Angebote anfordern
Unterkünfte finden in Südtirol
  1. Themen
  2. Wintersport
  3. Snowparks

Snowparks in Südtirol

Ob auf Snowboard oder auf Skiern – Freestylen steht für abwechslungsreiche Action und ein unvergleichliches Feeling. In den zahlreichen Snowparks und Funslopes in Südtirol finden Rider jeden Levels das passende Setup: Von den leichten Elementen auf der Easy Line oder auf der Funslope bis zu den echten Challenges für Profis in den Advanced Areas ist alles dabei.

Modernste Setups, erfahrene Shaper und eine coole Atmosphäre sorgen für perfekten Freestyle-Fun in den Südtiroler Snowparks. Eine große Bandbreite an Obstacles wie Kicker, Boxen, Tubes und Rails bieten auch erfahrenen Ridern vielfältige Möglichkeiten zum Austoben. Kids Parks, Funparks und Funslopes garantieren Riesenspaß für Kinder und Anfänger.   

Südtirol ist nicht nur wegen der Schneesicherheit und der vielen Sonnenstunden ein Winterurlaubsparadies. Es ist überzeugt mit herzlicher Gastfreundschaft, kulinarischen Leckerbissen und vielfältigen Möglichkeiten für Wintersportler: Unter den zahlreichen Skigebieten mit unterschiedlichen Schwerpunkten findet garantiert jeder das optimale Angebot. So kommen auch Freestyler voll auf ihre Kosten und können sich auf aufregende Snowparks freuen, die zu den besten der Welt gehören.

Hotspots für Freestyler

Der größte Snowpark Südtirols befindet sich auf der Seiser Alm. Hier trainieren die italienischen Ski- und Snowboard-Freestyle-Nationalmannschaften und Rider können zwischen 70 Obstacles wählen.

Seit 20 Jahren begeistert der Snowpark Obereggen die Szene: Auf der Halfpipe haben sich schon viele Schneeakrobaten ausgetobt und das Starship sowie der Nightpark begeistern als neue Highlights.

Das Skigebiet Schöneben am Reschenpass zählt mit dem mehrfach ausgezeichneten Snowpark und der Funslope direkt daneben zu den Topadressen für Freestyler. Höhepunkt der Wintersaison ist ein cooles Event: Bei der Battle ROJal messen sich im Rahmen der QParks Tour waghalsige Rider.

Im Skigebiet Alta Badia im Gadertal bietet der Snowpark auf dem Piz Sorega mit 14 Boxen, 10 Rails und 17 Kickern viel Abwechslung für jedes Können. Die Funslope Biok mit 23 Elementen und die Kidslope Pralongià II eignen sich besonders für Einsteiger und Kinder.

Für jedes Level die passende Line gibt es im Snowpark Funtaklaus. Im Skigebiet Klausberg im Tauferer Ahrntal ist aber nicht nur der Park Funtaklaus in Topform, sondern auch die Dino Fun-Line: Sie macht Kids und Anfängern den Start in die Freestyle-Welt kinderleicht.

Weitere tolle Snowparks warten unter anderem in Gröden, auf dem Kronplatz sowie in den Skigebieten Drei Zinnen Dolomiten, Watles und Meran 2000 auf Freestyler.

Unterkünfte Wintersport
Südtirols beste Tipps