Unterkünfte finden & unverbindlich anfragen
ab 190 €
WINKLER Sport & Spa Resort
Designhotel | St. Lorenzen am Kronplatz
s
ab 94 €
Wirtshaushotel Alpenrose
Aktivhotel | St. Lorenzen am Kronplatz
s
ab 90 €
Hotel Saltauserhof
Wellnesshotel | St. Martin in Passeier
ab 100 €
Hotel Tirolerhof
Gourmethotel | Welsberg-Taisten am Kronplatz
s
ab 289 €
Wellness Refugium Alpin Royal
Charme & Herzlichkeit | St. Johann im Tauferer Ahrntal
ab 200 €
Quellenhof Luxury Resort Passeier
Sport- & Wellnessresort | Passeiertal
ab 142 €
LANERHOF Active/Spa/Balance
Spa-Hotel | St. Lorenzen am Kronplatz
ab 174 €
MIRABELL DOLOMITES HOTEL
Luxury . Ayurveda & SPA | Olang am Kronplatz
ab 110 €
Familienhotel Bella Vista
Familienurlaub | Trafoi im Vinschgau
Der NEUE Südtirol Blog
Die schönsten Geschichten aus Südtirol - Lassen Sie sich inspirieren!
ab 131 €
SONNENHOF Sun/Spa/Panorama
Sporthotel | Pfalzen am Kronplatz
Tipp
Urlaub in Naturns bei Meran
Das alpin-mediterrane Wellness-Dorf.
ab 135 €
Hotel Edelweiss
7 = 6 | Meransen im Eisacktal
s
ab 236 €
Alpin Panorama Hotel Hubertus
Wellnesshotel | Olang im Pustertal
ab 110 €
Grand Hotel Bellevue
Stadthotel | Meran

Verhaltenstipps

Stirnrunzeln, Schmunzeln, Lachanfall: der Weg von der gutgemeinten Anpassung an die Südtiroler Kultur und Redensweise bis zum Tritt ins Fettnäpfchen ist nicht weit.

Urlauber haben es nicht immer leicht. Lesen Sie hier, wie Sie sich z.B. im Restaurant garantiert nicht blamieren. Südtirol fasziniert Gäste aus aller Welt bei weitem nicht nur wegen seiner Natur und seinem vielfältigen Freizeitangebot, sondern vor allem wegen der gelungenen Mischung aus italienischer Leichtigkeit und österreichischer Herzlichkeit. Hier ein paar Tipps.

Ciao oder Griaßdi

Im Tiroler Innsbruck grüßen sich die Menschen mit Hi und Ciao. Machen Sie das in Südtirol, ernten Sie schiefe Blicke und verständnisloses Kopfschütteln. Denn bei uns heißt es Hoi, Hoila und Griaßdi zum Willkommensgruß und Servus, Pfiati und Tschüss beim freundschaftlichen Verabschieden.

Cappuccino nach dem Essen

Den schaumigen Kaffee trinkt man ähnlich wie den Latte Macchiato nicht noch spät am Abend oder nach dem Essen. Für die Verdauung reicht ein Espresso oder ein Café Macchiato absolut, alles andere ersetzt eine Mahlzeit eher.

San Candido oder Innichen

Wie Sie bald nach der Überschreitung des Brenners entdecken werden, sind Südtirols Ortschilder zweisprachig, schließlich gehört Südtirol seit 1919 ja zu Italien. Sprechen Sie aber bei Erkundigungen nicht von Bressanone oder Chiusa, sondern nennen Sie die Ortschaften beim deutschen Namen: Brixen und Klausen. Das kommt bei den Südtirolern gut an und Sie werden nicht als Greenhorn abgestempelt.

Auf der Alm, da gibt’s ka Sie

Wundern Sie sich nicht, wenn Sie oberhalb der Waldgrenze kategorisch mit Du angesprochen werden. Weit oben ist jeder ein Freund oder zumindest ein Bergfreund und komplizierte Höflichkeitsformen sind hier ebenso fehl am Platz, wie Proviantreste und Müll, die leider viel zu viele Wanderer immer wieder einfach liegen lassen.

Richtiges Spaghetti-Essen

Spaghetti elegant aufrollen ist eine Kunst für sich, die bei weitem auch viele Südtiroler nicht beherrschen. Doch statt den langen Nudeln mit dem Messer zu Leibe zu rücken, sollten Sie – wenn überhaupt – einen Löffel zu Hilfe nehmen. Dann fällt es nämlich gar nicht mehr so sehr auf, dass Sie kein Südtiroler oder Italiener sind!

Nicht stressen beim Essen

Die Südtiroler sind ein gemütliches Volk. Dasselbe gilt beim Essen. Wenn es also im Restaurant mal etwas langsamer geht, Ihr Tisch nicht auf Anhieb frei ist und das Essen nicht sofort serviert wird, dann sollten Sie’s gelassen nehmen. Schließlich wollen die Kellner Sie nicht ärgern.

Aktuelle Urlaubsangebote

ab 122 €
Hotel & SPA RESORT Majestic

TOP Hotel ****s im Pustertal - großer Garten mit Schwimmbad, Naturbadeteich, Saunahaus, geführte Wanderungen und vieles mehr erwartet Sie!

Zum Hotel
ab 110 €
Hotel Fameli

Familienhotel in Olang am Kronplatz - Spiel & Spaß, Naturabenteuer, Genussmomente, kulinarischen Höhenflüge und Entspannungsreisen.

Zum Hotel
ab 118 €
Granpanorama Hotel StephansHof

Wintertraum Südtirol – tief verschneite Bergwelt, kristallklare Luft & herrliche Ruhe. Panoramablick auf die Dolomiten aus jedem Zimmer.

Zum Hotel
ab 138 €
Vitalpina Hotel Schulerhof

Das Urlaubs-Zuhause - für aktive Gäste, die Entspannung genießen und kulinarische Gaumenfreuden lieben.

Zum Hotel

Traditionen

Ausgewählte Unterkünfte in Südtirol

Hotel Drumlerhof - Sand in Taufers im Tauferer Ahrntal
Sustainability SVG
Hotel Drumlerhof
Sand in Taufers im Tauferer Ahrntal
4,6 Ausgezeichnet

Im Drumlerhof lassen wir uns von der Natur inspirieren, von der Leidenschaft leiten und kümmern uns mit viel Liebe um unsere Gäste.

ab 108 € pro Tag
Der Forsterhof - Algund in Meran und Umgebung
Der Forsterhof
Algund in Meran und Umgebung
4,8 Ausgezeichnet

Stilvolles Haus in Algund, herrlicher Ausblick auf Meran, Garten mit Pool, köstliches Frühstück mit ausgewählten, regionalen Produkten, gemütliches Ambiente mit viel Liebe zum Detail.

ab 96 € pro Tag
Schneeberg - Family Spa Resort - Ridnaun im Eisacktal
Schneeberg - Family Spa Resort
Ridnaun im Eisacktal
4,3 Sehr gut

Familienfreundliches Wellnesshotel in einer atemberaubenden Naturlandschaft, vielfältiges Aktiv-Angebot im Winter und im Sommer, großzügiger Spa-Bereich und vieles mehr.

ab 100 € pro Tag
Bühelwirt - St. Jakob im Tauferer Ahrntal
Bühelwirt
St. Jakob im Tauferer Ahrntal
4,7 Ausgezeichnet

Entschieden traditionell, grundlegend kontemporär.

ab 114 € pro Tag
Service