Angebote anfordern Unterkünfte finden in Südtirol
Angebote anfordern & Unterkünfte finden

Almabtrieb im Vinschgau

Für viele Events ist der Green Pass notwendig. Bitte informieren Sie sich vorab über die Zutrittsbedingungen und beachten Sie die aktuellen Regeln.
Der traditionelle Almabtrieb hatte in Südtirol schon immer eine große Bedeutung und wird auch heute noch gebührend gefeiert. Hier erfahren Sie die wichtigsten Termine im Vinschgau!

Das farbenfrohe Schauspiel findet jedes Jahr im Spätsommer und zu Herbstbeginn statt. Das Vieh – im Vinschgau sind es vor allem Kühe und Schafe –  wird von den höher gelegenen Weidegebieten des Sommers ins Tal zurück gebracht, bevor das Wetter im Herbst wieder schlechter wird. Das genaue Datum richtet sich nach Höhe der Weidegebiete und der Beschwerlichkeit des Rückwegs. 

In vielen Ortschaften gehört der Almabtrieb zu den wichtigsten Ereignissen des Jahres. Er ist ein Wendepunkt im Bauernjahr und wird daher auch von der ganzen Dorfgemeinschaft gefeiert. Häufig werden die Tiere festlich geschmückt, im Dorf werden die Hirten mit Musik und traditionellen Köstlichkeiten empfangen.

Eine Besonderheit im Vinschgau ist die traditionelle „Schafschoad“, das Schafscheiden, bei der unzählige Schafe mit zahlreichen Helfern und Hirtenhunden den langen Weg über die Bergpässe antreten. Im Tal wird die große Herde wieder aufgeteilt und jeder Bauer bekommt seine Tiere zurück.

Übersicht der wichtigsten  Almabtriebe 2019 im Vinschgau:

  • 7. September: "Schafschoad" in Langtaufers
  • 7. September: Almabtrieb in Tarsch
  • 8. September: Almabtrieb in Burgeis/Mals
  • 8. September: Marteller Almabtrieb
  • 8. September: Almabtrieb in Reschen
  • 9. September: Schafabtrieb in Kortsch
Weitere Informationen:
Veranstalter: Ferienregion Reschenpass
Straße: Hauptstraße 22
Ort: I- 39027 Reschen
Tel.: +39 0473 633 101
E-Mail: info@reschenpass.it
Web: www.vinschgau.net
Wann:
07.09.2019 - 09.09.2019
Wo:
Verschiedene Orte im Vinschgau - Reschen

Aktuelle Urlaubsangebote

Service