preview
Angebote anfordern
Unterkünfte finden in Südtirol
  1. Regionen
  2. Eisacktal
  3. Ratschings

Urlaub in Ratschings

Ratschings ist eine relativ neue Gemeinde, die aus uralten Siedlungen an der Südseite der Alpen hervorgegangen ist und sich heute über drei Täler und einen Pass erstreckt: Ridnauntal, Ratschingstal, Jaufental und Jaufenpass.

Ratschings ist das perfekte Abenteuerland für große und kleine Entdecker, die in ihrem Urlaub viel Action wollen: Einerseits locken die imposanten Dreitausender rundherum wohl jeden Bergfex aus der Reserve, andererseits laden tiefe Stollen ins mystische Innenleben der Ridnauner Bergwelt ein.

Man erreicht das Dörfchen über den Jaufenpass oder über das Eisacktal. In und um Ratschings stehen unzählige Freizeitmöglichkeiten zur Auswahl. Besonders eindrucksvoll ist die Erkundung des Schneebergs, wo noch im letzten Jahrhundert Silber zu Tage gefördert wurde. Bis heute kann man dort bei geführten Touren ganz tief in den Berg gelangen und die kilometerlangen Stollen erkunden.

Genauso empfehlenswert ist ein Besuch in der Burkhard- oder Gilfenklamm - tiefe Schluchten, in denen sich tosende Wasserfälle in die Tiefe stürzen. Die Klamm kann man über Hängebrücken und schwindelerregende Wege auskundschaften. Wer es nicht ganz so abenteuerlich mag, erkundet die geheimnisvolle Ruine von Schloss Reifenegg, das Landesmuseum für Jagd und Fischerei im barocken Schloss Wolfsthurn oder das Langlaufparadies rund um Ratschings und den Schneeberg.

Alpine Pearl Ratschings

Als Mitglied der Kooperation "Alpine Pearls" steht die Gemeinde Ratschings für besonders stressfreien, naturnahen, aktiven und erholsamen Urlaub für die ganze Familie. In den gut zwanzig "Perlen der Alpen" wird großer Wert auf sanfte Mobilität, bewussten Umgang mit der Umwelt, Nachhaltigkeit und Klimaschutz gelegt. Das kommt den Einwohnern von Ratschings ebenso zugute wie den Gästen, die das Tal auf der Suche nach unberührter Natur und entspannten Ferien aufsuchen.

Im Detail bedeutet das, dass man nach Ratschings bequem per Bahn und Bus anreisen kann und auch vor Ort ganz leicht ohne Auto auskommt. Die Straßen und Gassen der Dörfer erkundet man in aller Ruhe zu Fuß, ohne Verkehrslärm und Abgase. Für Ausflüge in die Umgebung bietet sich auch eine Mountainbike-Tour oder ein Ausritt hoch zu Ross an. Im Sommer bringen Sie außerdem Shuttle-Dienste zu den Ausgangspunkten der schönsten Wanderungen, im Winter pendelt ein kostenloser Skibus zwischen den Ortschaften und dem Skigebiet Ratschings-Jaufen.

Empfohlene Unterkünfte:

Südtirols beste Tipps