thumbnail

Urlaub in Graun am Reschenpass

Wer kennt es nicht, das berühmte Postkarten- und Fotomotiv, das einen See zeigt, aus dessen Mitte eine Kirchturmspitze hervorragt, umgeben von einer wildromantischen Berglandschaft?

Reschenpass
Graun
Biken in der Ferienregion Reschenpass
Graun am Reschensee
Graun
Graun
Graun im Vinschgau
Graun
Graun

So zeigt sich Graun im Vinschgau auf den ersten Blick. Neben dem obligatorischen Schnappschuss lädt das nette Dörfchen jedoch auch zu vielen anderen Freizeit-Aktivitäten ein.

Das kleine Dorf im obersten Teil des Vinschgaus in Südtirol liegt am berühmten Reschensee und wird umgeben von einer fantastischen Berglandschaft, die sich wunderbar zum Klettern und Bergsteigen eignet. Ein gut ausgebautes Netz an Wanderwegen führt Sie zum Beispiel hinauf auf die Grauner Alm, wo Sie viele Alpenblumen bewundern können und mit etwas Glück sogar das eine oder andere Edelweiß dazwischen entdecken.

In Graun werden Sie auf jeden Fall viel Ruhe und Erholung finden, sich so richtig entspannen und alle Alltagssorgen hinter sich lassen können. Wenn Sie möchten, ist natürlich auch für die notwendige Abwechslung gesorgt: Mountainbiker und Radfahrer freuen sich über die vielen Touren in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden und den familienfreundlichen Etschtal-Radweg. Im Sommer zieht der malerische Reschensee zahlreiche Kitesurfer an.

Zum Skifahren und Rodeln geht es in das nahe Skigebiet Schöneben. Zum besonderen Erlebnis wird die Winterlandschaft etwa bei einer Schlittenfahrt im Mondschein oder bei einer Wanderung durch die märchenhafte Winterwelt. Der zugefrorene Reschensee wird im Winter zum Snowkiten und Eissegeln genutzt. Graun ist eben mehr als ein wundervolles Fotomotiv.

Alpenrosen in Langtaufers
Langtaufers
Alpenrosen in Langtaufers
Grub in Langtaufers
Almabtrieb in Langtaufers
Kirche St. Magdalena in Grub - Langtaufers

Grauns Nachbar Langtaufers

Das ca. 10 km lange Langtauferer Tal gehört zur Gemeinde Graun und ist von dort aus in östlicher Richtung erreichbar. Das malerische Tal ist eines der ursprünglichsten Täler des ganzen Alpenraumes und gilt daher als Geheimtipp bei Natur-Liebhabern, Bergsportlern und Ruhe-Suchenden.

Langtaufers ist geprägt von einer weitgehend unberührten Naturlandschaft, die nahtlos in die traditionelle Kulturlandschaft der Südtiroler Bergbauern übergeht. Die kleinen Weiler, Höfe und Almen erstrecken sich zwischen 1.500 und 1.915 Höhenmetern. Dazwischen finden Sie ein gut ausgebautes Netz an Wanderwegen in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Aber auch geübte Wanderer und Bergsteiger kommen in der Gletscherwelt der mächtigen Ötztaler Alpen voll auf ihre Kosten.

Im Winter verwandelt sich Langtaufers in ein Paradies für Wintersportler. Passionierten Langläufern ist das Langtauferer Tal vor allem wegen der 15 km langen Höhenloipe und den zahlreichen nationalen und internationalen Wettbewerben, die hier ausgetragen werden, bekannt.

In Langtaufers am Reschenpass gibt noch häufig die Natur den Ton an: Schneit es im Winter zu heftig, kommt kein Auto mehr durch, scheint die Sonne, will keiner mehr weg. Kein Wunder, steht einem hier ein kleines Paradies für alle möglichen Freizeit-Aktivitäten offen.

Unsere besten Angebote

Graun
Eislaufen auf dem Reschensee
Reschenpass
Graun
Graun
Graun
Graun
Graun
Graun
Graun
Graun am Reschensee
Der Vinschger Radweg
Wanderparadies Vinschgau
Reschensee
Kirchturm im Reschensee
Kirchturm im Reschensee
Kirchturm im Reschensee
Graun
Graun
Graun am Reschensee
Graun
St. Anna Kapelle
Graun im Vinschgau
Eine besondere Sportart: Kiten
Kitesurf-Zone
Der berühmte Kirchturm im See
Friedhof von Graun
Reschensee
PROBOARDER am Reschenpass
Der berühmte Kirchturm im See
Graun im Vinschgau
Graun im Vinschgau

Ausgewählte Tipps