thumbnail
Angebote anfordern Unterkünfte finden in Südtirol
Angebote anfordern & Unterkünfte finden

Coronavirus: Die Lage in Südtirol

Sie möchten Südtirol besuchen und Ihren Urlaub gut informiert antreten? Hier finden Sie alles Wissenswerte zur aktuellen Situation im Urlaubsland Südtirol.

Um die Ausbreitung des Coronavirus einzuschränken, hat Italien mittlerweile landesweit gültige Maßnahmen angeordnet und das gesamte Staatsgebiet zur "geschützten Zone" erklärt. Denn die Gesundheit von Bürgern und Gästen hat oberste Priorität.

Durch die getroffenen Bestimmungen kommt es unweigerlich zu Einschränkungen im Alltagsleben. Das bedeutet, dass in ganz Italien unter anderem Schulen und Bildungseinrichtungen geschlossen sind, ebenso wie Museen, Theater und Kinos. Dasselbe gilt für Pubs, Diskotheken, Schwimmbäder, Sportstätten, Skigebiete, Restaurants, Bars usw. Hotels und Gastbetriebe sind ebenfalls aufgefordert, ihren Betrieb einzustellen.

Lebensmittelgeschäfte und Apotheken, Tankstellen und Zeitungskioske bleiben geöffnet. Ein Mindestabstand von 1 Meter zwischen den Personen muss jedoch überall eingehalten werden. Die öffentlichen Verkehrsmittel verkehren derzeit, sollten jedoch nur im Dringlichkeitsfall genutzt werden. Sollte sich hier etwas ändern, finden Sie auf www.sii.bz.it entsprechende Updates.

Alle Maßnahmen gelten laut aktuellem Stand bis 13. April 2020.

 

Informationen, News & wichtige Hinweise

... finden Sie u.a. auf der Seite des Südtiroler Zivilschutzes: www.provinz.bz.it/sicherheit-zivilschutz/

Für Anrufer aus Italien ist in Südtirol die grüne Nummer 800 751 751 aktiv. Sie steht täglich von 8 bis 20 Uhr zur Verfügung.

 

Reiseinformationen in deutscher Sprache

Aktuelle Informationen finden Sie auch auf den Webseiten der Außenministerien der einzelnen Länder:

Unsere besten Angebote

Ausgewählte Tipps