Angebote anfordern Unterkünfte finden in Südtirol
Angebote anfordern & Unterkünfte finden

Spezialitäten aus Südtirol

Die hervorragende Küche Südtirols ist ohne Zweifel eine der Hauptgründe, wieso Gäste hier ihren Urlaub verbringen möchten. Naturreine und regionale Produkte werden von den hervorragenden Küchenchefs in schmackhafte Gerichte verwandelt.

Schlutzkrapfen
Schlutzkrapfen

Schlutzkrapfen mit Spinat und Topfen – ein traditionelles Gericht, welches bei Klein und Groß gleichermaßen beliebt ist.

© Internet Consulting - Isabel Gräber
Genuss in Partschins
Genuss in Partschins

In Partschins, Rabland und Töll kommen Liebhaber der typischen Südtiroler Küche voll auf ihre Kosten.

© Helmuth Rier - TV Partschins
Typische Gerichte
Typische Gerichte

Auf diesem Teller sehen wir Käsenocken mit zerlassener Butter und Parmesan.

© Campomalo / pixelio.de
Schlutzkrapfen und Knödel
Schlutzkrapfen und Knödel

Tiroler Spezialitätenteller - Schlutzkrapfen und Knödel

© Berggasthaus Plörr

Bereits die Präsentation der einzelnen Gerichte, die Düfte, die aus den Küchen prämierter Restaurants und uriger Gaststätten strömen, lässt die Herzen von Gourmets höherschlagen.

Die kulinarische Tradition in Südtirol ist sehr abwechslungsreich. Sie vereint italienische, österreichische und deutsche Genüsse für ein einzigartiges und belohnendes Geschmackserlebnis.

Apfelstrudel, Gerstensuppe, Knödel, Gulasch und Strauben sind nur eine Auswahl der für Südtirol typischen Gerichte. Auch die typische Brettljause mit Speck und Käse, vielleicht serviert mit Fenchel- oder Schüttelbrot gehören dazu. Was früher eine einfache Nachmittagsjause war, überzeugt Feinschmecker heute als typisches Genusshighlight.

Ein leckeres Essen in gemütlicher Runde ist während eines Südtirol-Urlaubs stets ein wahrer Genuss und nimmt Sie mit auf eine Entdeckungsreise.

Urlaubsangebote

Kulinarische Genüsse in Naturns
Kulinarische Genüsse in Naturns

In Naturns trifft die traditionelle alpine Küche auf mediterrane Elemente.

© Frieder Blickle - Tourismusverein Naturns
Traditionelle Brettljause
Traditionelle Brettljause

Bei der traditionellen Südtiroler Marende gibt es Speck und Käse auf hausgemachtem Brot und allerlei köstliche Kleinigkeiten.

© Campomalo / pixelio.de

Die beliebtesten Gerichte in Südtirol

Südtirol bietet eine Vielzahl von Leckereien, welche Besucher durch eine Verkostung vielleicht erst richtig kennenlernen können.

Unter den Vorspeisen sind Knödel sicherlich das berühmteste Gericht. Knödel gibt es in allen Varianten: mit Spinat, Käse, Speck, roter Beete, in gepresster Form, als Suppeneinlage, einfach mit gebräunter Butter und sogar süße Versionen mit Topfen, Schokoladen- oder Aprikosenfüllung.

Aus selbstgemachtem Nudelteig entstehen beispielsweise die typischen Schlutzkrapfen mit brauner Butter und Schnittlauch serviert oder Spinatspätzle in Schinken-Rahm-Sauce. Ideal an kalten Wintertagen ist die traditionelle Gerstensuppe mit Tirtlan als Beilage. Diese bestehen aus Nudelteig mit Roggenmehl und werden mit Topfen und Spinat, Kartoffeln oder Sauerkraut gefüllt.

Eine der bekanntesten Hauptspeisen ist ohne Zweifel das exzellente Geröstl auf Fleischbasis mit Röstkartoffeln. Darüber hinaus sind Röstkartoffeln mit Eiern und Südtiroler Speck, ein Rinds- oder Schweinefilet von lokalen Produzenten, welches mit Pilzen aus der Umgebung oder Sauerkraut serviert wird, das beliebte Wiener Schnitzel mit Preiselbeermarmelade, Kartoffelrösti oder gebackenen Forellen aus den heimischen Flüssen und Seen ein wahres Gedicht.

Und zu guter Letzt – möchten wir noch die beliebtesten Nachspeisen präsentieren. Bei einem Besuch in Südtirol kommen Sie in den Genuss von Apfelstrudel, Buchteln mit Vanillesauce, Strauben und Kaiserschmarrn, warmen Himbeeren, Krapfen, Buchweizentorte, Topfenstrudel und weiteren Köstlichkeiten.

Südtirol ist ein Paradies für Feinschmecker!

Zum
Blog