Schloss Kastelbell preview
Angebote anfordern
Unterkünfte finden in Südtirol
  1. Themen
  2. Kultur
  3. Burgen & Schlösser
  4. Schloss Kastelbell

Schloss Kastelbell

Das Schloss Kastelbell wacht am linken Ufer der Etsch über das gleichnamige Dorf im Vinschgau. Auf einem zerklüfteten Felsblock thronend setzt es einen reizvollen Kontrast zu den Weinbergen und Obstgärten rundherum. Bei Führungen erfährt man Spannendes über die Geschichte des Schlosses, und es bildet einen stimmungsvollen Rahmen für Ausstellungen und Konzerte.

Erstmals 1238 erwähnt, wahrscheinlich aber früheren Ursprungs, wurde Schloss Kastelbell von den Herren von Montalban erbaut. 1531 ging das Schloss nach mehrfachem Besitzerwechsel als Pfandlehen an die Familie Hendl, welche zahlreiche Vergrößerungen und Veränderungen durchführen ließ.

Verfall und Wiederaufbau

Ursprünglich waren die Hendl eine einfache Familie, die wegen ihrer Verdienste in der Verwaltung und Verteidigung des Landes 1697 in den Grafenstand erhoben wurde. Nach Bränden in den Jahren 1813 und 1824 ließen die Grafen Hendl nur einen kleinen Teil des Schlosses zu Wohnzwecken wiederaufbauen, während der Großteil zu einer Ruine verfiel.

Am Ende eines jahrzehntelangen Gerichtsstreit schlossen Graf Siegmund von Hendl und die Republik Italien einen Vergleich, der dem Staat den Erwerb des Schlosses und die Restaurierung ermöglichte.  2008 wurde das Land Südtirol Eigentümer von Schloss Kastelbell. Seit 1999 hat die Gemeinde Kastelbell-Tschars das Kuratorium Schloss Kastelbell mit der Führung und Verwaltung des Schlosses betraut.

Ausstellungen und Führungen

Vom romantischen Burghof über die rauchgeschwärzte Burgküche bis zu den romanischen Fresken in der Burgkapelle bietet Schloss Kastelbell im Vinschgau viel Sehenswertes. Es ist von Ende April bis Ende Oktober täglich außer Montag für Besucher geöffnet. Neben der Dauerausstellung zur Via Claudia Augusta gibt es temporäre Kunstausstellungen im Frühling und im Herbst. Außerdem ist Schloss Kastelbell Veranstaltungsort für Konzerte und andere Kulturevents.

Von Anfang Juli bis Anfang September werden von Dienstag bis Sonntag mehrmals täglich Führungen durch das Schloss angeboten und einmal wöchentlich Familienführungen. Interessierte können sich für die speziell auf Kinder zugeschnittenen Führungen bis zum Vortag beim Tourismusverein Kastelbell-Tschars anmelden.

Weitere Informationen:

Tourismusverein Kastelbell-Tschars
I-39020 Kastelbell-Tschars
+39 0473 62 41 93
info@kastelbell-tschars.com