Unterkünfte finden & unverbindlich anfragen
ab 190 €
STROBLHOF ACTIVE FAMILY SPA RESORT
St. Leonhard im Passeiertal

Timmelsjoch

Der Timmelsjoch ist ein besonders bei Motorrad- und Radfahrern beliebter Grenzpass zwischen Italien und Österreich: Er verbindet das Passeiertal mit dem Ötztal und somit Südtirol mit Nordtirol. Neben Haarnadelkurven und atemberaubenden Ausblicken gibt es auch die 6 Stationen der Timmelsjoch Erfahrung und schöne Wanderziele zu entdecken.

Timmelsjoch Erfahrung: Fernrohr
Timmelsjoch Erfahrung: Fernrohr

Das Fernrohr unterhalb des Scheibkopfs bietet eine herrliche Aussicht auf die Dreitausender Granatkogel und Hohen First.

IDM Südtirol-Alto Adige/Benjamin Pfitscher

Daten und Fakten zum Timmelsjoch

  • Das Timmelsjoch liegt auf 2.474 m Höhe, wobei es auch Höhenangaben mit 2.509 m gibt.
  • Die Mautstelle der Passstraße liegt auf österreichischer Seite: Oberhalb von Hochgurgl wird eine Maut erhoben, die für die Nord- und für die Südtiroler Seite gilt.
  • Der Gebirgspass Timmelsjoch verbindet Passeiertal und Ötztal.
  • Es gilt ein Nachtfahrverbot zwischen 20 und 7 Uhr und im Winter ist das Timmelsjoch geschlossen (auf Südtiroler Seite ab dem Gasthaus Hochfirst). Auf Verkehrsinfos Berg- und Passstraßen finden Sie aktuelle Informationen zu offenen und gesperrten Berg- und Passstraßen in Südtirol.
  • Auf der steileren Südtiroler Seite gibt es Größen- und Gewichtsbeschränkungen für Busse, LKWs, Wohnmobile und Anhänger.
  • Auf Südtiroler Seite hat die Passstraße die Bezeichnung SS 44 bis: Sie zweigt bei St. Leonhard in Passeier von der SS 44 ab und ist knapp 30 km lang. Auf Nordtiroler Seite trägt die Straße den Namen Timmelsjoch Hochalpenstraße.
Timmelsjoch
Timmelsjoch

Eine Bike-Tour auf das Timmelsjoch bietet sportliche Herausforderung kombiniert mit grandiosen Bergpanoramen.

IDM Südtirol-Alto Adige/Benjamin Pfitscher

Highlight für Rennrad- & Motorradfahrer

Die Passstraße über das Timmelsjoch ist mit ihren rund 30 schön angelegten Kehren eine Traumroute für Motorradfahrer und mit maximal 13 % Steigung auch eine spannende Herausforderung für Rennradfahrer. Von St. Leonhard in Passeier geht es über Moos in Passeier hinauf aufs Joch als höchsten Punkt und dann auf österreichischer Seite über Hochgurgl, Obergurgl hinunter nach Sölden.

Es gibt auch einen Bus von Moos in Passeier hinauf aufs Timmelsjoch und natürlich macht die Route auf den Bergpass auch mit dem Auto Spaß, denn die weiten Panoramen sind überwältigend. In der hochalpinen Landschaft, die auf Südtiroler Seite großteils zum Naturpark Texelgruppe gehört, kommen Wanderer und Mountainbiker ebenfalls auf ihre Kosten. Die Einkehrmöglichkeiten der Region reichen von der Almhütte über den Berggasthof bis zum Panoramarestaurant.

Timmelsjoch Erfahrung: Granat
Timmelsjoch Erfahrung: Granat

Auf einem Felshang bei Stuls im hinteren Passeiertal dienen zwei "Granaten" als Schauraum bzw. Aussichtsplattform.

IDM Südtirol-Alto Adige/Benjamin Pfitscher

Timmelsjoch Experience

Mit insgesamt 6 Stationen bietet die Timmelsjoch Erfahrung spannende Einblicke in Natur und Kultur der Region rund um die Timmelsjoch Hochalpenstraße, den Naturpark Texelgruppe und das Passeiertal.

Jede Station ist nicht nur ein toller Aussichtspunkt, sondern vermittelt auch Informationen. Alle Stationen der Timmelsjoch Erfahrung können kostenlos besichtigt werden. Hier sind die Stationen namentlich mit je einem von 3  

  • Granat: Infos zu den höchsten Wasserfällen Südtirols & mehr
  • Steg: Infos zum Gletscher als Architekten der Landschaft & mehr
  • Schmuggler: Infos zur jahrhundertealten Tradition des Schmuggelns & mehr
  • Passmuseum: Infos zur Geschichte der Timmelsjoch Hochalpenstraße & mehr
  • Fernrohr: Infos zur Geologie des hinteren Passeiertals & mehr
  • Timmel_Transit: Infos zur Geschichte der Passstraße auf Südtiroler Seite

Die Motorcycle Experience World beim Panoramarestaurant begeistert als Museum mit 350 Ausstellungsstücken und einer multimedialen Erlebniswelt nicht nur Motorradfahrer.

Tourismusverein Passeiertal
Tourismusverein Passeiertal
Passeirerstraße 40 - 39015 St. Leonhard in Passeier
+39 0473 656 188
info@passeiertal.it
www.passeiertal.it

Aktuelle Urlaubsangebote

ab 90 €
Hotel Saltauserhof

Herzlich willkommen im historischen Schildhof Hotel Saltauserhof im Passeiertal. Perfekte Verkehrsanbindung und Nähe zur Kur- und Thermenstadt Meran.

Zum Hotel
ab 200 €
Quellenhof Luxury Resort Passeier

Das 5-Sterne Sport- und Wellnessresort in Südtirol mit 10.500 m² Wellness & Spa, 23 Saunen, 7 Tennisplätzen, 12 Pools, 4-Loch Golfplatz.

Zum Hotel
Kostenlose Online-Kataloge
Für weitere Infos können Sie unsere Online-Kataloge anfordern!
Alle auswählen
Passeiertal bei Meran
kataloge

Pässe

Ausgewählte Tipps

Fit für den Sommer im Passeiertal

Während in den Höhen des Passeiertals zum Teil noch winterliche Stimmung herrscht, blühen unter wärmenden Sonnenstrahlen im Tal schon die ersten Blumen.

Infos zur Ferienregion
Service