Angebote anfordern Unterkünfte finden in Südtirol
Angebote anfordern & Unterkünfte finden

Weihnachtlicher Apfelpunsch

Er wärmt an kalten Wintertagen und spendet wertvolle Vitamine. Einige wenige Zutaten reichen aus, um einen leckeren Apfelpunsch zuzubereiten: mit oder ohne Alkohol und ganz nach Geschmack mit Ihren Lieblingsweihnachtsgewürzen. Nur der naturtrübe Saft aus (Südtiroler) Äpfeln ist ein Muss.

Das Rezept:

Glühwein, Apfelpunsch & Co.
Glühwein, Apfelpunsch & Co.

Ob am Weihnachtsmarkt oder zu Hause in der warmen Stube: Heiße Getränke wie Glühwein, fruchtiger Punsch oder Apfelglühmix dürfen im Südtiroler Advent nicht fehlen.

© IDM Südtirol-Alto Adige/Alex Filz

Zutaten für ca. 4 Tassen

  • 1 l Bio-Apfelsaft, naturtrüb
  • 1 Zimtstange
  • 3 Gewürznelken
  • 1 Sternanis
  • 1 Bio-Orange
  • 2-3 Scheiben Ingwer, geschält (nach Belieben)
  • 1 Apfel
  • Rum oder Amaretto (nach Belieben)

 

Zubereitung:

Apfelsaft in einen Topf geben. Orange auspressen und den Saft, die Gewürze sowie – falls gewünscht – den Ingwer dazugeben. Für mehr Orangenaroma kann man auch etwas Orangenschale mitkochen.

Die Mischung langsam aufkochen, dann auf der ausgeschalteten Herdplatte nach Geschmack 5 bis 10 Minuten ziehen lassen. Anschließend die Gewürze herausnehmen bzw. abseihen und den heißen Apfelsaft in Tassen füllen.

Den frischen Apfel (mit Schale, ohne Kerngehäuse) in dünne Scheiben schneiden und je 1 bis 2 Scheiben ebenfalls in die Tassen geben. Nach Belieben einen Schuss Rum oder Amaretto hinzufügen und warm genießen.

Aktuelle Urlaubsangebote

Südtiroler Spezialitäten

Service