Unterkünfte finden & unverbindlich anfragen
s
ab 289 €
Wellness Refugium Alpin Royal
Charme & Herzlichkeit | St. Johann im Tauferer Ahrntal
ab 190 €
WINKLER Sport & Spa Resort
Designhotel | St. Lorenzen am Kronplatz
s
ab 144 €
Hotel Sand
Wander- und Bikehotel | Kastelbell-Tschars
ab 110 €
Familienhotel Bella Vista
Familienurlaub | Trafoi im Vinschgau
Der NEUE Südtirol Blog
Die schönsten Geschichten aus Südtirol - Lassen Sie sich inspirieren!
ab 131 €
SONNENHOF Sun/Spa/Panorama
Sporthotel | Pfalzen am Kronplatz
ab 135,50 €
Hotel Vilpianerhof
Aktivhotel | Terlan in Südtirols Süden
7 = 6
Naturhotel Waldheim
Aktivhotel | Altrei in Südtirols Süden
s
ab 110 €
Hotel Fameli
Small family & spa resort | Olang am Kronplatz
s
ab 94 €
Wirtshaushotel Alpenrose
Aktivhotel | St. Lorenzen am Kronplatz
ab 100 €
Hotel Tirolerhof
Gourmethotel | Welsberg-Taisten am Kronplatz
ab 110 €
Hotel & Spa Falkensteinerhof
Wellnesshotel | Vals im Eisacktal
ab 65 €
Hotel Theiner
Urlaub mitten in der Natur | am Reschenpass im Vinschgau
ab 96 €
Falkensteiner Hotel & Spa Sonnenparadies
Sportliches Wellnesshotel | Terenten am Kronplatz
ab 200 €
Quellenhof Luxury Resort Passeier
Sport- & Wellnessresort | Passeiertal
ab 180 €
Familien-Wellness-Residence Tyrol
Urlaub im Appartement | Naturns bei Meran
ab 142 €
LANERHOF Active/Spa/Balance
Spa-Hotel | St. Lorenzen am Kronplatz
s
ab 65 €
Landhaus Fux
Residence | Schlanders im Vinschgau
ab 70 €
Alpwellhotel Burggräfler
Wellnesshotel | Tisens bei Meran
s
ab 90 €
Hotel Saltauserhof
Wellnesshotel | St. Martin in Passeier

Normalweg auf den König Ortler

Der Ortler ist nicht nur der höchste Berg von Südtirol, sondern der gesamten Ostalpen östlich der Schweiz.

Mit seinen 3.905 m ist er ein sehr mächtiger, selbstständiger Berg mit unzähligen wilden Graten und Wänden, ganz zu schweigen von der Ortler Nordwand, die auch Extremkletterer vor große Herausforderungen stellt.

Hier möchten wir den Aufstieg auf den Ortler über den Normalweg vorstellen. Doch Normalweg meint nicht unbedingt leichter: für den Fast-4000er braucht es viel Kondition und Hochtourenerfahrung. Seil, Pickel und Steigeisen sind hier Pflicht.

Wegbeschreibung:

Ausgangsort ist Sulden in Vinschgau. Hier auf Weg 4 zur Tabaretta Hütte aufsteigen und über die Tabarettascharte weiter zur Payerhütte auf 3.029 m. Wir raten Wanderern hier zu übernachten und den Gipfelanstieg erst am nächsten Tag zu starten (3,5 Stunden ab Sulden).

Am nächsten Morgen geht es ausgeruht der grünen Punktmarkierung folgend zum felsigen Westgrat der Tabarettaspitze und absteigend zur Scharte zwischen Tabarettaspitze und Ortler Nordgrat. Am Grad entlang weiter nach oben – besonders steile und ausgesetzte Passagen sind mit Fixseilen ausgestattet – bis zum Übergang auf den Gletscher. Gleich am Anfang des Gletschers und den meistens vorhandenen Firn- oder Eispfaden zum Gipfel folgen (3-4 Stunden ab Payerhütte).

Wenn man sich vom Gipfelpanorama satt gesehen hat, geht es über den Abstiegsweg wieder zurück.

Tourendetails:

  • Länge: 3,5 Stunden bis zur Payerhütte – 3,5 Stunden zum Gipfel – 5-6 Stunden Abstieg nach Sulden
  • Höhenmeter: 1.114 m bis zur Payerhütte – weitere 885 bis zum Gipfel
  • Schwierigkeitsgrad: schwer

Aktuelle Urlaubsangebote

ab 73 €
Hotel & Resort Schlosshof

Charme, Style & viel lässige Dolce Vita bei Meran!

Zum Hotel
ab 61 €
Garni Ganthaler

In ruhiger & idyllischer Lage mit herrlichem Panoramablick. Gemütliche Zimmer, Garten mit Pool & Südtirol GuestPass Algund.

Zur Unterkunft
ab 122 €
Hotel & SPA RESORT Majestic

TOP Hotel ****s im Pustertal - großer Garten mit Schwimmbad, Naturbadeteich, Saunahaus, geführte Wanderungen und vieles mehr erwartet Sie!

Zum Hotel
ab 141 €
Vitalpina Hotel Schulerhof

Das Urlaubs-Zuhause - für aktive Gäste, die Entspannung genießen und kulinarische Gaumenfreuden lieben.

Zum Hotel

Bilder

Ortler
Ortler

Der Normalweg auf den Ortler ist die beliebteste Aufstiegsroute auf den höchsten Gipfel Tirols.

Ferienregion Ortlergebiet - Malthe Wöhler
Ortler
Ortler

Der Normalweg auf den Ortler ist die beliebteste Aufstiegsroute auf den höchsten Gipfel Tirols.

Ferienregion Ortlergebiet - Oliver Pichler
Ortler
Ortler

Der Normalweg auf den Ortler ist die beliebteste Aufstiegsroute auf den höchsten Gipfel Tirols.

Ferienregion Ortlergebiet - Oliver Pichler
Ortler
Ortler

Der Normalweg auf den Ortler ist die beliebteste Aufstiegsroute auf den höchsten Gipfel Tirols.

Ferienregion Ortlergebiet - Oliver Pichler
Ortler
Ortler

Der Normalweg auf den Ortler ist die beliebteste Aufstiegsroute auf den höchsten Gipfel Tirols.

Ferienregion Ortlergebiet - Malthe Wöhler
Ortler
Ortler

Der Normalweg auf den Ortler ist die beliebteste Aufstiegsroute auf den höchsten Gipfel Tirols.

Ferienregion Ortlergebiet - Malthe Wöhler
Ortler
Ortler

Der Normalweg auf den Ortler ist die beliebteste Aufstiegsroute auf den höchsten Gipfel Tirols.

Ferienregion Ortlergebiet - Oliver Pichler
Ortler
Ortler

Eine Seilschaft auf dem Weg zum 3905 m hohen Ortler. Hier ist noch das alte Gipfelkreuz zu sehen.

Internet Consulting - Stefan Tolpeit
Ortler
Ortler

Der Weg ist das Ziel - Aufstieg zum Ortler.

Internet Consulting - Stefan Tolpeit
Sulden
Sulden

Ortler

Campomalo / pixelio.de
Sulden
Sulden

Blick auf den Ortler

Campomalo / pixelio.de

Hochtouren

Ausgewählte Unterkünfte in Sulden-Stilfs

Familienhotel Bella Vista - Trafoi im Vinschgau
Top Hotel
Familienhotel Bella Vista
Trafoi im Vinschgau
4,4 Sehr gut

Gustav Thöni begleitet Sie auf Wanderungen und auf der Piste. Einladende Zimmer und Suiten, neuer beheizter Outdoorpool & Panorama-Sauna. Exzellente Küche und Weinverkostungen.

ab 110 € pro Tag
Service