thumbnail
Angebote anfordern
Unterkünfte finden in Südtirol

24h Wanderung mit Kammerlander

Wann:
Wo: Prags und Umgebung, Prags
Region: Hochpustertal

Auf der Suche nach dem ultimativen Abenteuer, einer besonderen sportlichen Herausforderung gemeinsam mit einer Bergsteiger-Berühmtheit?

Wie wäre es dann mit einer 24-Stunden-Tour mit dem bekannten Alpinisten Hans Kammerlander? Er stammt aus dem kleinen Bergdorf Ahornach im Tauferer Ahrntal und wenn er nicht gerade im Himalaya oder Karakorum unterwegs ist, unternimmt er allerlei Touren in Südtirol – die jedoch oft auch ein bisschen ins Extreme gehen. 

Bestes Beispiel für diesen extremen Touch sind seine 24-und 36-Stunden-Wanderungen. Diese unternimmt er mit fitten Wanderern, die nicht davor zurückschrecken, Grenzen zu erfahren, sondern dann erst richtig aufleben. "So weit die Füße tragen" ist das Motto dieser langen Wanderungen. 

Die Routen, die Kammerlander für seine tagelangen Touren wählt, variieren von Jahr zu Jahr: von den Heimatbergen des Tauferer Ahrntals über Sexten im Weltnaturerbe Dolomiten bis hin zu grenzübergreifenden Erfahrungen, die passionierte Wanderungen bis nach Nordtirol und Salzburg führen.

Details der 24-Stunden-Wanderung 2020: 

  • Von 17. bis 18. Juli 2020
  • Wanderung von Schluderbach bei Toblach zum Strudelkopf und auf die Plätzwiese (Abendessen), weiter zur Rossalm und von dort zum Pragser Wildsee (Frühstück). Aufstieg zum Piz da Peres, dann weiter hinunter zum Furkelpass (Mittagessen) und hinauf auf den Kronplatz mit anschließender Seilbahnabfahrt nach Reischach
  • Führung durch Hans Kammerlander und seine Wanderführer
  • Begrüßungs- und Abschlussbuffet sowie Verpflegung an den Rastpunkten für alle Wanderer
  • Anforderungen: absolute Gesundheit, Trittsicherheit und überdurchschnittliche Kondition

Weitere Informationen: 

Büro Hans Kammerlander
Tel.: +39 0474 690 012
info@kammerlander.com
www.kammerlander.com

24h Wanderung mit Kammerlander
Veranstaltungsort
Map
Kategorie
Sport Sport
Uhrzeit
18:00
 
Termin(e)
17.07.2020 - 18.07.2020
Südtirols beste Tipps