preview
Angebote anfordern
Unterkünfte finden in Südtirol

Brunnenburg in Dorf Tirol

Die sagenumwobene Burg unterhalb von Schloss Tirol beherbergt unter anderem ein Landwirtschaftsmuseum und ist von Frühjahr bis Herbst für Besucher geöffnet.

Die Brunnenburg in Dorf Tirol stammt aus dem Hochmittelalter (13. Jahrhundert) und wurde auf einem nach drei Seiten abfallenden Gletscherschuttkegel zwischen Dorf und Schloss Tirol errichtet. Die Erbauer gehörten dem Tiroler Adelsgeschlecht der Tarant an. Anfänglich im Besitz des Bistums von Brixen, wurde sie einige Jahre später von Bischof Bruno Graf Meinhard II. belehnt, der ihr die Funktion der Verteidigung von Tirol und Schloss Tirol zuteilte.

Nach einer böhmischen Belagerung im 14. Jahrhundert wurde die Brunnenburg stark beschädigt. Anfang des 19. Jahrhundert kam sie außerdem in bäuerliche Hände und verfiel zusehends. 1904 ließ ein Rheinländer die Burg auf bizarre Weise erneuern, was ihr das gegenwärtige Aussehen verlieh. Im Jahr 1955 gelangte die Brunnenburg dann in den Besitz von Prinz Prof. Boris de Rachewiltz, eines vornehmen Archäologen und dem Schwiegersohn des amerikanischen Dichters Ezra Pound. Pound vollendete hier „The Cantos“, sein Lebenswerk, von 1958 bis 1962.

Geheimnisvolle Sagenwelt

Es gibt einige spannende Sagen, die sich um die Brunnenburg ranken. „Das goldene Kalb“, „Ein Strom von Gold“ sowie „Die goldene Schlange“ erzählen von Schätzen und mysteriösen Gestalten. Lassen Sie sich diese Geschichten bei einem Besuch im Schloss erzählen und tauchen Sie ein in die magische Sagenwelt.

Museum & Gedächtnisstätte

Heute ist die Brunnenburg nicht nur eine Ezra-Pound-Gedächtnisstätte, sondern beherbergt auch das landwirtschaftliche Museum, welches seinen Besuchern das alltägliche Leben und die Geschichte der Tiroler Bergbauern näherbringt. Zeitweise finden auch Sonderausstellungen zu gestimmten Themen statt. Geführt wird das Museum vom jetzigen Besitzer Dr. Siegfried de Rachewiltz.

Weitere Informationen:

Ezra Pound Str. 3
39019 Dorf Tirol
info@brunnenburg.net
Tel.: +39 339 180 3086