thumbnail

Urlaub in Taufers im Münstertal

Das Dörfchen Taufers im Münstertal ist der ideale Ort für einen gemütlichen Urlaub zu zweit oder mit der ganzen Familie. Hier lassen Sie den Alltag und den täglichen Stress weit hinter sich!

Taufers im Münstertal liegt im Vinschgau, an der Grenze zur rätoromanischen Schweiz und ist das westlichste Dorf Südtirols. Die Staatsgrenze verläuft direkt durch das Münstertal, auch Val Müstair genannt, wobei sich der Großteil des Tales bereits auf der Schweizer Seite befindet.

Die landschaftliche Idylle bietet viel Raum für Ruhe und Erholung in der Natur, ein umfangreiches Aktiv-Angebot sowie einige kulturelle Sehenswürdigkeiten. Das historische Zentrum von Taufers im Münstertal war ein romanisches Haufendorf und ist geprägt von eng zusammengebauten Häusern. In der Umgebung und im Dorf selbst bestimmen romanische Kirchen, Kapellen und Hospize das Landschaftsbild.

Taufers im Münstertal

Winter- und Sommerurlaub für Aktive

Taufers im Münstertal ist umgeben von einer herrlichen Natur- und Kulturlandschaft: blühende Wiesen im Tal, Almen an den Hängen und schneebedeckte Berge ganz oben. Damit liegt es auf der Hand, dass rundherum unzählige Wanderziele zur Verfügung stehen. Egal ob wanderfreudige Familie oder leidenschaftlicher Bergsteiger – in Taufers im Münstertal ist für jeden etwas dabei.

Die schmucke Ortschaft ist zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert. Im Winter laden die nahen Skigebiete Watles, Trafoi und Haideralm zum Skifahren ein. Außerdem gibt es Möglichkeiten zum Schlittschuhlaufen, Langlaufen und Schneeschuhwandern. Das restliche Jahr über steht das Gebiet rund um Taufers im Münstertal im Zeichen von Wandern und Bergsteigen.

Unsere besten Angebote

Taufers im Münstertal
Taufers im Münstertal
Burg Reichenberg & Rotund
Taufers im Münstertal

Das muss man in Taufers im Münstertal gesehen haben:

Letztendlich kommen hier jedoch auch kulturinteressierte Besucher nicht zu kurz. Zu den Sehenswürdigkeiten von Taufers im Münstertal zählt unter anderem die romanische St.-Johann-Kirche aus dem 9. Jahrhundert. Zu bestaunen gibt es spätromanische Fresken und ein vollständig ausgemaltes Kreuzgratgewölbe mit byzantinischen Einflüssen.

In der Kirche St. Michael am Friedhof ist seit einigen Jahren auch ein sehenswertes Pfarrmuseum untergebracht. Ein Muss ist auch ein Ausflug in die Schweiz in das berühmte romanische Kloster Müstair, das zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört.

Eine Verbindung zwischen Kultur und körperlicher Betätigung schafft die 8-Kirchen-Wanderung. Der ca. dreistündige Rundweg führt an Kirchen aus verschiedenen Epochen und an kulturellen Schätzen vorbei. Empfehlenswert ist auch die Urfichtenwanderung, auf der man besonders alte Fichten bewundern kann.

Weltliche Bauwerke, wie das Schloss Rotund aus dem Jahr 900 oder die Ruine von Schloss Reichenberg, sind ebenfalls einen Besuch wert. Wer von der Welt der Burgen und Ritter nicht genug bekommen kann, sollte sich auch die nahe Churburg in Schluderns, mit der größten privaten Rüstungskammer Europas, ansehen.

Taufers im Münstertal
Taufers im Münstertal
Burgruine Rotund
Taufers im Münstertal
Taufers im Münstertal
Taufers im Münstertal
Taufers im Münstertal
Blick auf Taufers im Münstertal
Burg Reichenberg & Rotund
Taufers im Münstertal
Feuerwehrhalle Taufers im Münstertal

Ausgewählte Tipps

Angebote für Ihren Traumurlaub