Angebote anfordern Unterkünfte finden in Südtirol
Angebote anfordern & Unterkünfte finden

Landesmuseum Bergbau Standort Ridnaun

Mit der riesigen Erzaufbereitungsanlage in Maiern und der wohl längsten Übertageförderanlage der Welt bis zu den Stollen des Schneebergs beeindruckt das Landesmuseum Bergbau Standort Ridnaun nicht nur Technikfreaks.

Gewaltige Maschinen, spannende Schaustollen und informative Dauerausstellungen liefern ein vielschichtiges und lebendiges Bild des Bergbaus in der Region.

Geschichte

Der Standort Ridnaun ist eng mit dem Standort Schneeberg des Landesmuseums Bergbau verknüpft. Die kürzeste Transportroute für die am Schneeberg abgebauten Bleierze zu den Tiroler Schmelzhütten nördlich des Brenners führte durch das Ridnauntal und dadurch gewann die Region ab Mitte des 15. Jahrhunderts an wirtschaftlicher Bedeutung.

Industrielle Revolution

Mit der Eröffnung der Brennereisenbahn 1867 entstanden in Ridnaun eindrucksvolle Industrie- und Transportanlagen. Dazu zählen die große Erzaufbereitungsanlage für Zinkerz in Maiern mit Arbeiterunterkünften und die 27 km lange Übertageförderanlage von den Stollen am Schneeberg bis zum Bahnhof in Sterzing. Die Transportanlage bestand aus 8 steilen Bremsbergen, 8 ebenen Pferdebahnstrecken und 8 massiven Erzkästen.

Entwicklung im 20. Jahrhundert

In den 1920er Jahren wurde die Erzaufbereitungsanlage noch einmal modernisiert und die Transportanlage auf Schienen durch eine Materialseilbahn ersetzt. 1967 musste die Belegschaft vom Knappendorf St. Martin im Passeiertal nach Ridnaun im Eisacktal übersiedeln und die Erzlager vom Schneeberg wurden nun von der Ridnauner Seite aus durch den Poschhausstollen angefahren. Erst 1985 wurde der Bergwerksbetrieb in Ridnaun endgültig eingestellt.

Erlebnis Bergbautechnik

Für kleine und große Besucher werden verschiedene Führungen angeboten – Erz suchen im Schaustollen oder riesige Maschinen der Erzaufbereitungsanlage in Aktion erleben. Größere Touren führen tief hinein in die Stollen am Schneeberg, ausschließlich zu Fuß oder mit Shuttlebus und Grubenbahn.

Weitere Informationen & Öffnungszeiten

Landesmuseum Bergbau Standort Ridnaun
+39 0472 656364
ridnaun@landesmuseen.it
www.bergbaumuseum.it

Landesmuseum Bergbau Standort Ridnaun
Landesmuseum Bergbau Standort Ridnaun

Der Standort Ridnaun mit der Erzaufbereitungsanlage von Maiern ist ein beeindruckendes Denkmal der industriellen Revolution.

© Landesmuseum Bergbau Südtirol - Armin Terzer
Landesmuseum Bergbau Standort Ridnaun
Landesmuseum Bergbau Standort Ridnaun

Der Standort Ridnaun mit der Erzaufbereitungsanlage von Maiern ist ein beeindruckendes Denkmal der industriellen Revolution.

© Landesmuseum Bergbau Südtirol - Armin Terzer
Landesmuseum Bergbau Standort Ridnaun
Landesmuseum Bergbau Standort Ridnaun

Der Standort Ridnaun mit der Erzaufbereitungsanlage von Maiern ist ein beeindruckendes Denkmal der industriellen Revolution.

© Landesmuseum Bergbau Südtirol - Armin Terzer
Landesmuseum Bergbau Standort Ridnaun
Landesmuseum Bergbau Standort Ridnaun

Der Standort Ridnaun mit der Erzaufbereitungsanlage von Maiern ist ein beeindruckendes Denkmal der industriellen Revolution.

© Landesmuseum Bergbau Südtirol - Armin Terzer
Landesmuseum Bergbau Standort Ridnaun
Landesmuseum Bergbau Standort Ridnaun

Der Standort Ridnaun mit der Erzaufbereitungsanlage von Maiern ist ein beeindruckendes Denkmal der industriellen Revolution.

© Landesmuseum Bergbau Südtirol - Armin Terzer
Landesmuseum Bergbau Standort Ridnaun
Landesmuseum Bergbau Standort Ridnaun

Der Standort Ridnaun mit der Erzaufbereitungsanlage von Maiern ist ein beeindruckendes Denkmal der industriellen Revolution.

© Landesmuseum Bergbau Südtirol - Armin Terzer
Landesmuseum Bergbau Standort Ridnaun
Landesmuseum Bergbau Standort Ridnaun

Der Standort Ridnaun mit der Erzaufbereitungsanlage von Maiern ist ein beeindruckendes Denkmal der industriellen Revolution.

© Landesmuseum Bergbau Südtirol - Armin Terzer
Landesmuseum Bergbau Standort Ridnaun
Landesmuseum Bergbau Standort Ridnaun

Der Standort Ridnaun mit der Erzaufbereitungsanlage von Maiern ist ein beeindruckendes Denkmal der industriellen Revolution.

© Landesmuseum Bergbau Südtirol - Armin Terzer
Landesmuseum Bergbau Standort Ridnaun
Landesmuseum Bergbau Standort Ridnaun

Der Standort Ridnaun mit der Erzaufbereitungsanlage von Maiern ist ein beeindruckendes Denkmal der industriellen Revolution.

© Landesmuseum Bergbau Südtirol - Armin Terzer
Landesmuseum Bergbau Standort Ridnaun
Landesmuseum Bergbau Standort Ridnaun

Der Standort Ridnaun mit der Erzaufbereitungsanlage von Maiern ist ein beeindruckendes Denkmal der industriellen Revolution.

© Landesmuseum Bergbau Südtirol - Armin Terzer
Zum
Blog