Angebote anfordern Unterkünfte finden in Südtirol
Angebote anfordern & Unterkünfte finden

Faschingskrapfen aus Südtirol

Einfach himmlisch! Noch ofenwarme Faschingskrapfen aus Hefeteig mit leckerer Füllung gehören in der Faschingszeit einfach dazu.

Faschingskrapfen
Faschingskrapfen

Süße Versuchung an Fasching

© RitaE / 2690 images
Faschingskrapfen
Faschingskrapfen

Zu Fasching bekommt man leckere Faschingskrapfen in jeder Bäckerei. Fleißige Hausfrauen backen diese selber.

© Moreno Novello #36560847

Natürlich gibt es diese Delikatesse mancherorts auch das ganze Jahr über zu erwerben. Doch am besten schmecken sie an Fasching. Ob mit Marmelade, Vanillecreme, Schokolade oder mal ganz kreativ gefüllt mit Pistaziencreme – die leckere Süßspeise begeistert stets Klein und Groß. Wir präsentieren Ihnen hier die klassische Variante, gefüllt mit Marillenmarmelade.

Das Rezept:

Zutaten:

  • 500 g Mehl
  • 30 g Hefe
  • 150 g Butter
  • 1 Ei
  • 3 Dotter
  • 60 g Zucker
  • 1 Tasse Milch
  • Salz, Zitronenschale
  • Rum
  • Öl zum Backen

Zubereitung:

Für den Teig zuerst die zerbröckelte Hefe mit der lauwarmen Milch und etwas Zucker vermischen und gehen lassen. Diesen Vorteig dann mit den übrigen Zutaten glatt kneten, bis er sich von der Schüsselwand ablöst. Wieder gehen lassen, bis sich der Teig in etwa verdoppelt hat.

Den Teig zu beliebig großen Kugeln formen und in heißem Öl (ca. 180 °C) schwimmend ausbacken.

Mit Marmelade nach Wahl füllen und mit Puderzucker bestreuen. 

Aktuelle Urlaubsangebote

Ausgewählte Tipps

Südtiroler Spezialitäten

Service