thumbnail
Angebote anfordern Unterkünfte finden in Südtirol
Angebote anfordern & Unterkünfte finden

Urlaub in Lana

Von A bis Z reicht die Blütenpracht in und rund um Lana im Meraner Land. Unzählige Apfel- bis Zypressenbäume und reichlich andere Pflanzen machen die Ortschaft zum größten Obst- und Weingarten Südtirols.

Zwischen Meran und Bozen gelegen, bildet Lana gemeinsam mit seinen Nachbargemeinden das Tor zum Süden. Im Norden durch die Texelgruppe vor kalten Winden geschützt und nach Süden hin geöffnet, sind Lana, Völlan, Vigiljoch, Tscherms, Burgstall und Gargazon ein Stück Südtirol, wo sich schon im Frühling ein Urlaub bei milden Temperaturen inmitten von Obst- und Weingärten genießen lässt.

Südtiroler Obstbaumuseum
Südtiroler Obstbaumuseum

Im Ansitz Larchgut in Lana befindet sich das Obstbaumuseum.

© Internet Consulting - Patrick Kammerlander
Südtiroler Obstbaumuseum
Südtiroler Obstbaumuseum

Im Ansitz Larchgut in Lana befindet sich das Obstbaumuseum.

© Internet Consulting - Patrick Kammerlander
Südtiroler Obstbaumuseum
Südtiroler Obstbaumuseum

Im Ansitz Larchgut in Lana befindet sich das Obstbaumuseum.

© Internet Consulting - Patrick Kammerlander
Südtiroler Obstbaumuseum
Südtiroler Obstbaumuseum

Im Ansitz Larchgut in Lana befindet sich das Obstbaumuseum.

© Internet Consulting - Patrick Kammerlander
Südtiroler Obstbaumuseum
Südtiroler Obstbaumuseum

Im Ansitz Larchgut in Lana befindet sich das Obstbaumuseum.

© Internet Consulting - Patrick Kammerlander
Südtiroler Obstbaumuseum
Südtiroler Obstbaumuseum

Im Ansitz Larchgut in Lana befindet sich das Obstbaumuseum.

© Internet Consulting - Patrick Kammerlander
Südtiroler Obstbaumuseum
Südtiroler Obstbaumuseum

Im Ansitz Larchgut in Lana befindet sich das Obstbaumuseum.

© Internet Consulting - Patrick Kammerlander
Südtiroler Obstbaumuseum
Südtiroler Obstbaumuseum

Im Ansitz Larchgut in Lana befindet sich das Obstbaumuseum.

© Internet Consulting - Patrick Kammerlander
Südtiroler Obstbaumuseum
Südtiroler Obstbaumuseum

Im Ansitz Larchgut in Lana befindet sich das Obstbaumuseum.

© Internet Consulting - Patrick Kammerlander
Südtiroler Obstbaumuseum
Südtiroler Obstbaumuseum

Im Ansitz Larchgut in Lana befindet sich das Obstbaumuseum.

© Internet Consulting - Patrick Kammerlander
Apfelblüte Lana
Apfelblüte Lana

Im Frühling verwandelt sich die Umgebung von Lana in ein herrliches Blütenmeer.

© Tourismusverein Lana und Umgebung/Helmuth Rier
Apfelblüte Lana
Apfelblüte Lana

Rund um Lana blühen die Apfelbäume meist im April.

© Tourismusverein Lana und Umgebung/Helmuth Rier
Äpfel aus Lana
Äpfel aus Lana

Lana gilt als größte und älteste Apfelanbau-Gemeinde Südtirols.

© Frieder Blickle - TV Lana und Umgebung

Obstbaugemeinde Nummer 1

Die vielen Sonnenstunden sind auch der Grund dafür, dass sich Lana als Apfelgemeinde Nummer eins in Südtirol einen Namen gemacht hat. So prägen die ausgedehnten Obstgärten nicht nur das Ortsbild der Gemeinde, sondern auch den Alltag der Einwohner und die Urlaubstage der Gäste. Die schönsten Wanderwege führen im Frühling durch blühende Apfelwiesen

In der sanften Hügellandschaft tauchen immer wieder geheimnisvolle Schlossruinen und Burgen auf. Viele von ihnen können heute besichtigt werden, zum Beispiel der Ansitz Larchgut. Dort befindet sich auch das Südtiroler Obstbaumuseum, wo man bäuerliches Werkzeug bestaunen kann, darunter die älteste Weinpresse Südtirols aus dem Jahr 1570. Darüber hinaus erhält man einen interessanten Einblick in den Obstbau und erfährt allerlei Wissenswertes rund um den Wein.

Unsere besten Angebote

Schloss Braunsberg in Lana
Schloss Braunsberg in Lana

Die Burg liegt hoch über der Gaulschlucht und gilt als Wahrzeichen von Lana. Sie befindet sich in Privatbesitz und ist leider nicht öffentlich zugänglich.

© Patrick Schwienbacher - Tourismusverein Lana
Radfahren in Lana
Radfahren in Lana

Radfahren in Lana und Umgebung ist ein einmaliges Erlebnis.

© Tourismusverein Lana und Umgebung / Helmuth Rier
Die Pfarrkirche von Niederlana
Die Pfarrkirche von Niederlana

Die Kirche zählt in Südtirol zu den schönsten Kirchen der Spätgotik.

© Internet Consulting - Patrick Kammerlander
Golf in Lana
Golf in Lana

Der zu Füßen der Burg Brandis angelegte Golfplatz ist durch das milde Klima beinahe das ganze Jahr über bespielbar

© Tourismusverein Lana und Umgebung / Helmuth Rier
Urlaub in Lana
Urlaub in Lana

Für Aktivurlauber oder Genießer ist Lana genau richtig.

© Internet Consulting - Patrick Kammerlander

Freizeitmöglichkeiten

Mit seinen zahlreichen Kirchen, Kapellen und Klöstern ist Lana ein kulturträchtiger Ort, in dem es ein reges Dorfleben und eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten und kulturellen Veranstaltungen zu entdecken gibt.

Ein Tipp für Kultur-Freunde ist etwa die von außen eher schmucklos wirkende Pfarrkirche Niederlana. In ihrem Inneren birgt sie den größten – circa 14 m hohen – Flügelaltar des Alpenraumes. Der sehenswerte gotische Altar von Hans Schnatterpeck ist weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt und zum Teil mit lebensgroßen Figuren geschmückt ist.

Auch für Aktivurlauber gibt es in Lana eine Vielzahl an Möglichkeiten: Neben dem Freibad sorgen der Reitstall und ein 9-Loch-Golfplatz gleichermaßen für Unterhaltung und Entspannung.

Weitere Informationen

Tourismusverein Lana und Umgebung
Andreas-Hofer-Straße 9/1 - 39011 - Lana
+39 0473 561770
info@visitlana.com
www.visitlana.com

Empfohlene Unterkünfte:

Schlosshof Charme Hotel & Resort
Jaufenstr. 10 (Einfahrt Feldgatterweg, Nordseite) - 39011 - Lana bei Meran
+39 0473 561469
info@schlosshof.it
www.schlosshof.it
Im Tiefenbrunn - Gardensuites & Breakfast
St. Agathaweg 14 - 39011 - Lana
+39 0473 561485 | +39 0473 559917
info@tiefenbrunn.it
www.hoteltiefenbrunn.com
MTB
MTB

Biken in Südtirol

© BikeHotels Südtirol
Frühling am Vigiljoch
Frühling am Vigiljoch

Das Vigiljoch ist der Hausberg von Lana. Vom Frühling bis in den Herbst erwarten Sie hier herrliche Wanderwege und Mountainbike-Touren.

© Visit Lana - Georg Tappeiner für vigilius mountain resort
Sommer am Vigiljoch
Sommer am Vigiljoch

Das Wander- und Bike-Gebiet am Vigiljoch erreichen Sie von Lana aus schnell und bequem mit einer Seilbahn.

© Visit Lana - Georg Tappeiner für vigilius mountain resort
Vigiljoch Seilbahn
Vigiljoch Seilbahn

Das Vigiljoch mit einer Seilbahn von Lana aus erreichbar.

© Tourismusverein Lana und Umgebung - Frieder Blickle
Lana bei Meran
Lana bei Meran

Blick auf Niederlana.

© Patrick Schwienbacher - Tourismusverein Lana
St. Magnus Kapelle
St. Magnus Kapelle

St. Magnus Kapelle in Lana bei Meran

© Patrick Schwienbacher - TV Lana und Umgebung
Schloss Braunsberg in Lana
Schloss Braunsberg in Lana

Die Burg liegt hoch über der Gaulschlucht und gilt als Wahrzeichen von Lana. Sie befindet sich in Privatbesitz und ist leider nicht öffentlich zugänglich.

© Patrick Schwienbacher - Tourismusverein Lana
Golfplatz in Lana
Golfplatz in Lana

Blick auf den Golfplatz Lana und auf das Etschtal.

© Internet Consulting - Patrick Kammerlander
Radfahren in Lana
Radfahren in Lana

Radfahren in Lana und Umgebung ist ein einmaliges Erlebnis.

© Tourismusverein Lana und Umgebung / Helmuth Rier
Äpfel aus Lana
Äpfel aus Lana

Lana gilt als größte und älteste Apfelanbau-Gemeinde Südtirols.

© Frieder Blickle - TV Lana und Umgebung
Südtiroler Obstbaumuseum
Südtiroler Obstbaumuseum

Anhand von Exponaten und Schautafeln wird der Obstbau in Südtirol dokumentiert.

© Internet Consulting - Patrick Kammerlander
Lana und Umgebung
Lana und Umgebung

Die herrliche Naturlandschaft von Lana und Umgebung lädt in jeder Jahreszeit zu Wanderungen und Bike-Touren ein.

© Helmuth Rier - TV Lana und Umgebung
Lana
Lana

Der Ort Lana befindet sich auf 267 Metern Meereshöhe, der höchste Punkt der Gemeinde ist auf 2.608 Metern.

© Internet Consulting - Patrick Kammerlander
Die Pfarrkirche von Niederlana
Die Pfarrkirche von Niederlana

Die Kirche zählt in Südtirol zu den schönsten Kirchen der Spätgotik.

© Internet Consulting - Patrick Kammerlander
Golf in Lana
Golf in Lana

Der zu Füßen der Burg Brandis angelegte Golfplatz ist durch das milde Klima beinahe das ganze Jahr über bespielbar

© Tourismusverein Lana und Umgebung / Helmuth Rier
Urlaub in Lana
Urlaub in Lana

Für Aktivurlauber oder Genießer ist Lana genau richtig.

© Internet Consulting - Patrick Kammerlander
Blick auf Lana
Blick auf Lana

Rund um Lana gibt es viele Wander- und Radwege.

© Internet Consulting - Patrick Kammerlander
Gampenpass
Gampenpass

Über den Gampenpass kommt man ins Nonstal.

© Internet Consulting - Patrick Kammerlander
Lana
Lana

Obstbaugemeinde Lana

© Peer.tv
Winter am Vigiljoch
Winter am Vigiljoch

Familienfreundliche Skipisten vor dem malerischen Vigilius Kirchlein erwarten Sie.

© AlexFilz - Ortler Skiarena
Weihnachtsmarkt in Lana
Weihnachtsmarkt in Lana

Der traditionelle Weihnachtsmarkt Sterntaler in Lana sorgt an den Adventwochenenden für eine magische Stimmung.

© Tourismusverein Lana
Kirche am Vigiljoch bei Lana
Kirche am Vigiljoch bei Lana

Das St. Vigilus Krichlein am Vigiljoch hoch über Lana ist auch im Winter ein beliebtes Ausflugsziel.

© Tourismusverein Lana - Alex Filz
Schloss Braunsberg in Lana im Winter
Schloss Braunsberg in Lana im Winter

Hoch über der Gaulschlucht und am Eingang zum Ultental liegt Schloss Braunsberg.

© Tourismusverein Lana - Patrick Schwienbacher
Heilig-Kreuz-Kirche in Lana
Heilig-Kreuz-Kirche in Lana

Die Kirche wurde im vorigen Jahrhundert erbaut. Das kugelförmige Dach des Turmes wird im Volksmund auch "Lananer Apfel" genannt.

© Tourismusverein Lana - Patrick Schwienbacher
Wandergebiet Vigiljoch
Wandergebiet Vigiljoch

Das Vigiljoch bei Lana ist ein beliebtes Naherholungsgebiet, das Sie schnell und bequem mit einer Seilbahn erreichen.

© Visit Lana - F-TECH
St. Vigilius Kirche
St. Vigilius Kirche

Diese malerische Kirche befindet sich auf dem Vigiljoch bei Lana.

© Patrick Schwienbacher - TV Lana und Umgebung
Larchgut - Obstbaumuseum
Larchgut - Obstbaumuseum

Im Larchgut befindet sich das Obstbaumuseum.

© Internet Consulting - Patrick Kammerlander
Apfelblüte Lana
Apfelblüte Lana

Im Biotop Falschauer in Lana spiegeln sich die Apfelblüten im Wasser.

© Tourismusverein Lana und Umgebung/Helmuth Rier
Winter am Vigiljoch
Winter am Vigiljoch

Das zauberhafte Vigilius Kirchlein ist auch im Winter ein beliebtes Ziel für Wanderungen.

© AlexFilz - Ortler Skiarena
Winter am Vigiljoch
Winter am Vigiljoch

Das malerische Vigilius Kirchlein ist die perfekte Kulisse für eine Winterwanderung.

© AlexFilz - Ortler Skiarena
Winter am Vigiljoch
Winter am Vigiljoch

Entdecken Sie die traumhafte Naturlandschaft bei einem lustigen Rodel-Ausflug.

© AlexFilz - Ortler Skiarena
Im Zentrum von Lana
Im Zentrum von Lana

Im belebten Ortszentrum ist immer etwas los. Besonders in der warmen Jahreszeit finden zahlreiche Veranstaltungen statt.

© Dietmar Denger - TV Lana und Umgebung
Schloss Braunsberg in Lana
Schloss Braunsberg in Lana

Die mittelalterliche Burganlage Schloss Braunsberg thront über der Gaulschlucht und gilt als Wahrzeichen der Marktgemeinde Lana.

© Frieder Blickle / Meran Marketing Gesellschaft
Pfarrkirche Niederlana
Pfarrkirche Niederlana

Die Pfarrkirche Maria Himmelfahrt in Niederlana ist wegen ihres gotischen Flügelaltars von Hans Schnatterpeck bekannt.

© Frieder Blickle / Meran Marketing Gesellschaft
Heilig-Kreuz-Kirche
Heilig-Kreuz-Kirche

Heilig-Kreuz-Kirche in Mitterlana

© Frieder Blickle / Meran Marketing Gesellschaft
Lana
Lana

Die Ortschaft wird umgeben von malerischen Obstwiesen.

© Tourismusverein Lana und Umgebung / Helmuth Rier
Apfelblüte Lana
Apfelblüte Lana

Rund um Lana blühen die Apfelbäume meist im April.

© Tourismusverein Lana und Umgebung/Helmuth Rier
Apfelblüte Lana
Apfelblüte Lana

Im Frühling verwandelt sich die Umgebung von Lana in ein herrliches Blütenmeer.

© Tourismusverein Lana und Umgebung/Helmuth Rier
Apfelblüte Lana
Apfelblüte Lana

Für kurze Zeit schmücken im Frühjahr unzählige kleine Blüten die Apfelbäume.

© Tourismusverein Lana und Umgebung/Helmuth Rier
Apfelblüte
Apfelblüte

besonders die Apfelblüte lockt mit ihrem betörenden Duft und dem rosaroten Blütenmeer jährlich viele Gäste an

© Tourismusverein Lana und Umgebung / Helmuth Rier

Ausgewählte Tipps