Angebote anfordern
Unterkünfte finden in Südtirol

Urlaub in Glurns

Niedrige Lauben, altehrwürdige Gewölbe, dicke, wehrhafte Stadtmauern. In Glurns ist vieles so, wie es schon vor langer Zeit gewesen ist. Die älteste und zugleich kleinste Stadt Südtirols hat ihr mittelalterliches Stadtbild seit mehr als einem halben Jahrtausend kaum verändert. Einfach märchenhaft.

Der sehenswerte Hauptplatz von Glurns ist von einer noch völlig intakten Stadtmauer umgeben. Kunstvoll bemalte Häuser und edle Ansitze säumen die Gassen und die beliebte Einkaufsstraße unter den Lauben. Wenn man die Stadt durch einen der drei mächtigen Tor-Türme betritt, ist man sogleich beeindruckt von den Schießscharten und zahlreichen weiteren, aufwendigen Verteidigungsvorrichtungen.

Bei all den interessanten Ecken in der Stadt sollten Sie dennoch nicht auf die herrliche Landschaft vergessen, die Glurns umgibt. Rundherum breitet sich ein weites Netz an Wander- und Fahrradwegen aus und auch in den kalten Monaten taucht das Städtchen keineswegs in den Winterschlaf.

Neben vielerlei Sportarten wie Rodeln, Langlaufen, Schifahren und Schneeschuhwandern können aber auch einfach nur die Ruhe in Glurns genießen und den Stress draußen vor den Stadttoren lassen.

Südtirols beste Tipps