thumbnail
Angebote anfordern Unterkünfte finden in Südtirol
Angebote anfordern & Unterkünfte finden

Gesundheit und Wohlbefinden

Eine intakte Natur, wohltuende Höhenluft, entspannende Wellness-Behandlungen und gutes Essen – all das können Feriengäste während ihres Urlaubes in Südtirol genießen und so ihre Gesundheit stärken. Darüber hinaus gibt es aber noch spezielle gesundheitsbezogene Angebote.

So bietet der Dienst für Komplementärmedizin am Krankenhaus Meran eine ergänzende Begleitung zu schulmedizinischen Therapiekonzepten. Unter anderem mit Homöopathie, Akupunktur und Osteopathie wird die Lebensqualität von Menschen mit chronischen Erkrankungen und von Krebspatienten verbessert.

Heilsames Klima und wohltuende Wasseranwendungen

Das spezielle Mikroklima im Klimastollen Prettau tut besonders Menschen mit Atemwegserkrankungen gut, aber auch für andere Menschen ist er ein Ort der Entspannung und Ruhe. Auch der Partschinser Wasserfall bietet durch die hohe Konzentration an aktiven Sauerstoff-Ionen ein heilsames Klima.

Anhänger der Philosophie von Sebastian Kneipp schwören auf die gesundheitsfördernde Wirkung von Kneippgüssen, Wassertreten und Barfußlaufen. Von Pfitsch bis Tisens, von Schlanders bis Reischach gibt es in Südtirol zahlreiche schöne Kneippanlagen, in denen verschiedene Anwendungen ausprobiert werden können.

Medical Wellness und die Heilkraft der Kräuter

Einige Hotels in Südtirol legen besonderen Wert auf Gesundheitsförderung. So werden Gäste in den Gesundheitszentren spezialisierter Hotels von einem Team aus Ärzten und Therapeuten umfassend beraten. Ein maßgeschneidertes ganzheitliches Konzept sorgt für mehr Wohlbefinden. Das Angebot im Bereich Medical Wellness reicht von ärztlichen Untersuchungen bis zur Physiotherapie, von gesunder Ernährung bis zu Entspannungstechniken, von Massagen bis zum individuellen Bewegungsprogramm. 

Kräuter spielen nicht nur in der Kosmetik eine wichtige Rolle, sondern auch die wertvollen ätherischen Öle werden in der Aromatherapie, bei Massagen und Bädern eingesetzt. Und Kräutertees sind bewährte Hausmittel und helfen beispielsweise in der Erkältungszeit bei Husten und Heiserkeit.

Unsere besten Angebote

Physiotherapie Therme Meran
Physiotherapie Therme Meran

Neben der schönen Badelandschaft bietet die Therme Meran auch Physiotherapie an

© Therme Meran - Christian Gufler
Partschinser Wasserfall
Partschinser Wasserfall

Der Partschinser Wasserfall gehört zu den eindrucksvollsten Wasserfällen des Alpenraumes. Rund um den Wasserfall herrscht ein besonders heilsames Klima, das vor allem bei Lungen-Leiden und Atemwegs-Erkrankungen Linderung verspricht.

© Helmuth Rier - TV Partschins
Eingang in den Kurpark Niederdorf
Eingang in den Kurpark Niederdorf

Der Kurpark von Niederdorf erstreckt sich über 5 ha. Über eine Brücke gelangt man zum wunderschönen Grünbereich mit zahlreichen Spielen und einer Kneipp-Anlage.

© Internet Consulting
Klimastollen Prettau
Klimastollen Prettau

Allergiker können sich im Klimastollen rundum wohlfühlen.

© Klimastollen Prettau
Biokräutergarten Bergila
Biokräutergarten Bergila

Im Biokräutergarten Bergila in Issing sind Besucher herzlich willkommen.

© Robert Mair - Bergila
Duftstadel
Duftstadel

Der Duftstadel des Biokräutergartens Bergila in Issing im Pustertal.

© Robert Mair - Bergila

Ausgewählte Tipps