IMG_7145.jpg preview
Angebote anfordern
Unterkünfte finden in Südtirol
  1. Themen
  2. Natur
  3. Seen
  4. Zufrittsee

Der Zufrittsee

In einem der ursprünglichsten Täler Südtirols, im Martelltal im Vinschgau, liegt auf 1.850 m Höhe der idyllische Zufrittsee. Umgeben von imposanten Gipfeln der Ortler-Alpen bietet das auch Zufritt-Stausee genannte Gewässer eine traumhafte Bergkulisse mit Zufallspitzen & Co. Der Nationalpark Stilfser Joch ist ein Paradies für Bergfans und vom Zufrittsee aus starten abwechslungsreiche Wanderwege – von familienfreundlich bis hochalpin.

Der Zufrittsee wird vom Fluss Plima durchflossen und ist ein Anziehungspunkt für Wanderer und Bergsteiger, für Biker und Angler im hinteren Martelltal. Im Winter locken Skitouren, Schneeschuhwanderungen und das nahe Biathlonzentrum. Eiskletterer freuen sich über vereiste Wasserfälle.

Variantenreiche Wanderwege & spektakuläre Kletterwand

Ob familienfreundlicher Seerundweg, beliebte Wanderung auf das 2.585 m hohe Pederköpfl oder anspruchsvolle Tour auf die formschöne Zufrittspitze (3.439 m) mit Gletscherquerung – immer wieder begeistern atemberaubende Bergpanoramen. Natürlich kommen in der Umgebung des Zufrittsees auch Mountainbiker voll auf ihre Kosten.

Im Sommer bietet die Kletterwand Alperia Staumauer Martell – je nach Route – ein tolles Kletterabenteuer für Anfänger und Könner. Schwindelfrei sollten Urlauber auch sein, die sich für den Erlebnisweg Plimaschlucht entscheiden. Dann können sie tolle Ausblicke von der Kelle in der Klamm und von der Panoramasichel, von der Aussichtskanzel und von der Hängebrücke aus genießen. Startpunkt dieses Themenwegs ist nicht der Zufrittsee, sondern der Parkplatz im Talschluss (Hintermartell).

Fische & Bartgeier

Das Angeln im Zufrittsee ist ein naturnahes und entspannendes Freizeitvergnügen. Ausländische Gäste können die dafür nötige Fischereilizenz Typ D z.B. bei der Kurverwaltung Meran erwerben und die ebenfalls erforderliche Tageskarte ist beim Hotel zum See erhältlich.

Nicht nur der Zufrittsee selbst ist Lebensraum für eine vielfältige Tierwelt. Im Nationalpark Stilfser Joch fühlen sich u.a. auch so imposante Tiere wie der Steinadler und der Steinbock wohl und mit etwas Glück kann man sogar Bartgeier beobachten. Seit einem erfolgreichen Wiederansiedlungsprojekt haben Bartgeier schon mehrere Jahre im Martelltal gebrütet.