Unterkünfte finden & unverbindlich anfragen
ab 96 €
Falkensteiner Hotel & Spa Sonnenparadies
Sportliches Wellnesshotel | Terenten am Kronplatz
s
ab 90 €
Hotel Saltauserhof
Wellnesshotel | St. Martin in Passeier
s
ab 65 €
Landhaus Fux
Residence | Schlanders im Vinschgau
ab 125 €
Hotel Waldhof
Vitalpina Hotel | Rabland bei Meran
s
ab 73 €
Hotel & Resort Schlosshof
Charme Hotel | Lana bei Meran
ab 190 €
WINKLER Sport & Spa Resort
Designhotel | St. Lorenzen am Kronplatz
s
ab 289 €
Wellness Refugium Alpin Royal
Charme & Herzlichkeit | St. Johann im Tauferer Ahrntal
ab 141 €
Vitalpina Hotel Schulerhof
Aktivhotel | Plaus bei Meran
ab 135,50 €
Hotel Vilpianerhof
Aktivhotel | Terlan in Südtirols Süden
s
ab 144 €
Hotel Sand
Wander- und Bikehotel | Kastelbell-Tschars
ab 70 €
Alpwellhotel Burggräfler
Wellnesshotel | Tisens bei Meran
s
ab 110 €
Hotel Fameli
Small family & spa resort | Olang am Kronplatz

MTB-Tour Amberghütte Klausen

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft
Schwierigkeit:
Mittel
Strecke: 9,8 km
Aufstieg: 1180 m Abstieg: 19 m
Dauer:04:00 h
Tiefster Punkt:515 m
Höchster Punkt:1655 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mrz
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Kurzbeschreibung

Im Eisacktal bietet die Landschaft reizvolle Ausflugsziele – auch für Mountainbiker.

Beschreibung

Klausen im Eisacktal ist schon ein malerisches Städtchen: klein, mit alten Gemäuern, einem Fluss mittendurch und verwinkelten Gässchen. Hier fühlt man sich sofort wohl.

Startpunkt der Tour

Griesbruck in Klausen

Zielpunkt der Tour

Amberghütte

Wegbeschreibung

Die Radtour startet in Klausen bei Griesbruck und führt auf der Gufidauner Straße (Beschilderung beachten) bis zur Villnösser Haltestelle. Von hier biken Radler zunächst kurze 4 km ins Villnössertal hinein und biegen erst beim Gasthof Stern in Mittermühl rechts über eine Holzbrücke ab und gelangen zum alten Heilbad Froy.  Weiter geht es zum Gnollhof und nach weiteren 200 m müssen Biker links auf die Forststraße Nr. 7 zur schön gelegenen Amberghütte.

Der Rückweg führt Radfahrer zuerst zurück zur Abzweigung und auf dem Weg Nr. 7 durch einen beeindruckenden Tuff-Wald. Achtung: nicht die Abzweigung Richtung Lajen versäumen! Der Weg dorthin trägt die Nr. 35. In Lajen angelangt sollten Mountainbiker unbedingt Rast machen und sich das stattliche Dörfchen ansehen. Es zahlt sich aus! Von Lajen geht es dann über Albions auf Weg Nr. 5 zurück zum Ausgangspunkt Klausen.

Wegkennzeichen

35, 5, 7

Ausrüstung

Mountainbike, Helm,  Wind- und Regenschutz, Sonnenbrille, Luftpumpe

Öffentliche Verkehrsmittel

Zug oder Bus

Anfahrt

Brenner Autobahn A22  (Autobahnausfahrt Klausen)

Parken

Parkplatz im Zentrum von Klausen

Wegeart

Länge 9,8 km

Autor

Redaktion suedtirol.com

Eisacktal

Service