Unterkünfte finden & unverbindlich anfragen

Sternwarte Gummer

Die unendlichen Weiten des Weltraums bewundern, die Sonnenwinde beobachten, dem Lauf der Planeten folgen oder den Mann im Mond suchen – die Sternwarte Max Valier und das Sonnenobservatorium Peter Anich machen den Blick zum Himmel zum Erlebnis.

Die Sternwarte mit dem Sonnenobservatorium befindet sich im kleinen Dorf Gummer bei Karneid. Sie wurde im Jahr 2002 eröffnet und ist nach Max Valier benannt, einem bekannten Astronomen, Raketenbauer und gebürtigen Bozner.

Tolle Teleskope

Hauptattraktion in der ersten und einzigen Sternwarte Südtirols sind natürlich die Fernrohre, allen voran ein Cassegrain-Spiegelteleskop mit 80 cm Spiegeldurchmesser und einer 10.000-mal größeren Lichtsammelfläche als das menschliche Auge. Zum Beobachten der Sterne und Planeten gibt es noch zwei weitere Teleskope sowie eine Kuppel.

Im Sonnenobservatorium Peter Anich kann das Zentrum unseres Sonnensystems vor die Linse genommen werden. Es verfügt über eine Kuppel mit 4,2 m Durchmesser und ein Sonnenteleskop. Ein zwei- bis dreistündiger Planetenweg mit interessanten Infostationen und eine große kugelförmige Sonnenuhr runden das Angebot der Sternwarte ab. Das Planetarium in Gummer gehört zwar nicht zur Sternwarte, ist aber auch spannend für kleine und große Weltraumfans.

Führungen am Abend und am Tag

Für Führungen ist eine Anmeldung erforderlich. Bei Regen oder Schneefall entfallen die Führungen. Abendführungen werden das ganze Jahr über angeboten. Außerdem sollte man sich warm anziehen, da es bei der nächtlichen Sternenbeobachtung im Eggental kalt werden kann. Man sollte jedenfalls warme Kleidung mit dabei haben, da es bei der nächtlichen Sternenbeobachtung kalt werden kann. Führungen am Tag werden im Sommer angeboten.

Weitere Infos:

Sternwarte Max Valier
Tel.: +39 0471 610020 
E-Mail: info@sternwarte.it
Web: www.sternwarte.it

Aktuelle Urlaubsangebote

Impressionen

Max Valier Sternwarte
Max Valier Sternwarte

bei Gummer

© Eggental
Volkssternwarte Max Valier
Volkssternwarte Max Valier

Von einem herrlichen Aussichtspunkt in Gummer kann man Sterne und Planeten beobachten.

© Internet Consulting

Sehenswürdigkeiten Kultur

Service