Angebote anfordern Unterkünfte finden in Südtirol
Angebote anfordern & Unterkünfte finden

Sicher in den Urlaub – Südtirol & Coronavirus

Die Fragen und Antworten zur aktuellen Situation in Südtirol

Kann ich jetzt meinen Urlaub buchen?

Jetzt ist der optimale Zeitpunkt, um Ihre Urlaubsträume wahr werden zu lassen und Ihre Ferien in Südtirol zu buchen. Die Südtiroler Unterkünfte freuen sich darauf, in die Sommersaison zu starten, und viele europäische Grenzen stehen schon offen.

Die meisten Unterkünfte haben ihr Eröffnungsdatum zwischen Ende Juni und Anfang Juli fixiert, aber auch aktuell haben Sie schon eine große Auswahl an geöffneten Betrieben. Alle Gastgeber haben dafür gesorgt, den Aufenthalt für ihre Gäste so sicher und angenehm wie möglich zu gestalten.

Welche generellen Regeln müssen eingehalten werden?

In ganz Italien und Südtirol kann man sich frei bewegen. In Südtirol gilt wie in den meisten Regionen Italiens eine allgemeine Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes nur mehr, wenn der Abstand zwischen nicht zusammenlebenden Personen unter 1 Meter liegt bzw. dieser Mindestabstand nicht stabil eingehalten werden kann.

In allen Bereichen gelten strenge Desinfektionsregeln. So ist z.B. die Verwendung von Einweghandschuhen beim Einkauf von unverpackten Lebensmitteln ebenso verpflichtend wie die Desinfektion der Hände beim Ein- und Ausgang des Geschäftes.

Welche Regeln gelten in der Gastronomie?

In Restaurants und anderen Gastbetrieben gilt sowohl an Tischen als auch am Tresen ein Mindestabstand von 1 Meter für Gäste, die nicht im gemeinsamen Haushalt leben. Bei entsprechenden Trennvorrichtungen zwischen den Personen darf der 1-Meter-Abstand unterschritten werden.

Sind Veranstaltungen erlaubt?

Private und öffentliche Veranstaltungen sind wieder erlaubt. Bei öffentlichen Events dürfen allerdings keine Speisen und Getränke ausgegeben werden.  

Wie schaut die Situation im Bereich Sport und Wellness aus?

Sportliche Tätigkeiten sind mit Ausnahme von Mannschaftsspielen erlaubt. Für Sport im Freien gelten die allgemeinen Regeln. Kinder bis zum Alter von 8 Jahren müssen bei sportlichen und spielerischen Aktivitäten in Parks, auf Kinderspielplätzen und auf Grünflächen von einem Erwachsenen begleitet werden. Für Sport in geschlossenen Räumen und für die Nutzung von Duschen und Umkleidekabinen gelten strengere Regeln.

Freibäder, Hallenbäder und Thermalanlagen können bei Einhaltung bestimmter Auflagen ebenso öffnen wie betreibergeführte Badeseen und Naturteiche. Bei freien Badeseen und Naturteichen gilt die generelle Regel zum 1-Meter-Abstand. Saunen, Dampfbäder und Kneippanlagen können nur auf Vormerkung und gleichzeitig nur von Personen desselben Haushalts oder Hotelzimmers genutzt werden.

Was gilt für öffentliche Verkehrsmittel und Seilbahnen?

Im öffentlichen Südtiroler Nahverkehr darf der 1-Meter-Abstand bei Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes beim Sitzen in gleicher Richtung unterschritten werden. Falls Sie öffentliche Verkehrsmittel nutzen möchten, informieren Sie sich am besten auf südtirolmobil.info über aktuelle Fahrpläne und Hinweise.

Bei Seilbahnen gilt die gleiche Abstandsregel wie im öffentlichen Nahverkehr. Zudem gibt es eine ausdrückliche generelle Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes sowie zur Durchlüftung durch Öffnung der Fenster. In privaten Pkws muss der 1-Meter-Abstand nicht eingehalten werden, wenn alle Personen einen Mund-Nasen-Schutz tragen.

Sind die Grenzen geöffnet?

Seit dem 16. Juni sind fast alle Grenzen innerhalb der EU und des Schengen-Raums wieder offen. Für die detaillierten Regelungen informieren Sie sich bitte aktuell bei der zuständigen Behörde Ihres Landes. Die internationalen Verkehrsverbindungen wurden teilweise wieder aufgenommen. So verkehren z.B. zwischen Südtirol und Österreich wieder Regional- und Fernzüge sowie Fernbusse. Informieren Sie sich am besten vor Reiseantritt beim jeweiligen Dienstleister über aktuelle Fahrpläne und Hinweise.

Wo finde ich alle weiteren Infos?

Alle neuen Regelungen und Mitteilungen mit Details z.B. für Hallenbäder, Theateraufführungen, Beherbergungsbetriebe und Covid Protected Areas finden Sie auf der Seite der Autonomen Provinz Südtirol.

Urlaubsangebote

Zum
Blog