen gemacht hat. So prägen die ausgedehnten Obstgärten nicht nur das Ortsbild der Gemeinde, sondern auch den Alltag der Einwohner und die Urlaubstage der Gäste. Die schönsten Wanderwege führen im Frühling durch blühende Apfelwiesen

In der sanften Hügellandschaft tauchen immer wieder geheimnisvolle Schlossruinen und Burgen auf. Viele von ihnen können heute besichtigt werden, zum Beispiel der Ansitz Larchgut. Dort befindet sich auch das Südtiroler Obstbaumuseum, wo man bäuerliches Werkzeug bestaunen kann, darunter die älteste Weinpresse Südtirols aus dem Jahr 1570. Darüber hinaus erhält man einen interessanten Einblick in den Obstbau und erfährt allerlei Wissenswertes rund um den Wein.

Freizeitmöglichkeiten

Mit seinen zahlreichen Kirchen, Kapellen und Klöstern ist Lana ein kulturträchtiger Ort, in dem es ein reges Dorfleben und eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten und kulturellen Veranstaltungen zu entdecken gibt. Ein Tipp für Kultur-Freunde ist etwa die von außen eher schmucklos wirkende Pfarrkirche Niederlana. In ihrem Inneren birgt sie den größten, circa 14 m hohen Flügelaltar des Alpenraumes, der mit zum Teil lebensgroßen Figuren geschmückt ist.

Auch für Aktivurlauber gibt es in Lana eine Vielzahl an Möglichkeiten: Neben dem Freibad sorgen der Reitstall und ein 9-Loch-Golfplatz gleichermaßen für Unterhaltung und Entspannung.

Weitere Informationen:

Südtirols beste Tipps