Angebote anfordern Unterkünfte finden in Südtirol
Angebote anfordern & Unterkünfte finden

Naturpark Rieserferner-Ahrn

Dreiherrenspitze und Rötspitze, Hochgall und Wildgall, Durreckspitze und Schneebiger Nock – der Naturpark Rieserferner-Ahrn bietet eine imposante Bergwelt mit formschönen Dreitausendern und hat von allen Südtiroler Naturparks den höchsten Anteil an Gletschern.

Der Naturpark Rieserferner-Ahrn im Nordosten Südtirols beeindruckt mit jeder Menge Bergriesen, deren Gipfel teilweise genau auf der Grenze zwischen Italien und Österreich liegen, und bildet zusammen mit dem Nationalpark Hohe Tauern und dem Hochgebirgs-Naturpark Zillertaler Alpen einen großen grenzüberschreitenden Schutzgebiets-Verbund im Herzen Europas.

Koflersee
Koflersee

Der malersiche Koflersee bei Rein in Taufers

© TVB Tauferer Ahrntal - Alfred Stolzlechner
Herbst in St. Peter im Ahrntal
Herbst in St. Peter im Ahrntal

Die Bäume färben sich im Tal goldgelb, während in den höheren Lagen rund um St. Peter bereits Schnee liegt.

© Touismusverein Ahrntal - Jens Kurzke

Ruhige Rückzugsorte

Das Naturschutzgebiet umfasst eine Fläche von 31.320 ha und Teile der Gemeindegebiete von Gais, Sand in Taufers, Ahrntal, Prettau, Rasen-Antholz und Percha. Der Charakter der alpinen Berglandschaft ist anders als in den Dolomiten, aber genauso beeindruckend. Die Winter im Naturschutzgebiet sind meist schneereich und die Almwiesen zeigen ein besonders saftiges Grün. Nicht nur Naturliebhaber schätzen die ursprünglichen und stillen Plätze im Naturpark: Der in den Alpen selten gewordene Auerhahn und viele andere Tiere, die empfindlich auf Störungen reagieren, finden hier noch geeignete Lebensräume.

Antholzer See
Antholzer See

Der Antholzer See ist im Sommer ein beliebtes Ausflugsziel. Für die Rundwanderung benötigt man ca. eine Stunde.

© Internet Consulting
Reinbach Wasserfälle
Reinbach Wasserfälle

Die Reiner oder Reinbach Wasserfälle bei Sand in Taufers sind ein wahres Naturspektakel. Am Wasserlauf entlang führt ein gemütlicher Wander- und Besinnungsweg.

© Toursimusverein Tauferer Ahrntal

Natürlicher Reichtum

Wasser gibt es im Naturpark Rieserferner-Ahrn in Hülle und Fülle: von den tosenden Reiner Wasserfällen über die Kofler Seen bis zum Antholzer See. Rund um den Antholzer See führt ein rund 3 km langer Naturerlebnisweg mit 16 Stationen, die kleinen und großen Naturfreunden Wissenswertes rund um den See vermitteln. Der Naturpark ist auch geologisch interessant: Das sogenannte Tauernfenster hilft beim Verstehen des Aufbaus der Alpen und gibt Einblick in sehr alte und normalerweise tief liegende Gesteinsschichten. Das Gebiet des Tauernfensters ist auch reich an Mineralien.

Erdpyramiden in Percha
Erdpyramiden in Percha

Die Erdypramiden in Percha bei Bruneck entstanden vor mehreren hundert Jahren durch einen Erdrutsch.

© Bruneck Kronplatz Tourismus - Harald Wisthaler
Kasern bei Prettau
Kasern bei Prettau

Kasern mit der Heilig-Geist-Kirche bildet den Talschluss des Ahrntals und ist Ausgangspunkt für zahlreiche Wandertouren.

© Tourismusverein Ahrntal - Filippo Galluzzi

Besucherzentren

Ob herausfordernde Gipfeltour zur Schwarzen Wand oder gemütliche Familienwanderung zu den Erdpyramiden in Platten bei Percha – der Naturpark Rieserferner-Ahrn lässt sich am besten zu Fuß erkunden. Wer mehr über Landschaft, Geologie, Flora und Fauna des Naturparks sowie über das Leben der Menschen im Ahrntal erfahren will, sollte außerdem das Naturparkhaus in Sand in Taufers oder die Infostelle in Kasern besuchen.

Naturparkhaus Rieserferner-Ahrn
Sand in Taufers
Tel.: +39 0474 677546
E-Mail: info.rfa@provinz.bz.it

Infostelle Kasern
Kasern/ Prettau
Tel.: +39 0474 654188
E-Mail: kasern@ahrntal.it

Aktuelle Urlaubsangebote

Impressionen

Hochgall & Wildgall
Hochgall & Wildgall

Blick auf die Bergwelt des Naturparks Reiserferner-Ahrn von der Kasseler Hütte.

© Kasseler Hütte - Dorothea Volgger
Kasseler Hütte
Kasseler Hütte

Schutzhütte bei Rein in Taufers im Tauferer Ahrntal

© Kasseler Hütte - Dorothea Volgger
Skitour Schneebiger Nock
Skitour Schneebiger Nock

Skitour auf den Traumgipfel in der Rieserfernergruppe

© Kasseler Hütte - Dorothea Volgger
Lobiser Schupfen
Lobiser Schupfen

Die malerischen Lobiser Schupfen am Reiner Höhenweg oberhalb von Rein in Taufers

© Internet Consulting - Elmar Hilber
Ahrntal
Ahrntal

Der Speikbodensee

© Edith60 / Fotolia.com
Rieserferner Hütte
Rieserferner Hütte

Die Rieserferner Hütte kann man von Antholz und von Rein aus erreichen. Sie liegt auf 2.792 m Meereshöhe.

© Internet Consulting

Naturparks

Service