thumbnail
Angebote anfordern
Unterkünfte finden in Südtirol

Rodelbahnen rund um den Kronplatz

Der Kronplatz in Südtirol ist bei Wintersportlern als großes Skigebiet bekannt, doch die Urlaubsregion, die den westlichen Teil des Pustertals und seine Seitentäler umfasst, hat auch jede Menge Rodelbahnen zu bieten – fast immer mit einer gemütlichen Einkehrmöglichkeit beim Start der Rodelabfahrt.

In der Urlaubsregion Kronplatz gibt es eine vielfältige Palette an Rodelbahnen. Bevor wir Ihnen 7 ausgewählte Bahnen näher vorstellen, wollen wir einige andere zumindest kurz erwähnen. Sowohl die 4,5 km lange Rodelbahn in Rasen-Antholz vom Staller Sattel hinunter zum Antholzer See als auch die 2, 5 km lange Rodelbahn in St. Martin in Thurn vom Würzjoch nach Untermoi begeistern mit tollen Bergpanoramen.

Vor allem Kinder freuen sich über die kürzeren Rodelbahnen mit Aufstiegshilfe in der Kids Area Panorama in Olang und in der Sportzone in Pfalzen sowie beim Korerlift in Reischach und bei der Seilbahn Cianross in St. Vigil in Enneberg. Ebenfalls nicht allzu lange Rodelbahnen jedoch ohne Aufstiegshilfe befinden sich beim Gasthof Bauhof in Uttenheim und beim Mühlbacher Badl in Mühlbach. Beide Orte gehören zur Gemeinde Gais.

Das Gsieser Tal ist nicht nur bei Langläufern sehr beliebt, sondern auch bei Rodlern. Die Strecke mit Start bei der Uwaldalm präsentieren wir in unserer Auswahl, daneben gibt es aber auch noch Rodelbahnen bei der Aschtalm und der Stumpfalm, bei der Messner Hütte und der Kradorfer Alm sowie die Rodelbahn Rossbrunn.

• Rodelbahn Uwaldalm, St. Magdalena/ Gsies
Länge: 4,4 km
Schwierigkeit: mittel
Aufstiegshilfe: nein
Höhenunterschied: 550 m
Rodelverleih: Skiverleih Talstation Skilift St. Magdalena/ Gsies
Parkmöglichkeit: Talschlusshütte St. Magdalena/ Gsies

• Rodelbahn Taistner Vorderalm, Welsberg-Taisten
Länge: 4,2 km
Schwierigkeit: mittel
Aufstiegshilfe: nein
Höhenunterschied: 390 m
Rodelverleih: Skiverleih in Welsberg
Parkmöglichkeit: Am Beginn des Rodelwegs, etwas oberhalb des Berggasthauses Mudlerhof

• Rodelbahn Brunstalm, Olang
Länge: 7 km
Schwierigkeit: mittel
Aufstiegshilfe: nein
Höhenunterschied: 700 m
Rodelverleih: Sportgeschäft in Mitterolang
Parkmöglichkeit: Oberhalb der Lipper Säge in Oberolang
Anmerkung: Die Brunstalm ist im Winter nicht bewirtschaftet.

• Rodelbahn Lercher Alm, Oberwielenbach/Percha
Länge: 2,3 km
Schwierigkeit: leicht
Aufstiegshilfe: nein
Höhenunterschied: 240 m
Rodelverleih: nein
Parkmöglichkeit: P1 am Ortsende von Oberwielenbach

• Rodelbahn Moarhof Alm, Hofern/ Kiens
Länge: 2,7 km
Schwierigkeit: leicht
Aufstiegshilfe: nein
Höhenunterschied: 250 m
Rodelverleih: ja
Parkmöglichkeit: Parkplatz Gelenke

• Rodelbahn Pertinger Alm, Terenten
Länge: 2,6 km
Schwierigkeit: leicht
Aufstiegshilfe: nein
Höhenunterschied: 280 m
Rodelverleih: Pertinger Alm
Parkmöglichkeit: Parkplatz oberhalb vom Bauernhof Nunewieser
Anmerkung: Die Rodelbahn erstreckt sich bei guter Schneelage von der Alm noch weiter hinauf.

• Rodelbahn Welschellener Alm (Munt da Rina), Welschellen/ Enneberg
Länge: 4,3 km
Schwierigkeit: leicht
Aufstiegshilfe: nein
Höhenunterschied: 450 m
Rodelverleih: nein
Parkmöglichkeit: Beim Sportplatz Welschellen

Südtirols beste Tipps