thumbnail
Angebote anfordern Unterkünfte finden in Südtirol
Angebote anfordern & Unterkünfte finden

Märkte in Südtirol

Wer seinen Urlaub in Südtirol verbringt, möchte das Land wohl gerne von seiner „echten“ Seite kennenlernen, auch jene Ecken, die in der Tourismuswerbung nicht vorkommen und trotzdem typisch „südtirolerisch“ sind.

Solche typischen Orte sind zum Beispiel die Marktplätze: Auf den Wochenmärkten feilschen resolute Hausfrauen um den besten Preis für Käse und Speck, während junge Mütter an den Ständen mit Baby-Sachen Preise vergleichen. Um die Ecke bieten jahrein jahraus italienische Lederjackenhändler und Südtiroler Sockenverkäufer ihre Waren an und Würstel-Stand gibt es Pommes für die Kleinen und ein Glas Roten für den blaubeschürzten Rentner.

Auf dem Markt zeigt sich Südtirol von seiner echten Seite und muss sich dafür wirklich nicht verstecken: Denn Südtirol ist nun mal multikulturell, traditionsbewusst und aufgeschlossen zugleich.

Im ganzen Land finden wöchentlich kleinere Märkte und Bauernmärkte statt, größere hingegen einmal pro Jahr zu besonderen Anlässen. Die wichtigsten finden Sie hier:

Wochenmärkte:

  • Montag: St. Pauls/Eppan, Brixen und Terlan
  • Dienstag: Bozen (Haslach), St. Michael/Eppan, Sterzing (von Mitte April bis Mitte Oktober), Kaltern (Bauernmarkt), Seis am Schlern (Bauernmarkt)
  • Mittwoch: Bruneck, Kaltern, Mals, St. Christina (nur im Sommer), St. Johann im Ahrntal (alle zwei Wochen), Brixen (Bauernmarkt), Leifers/St. Jakob (Bauernmarkt)
  • Donnerstag: Girlan, Bozen, Kastelruth, Leifers, Branzoll und Schlanders
  • Freitag: Meran, Sterzing (Bauernmarkt von April bis Oktober), Bozen (Bauernmarkt) und Kastelruth (Bauernmarkt)
  • Samstag: Bozen Siegesplatz, Mölten, Naturns und Niederdorf (am ersten Samstag im Monat von April bis November), Bauernmärkte: Sarntal, Kaltern, Leifers, Brixen, Bozen 

Traditionsmärkte:

  • Stegener Markt in Bruneck am letzten Wochenende im Oktober
  • Sealamorkt in Glurns am Allerseelentag (02.11.)
  • Michaeli-Markt in Martell am Tag des Hl. Michael (29.09.)
  • Markus-Markt in Auer am Tag des Hl. Markus (25.04.)
  • Martini-Markt in Girlan am Martinstag (11.11.)
  • Josefimarkt in Salurn am 19. März oder am Sonntag danach
  • Weihnachtsmärkte im Dezember in allen größeren Südtiroler Ortschaften

Unsere besten Angebote

Empfohlene Unterkünfte:

Quellenhof Luxury Resort Passeier
Pseirerstraße 47 - 39010 - St. Martin bei Meran
+39 0473 645474
info@quellenhof.it
www.quellenhof.it
Activehotel Diana
St. Oswald Weg 3 - 39040 - Kastelruth/Castelrotto
+39 0471 704070
info@hotel-diana.it
www.hotel-diana.it
Meraner Markt
Meraner Markt

Natürlich regional – das ist das Motto des Meraner Marktes, welcher wöchentlich in der oberen Freiheitsstraße stattfindet.

© Kurverwaltung Meran/Hannes Niederkofler
Meraner Markt
Meraner Markt

Saisonale Produkte, Regionalität und Nachhaltigkeit stehen am Meraner Markt im Vordergrund.

© Kurverwaltung Meran/Hannes Niederkofler
Markt
Markt

In Südtirol werden tagtäglich Märkte abgehalten. Manche finden wöchentlich statt, andere nur einmal im Jahr.

© Internet Consulting
Südtiroler Speck
Südtiroler Speck

Auf den Südtiroler Märkten gibt es auch Qualitätsprodukte wie Speck vom Bauern zu kaufen.

© Kurverwaltung Meran/Hannes Niederkofler
Markt
Markt

In Südtirol werden tagtäglich Märkte abgehalten. Manche finden wöchentlich statt, andere nur einmal im Jahr.

© Internet Consulting
Markt
Markt

In Südtirol werden tagtäglich Märkte abgehalten. Manche finden wöchentlich statt, andere nur einmal im Jahr.

© Internet Consulting
Markt
Markt

In Südtirol werden tagtäglich Märkte abgehalten. Manche finden wöchentlich statt, andere nur einmal im Jahr.

© Internet Consulting
Markt
Markt

In Südtirol werden tagtäglich Märkte abgehalten. Manche finden wöchentlich statt, andere nur einmal im Jahr.

© Internet Consulting
Markt
Markt

In Südtirol werden tagtäglich Märkte abgehalten. Manche finden wöchentlich statt, andere nur einmal im Jahr.

© Internet Consulting
Markt
Markt

In Südtirol werden tagtäglich Märkte abgehalten. Manche finden wöchentlich statt, andere nur einmal im Jahr.

© Internet Consulting

Ausgewählte Tipps