Unterkünfte finden & unverbindlich anfragen

Sicherheitsmaßnahmen – Südtirol & Coronavirus

Für die Einreise nach Italien bzw. Südtirol sind die Einschränkungen weggefallen. In Südtirol und ganz Italien sind aktuell nur mehr wenige Regeln wie die Maskenpflicht in einigen Bereichen zu beachten.

 

Wo muss aktuell noch eine Maske getragen werden?

  • Eine FFP2-Maskenpflicht gilt für öffentliche Verkehrsmittel, für öffentlich zugängliche Aufführungen in geschlossenen Räumen in Theatern, Kinos, Konzertsälen, Unterhaltungslokalen, Lokalen mit Livemusik und in ähnlichen Lokalen sowie für Sportveranstaltungen und Wettkämpfe in geschlossenen Räumen. 
  • Ein Mund-Nasen-Schutz muss in Einrichtungen des Gesundheitswesens, der sozialen Pflege und Sozialfürsorge getragen werden (hier ist auch noch ein Green Pass für Besuche erforderlich).
  • Von der Maskenpflicht ausgenommen sind Kinder unter 6 Jahren, Personen, die aus gesundheitlichen Gründen keine Maske tragen können, sowie jene, die eine sportliche Tätigkeit ausüben.
  • Für alle anderen geschlossenen Räume, die öffentlich zugänglich sind, wird das Tragen eines Mund-Nasenschutzes empfohlen.

 

Welche Bestimmungen gelten für Reisen?

  • Für die Einreise nach Italien wird seit 01. Juni 2022 kein 3G-Nachweis mehr benötigt, und die Verpflichtung zur Vorabregistrierung gibt es schon länger nicht mehr.
  • Für die Rückreise beachten Sie bitte die aktuell geltenden Bestimmungen Ihres Heimatlandes.
  • Weitere Informationen zur Ein- und Ausreise finden Sie hier:

 

Wo kann ich mich detaillierter informieren?

  • Wir haben oben nicht alle Regelungen aufgelistet, sondern uns auf die Informationen beschränkt, die für den Urlaub in Südtirol wichtig sind. Auf der Seite des Landes Südtirol finden Sie weitere Informationen und News sowie alle Verordnungen.
  • Anrufer aus Italien können sich an die Grüne Nummer 800 751 751 (täglich von 8 bis 20 Uhr) wenden. Für Anrufer aus dem Ausland gibt es die kostenpflichtige Nummer +39 0471 163 2355.
  • Auf suedtirolmobil.info finden Sie alle Infos zu den öffentlichen Verkehrsmitteln, aktuelle Fahrpläne und Hinweise.
  • Weitere Reisehinweise gibt es auf den Webseiten des Außen- und Gesundheitsministeriums Ihres Staates

Gut zu wissen

Service