Angebote anfordern Unterkünfte finden in Südtirol
Angebote anfordern & Unterkünfte finden

Urlaub in Andrian

Andrian an der Südtiroler Weinstraße liegt im Etschtal zwischen Bozen und Meran. Hinter dem idyllischen kleinen Ort ragen die steil abfallenden Felswände des Gantkofels empor. Wanderungen, Bike-Touren und Ausflüge – Andrian eignet sich optimal als Ausgangspunkt für vielfältige Urlaubsaktivitäten zwischen Sport, Genuss und Kultur.

Reben & Wein
Reben & Wein

Im Herbst werden die Trauben geerntet und zu Wein verarbeitet. Bei der Weinlese ist schönes Wetter sehr wichtig, damit die Traube ihren Geschmack behält.

© Internet Consulting - Isabel Gräber

In Andrian, gegenüber von Terlan in Südtirols Süden gelegen, herrscht ein mediterranes Klima. Schon in der Römerzeit wurde in den sonnenverwöhnten Lagen Wein angebaut, und die Kellerei Andrian ist die älteste Kellereigenossenschaft Südtirols. Doch in Andrian gedeihen nicht nur weiße und rote Weintrauben prächtig, sondern auch saftige Äpfel und knackiger Spargel.

Genussvolle Urlaubstage

Sehr reizvoll ist Andrian im Frühling, wenn die Apfelbäume von unzähligen Blüten geschmückt sind und der frisch geerntete Spargel die Köche der regionalen Gasthäuser und Restaurants zu köstlichen Gerichten inspiriert. Auch die Zeit der Apfelernte und Weinlese im Herbst, wenn die Blätter sich bunt verfärben und der Himmel in sattem Blau erstrahlt, besitzt einen besonderen Charme.

Burg Festenstein bei Andrian
Burg Festenstein bei Andrian

Die Burgruine Festenstein befindet sich hoch über der Gaider-Schlucht bei Andrian. Sie wurde um 1220 erstmals urkundlich erwähnt.

© Internet Consulting - Patrick Kammerlander

Auf dem Rad

In Andrian lässt sich entspannter Genuss perfekt mit sportlicher Aktivität verbinden. Ob eine Familientour entlang der Via Claudia Augusta oder eine E-Bike-Runde auf der Weinroute Nord, ob mit dem Mountainbike auf den Gantkofel oder mit dem Roadbike auf den Mendelpass – die Landschaft rund um Andrian lädt zum Biken ein.

Auf Wanderwegen

Dank des mediterranen Klimas ist hier nicht nur die Bike- sondern auch die Wandersaison extra lang. Eine anspruchsvolle Rundwanderung mit tollen Panoramablicken führt von Andrian durch die Gaiderschlucht zur malerischen Burgruine Festenstein, weiter zum Bittnerhof und wieder zurück ins Dorf. Empfehlenswert ist auch die leichtere Wanderung zur sehenswerten Burg Hocheppan.

Für Kulturliebhaber lohnt sich eine Besichtigung der Pfarrkirche St. Valentin vor allem wegen der Fresken aus dem 13. Jahrhundert in der Sakristei. Mehr kulturelle Sehenswürdigkeiten und Shoppingspaß bieten Ausflüge nach Bozen oder Meran: Beide Städte sind mit dem Auto nur rund 20 Minuten entfernt.

Urlaubsangebote

Burg Festenstein bei Andrian
Burg Festenstein bei Andrian

Die Burgruine Festenstein befindet sich hoch über der Gaider-Schlucht bei Andrian. Sie wurde um 1220 erstmals urkundlich erwähnt.

© Internet Consulting - Patrick Kammerlander
Pfarrkirche von Andrian
Pfarrkirche von Andrian

Die Pfarrkirche St. Valentin mit dem Gantkofel im Hintergrund.

© Internet Consulting - Patrick Kammerlander
Für weitere Infos fordern Sie unseren kostenlosen Online-Katalog an!


kataloge

Ausgewählte Tipps

Zum
Blog