preview
Angebote anfordern
Unterkünfte finden in Südtirol

Rodelbahnen in Alta Badia

Alta Badia ist ein bekanntes Südtiroler Skigebiet, das auch abseits der Skipisten viel Wintersportspaß bietet. Mit der Kabinenbahn hinauf zum Start der Rodelbahn oder doch lieber zu Fuß – in Alta Badia gibt es sowohl die komfortable als auch die sportliche Variante.

Alta Badia begeistert mit traumhaften Dolomitenpanoramen, die auch den Rodelausflug zu einem besonderen Vergnügen machen. Außerdem ist die Urlaubsregion im hinteren Gadertal bei Gourmets berühmt für das hohe kulinarische Niveau: Ob in einem traditionellen Gasthaus oder im Drei-Sterne-Restaurant – nach einer Abfahrt auf einer der beiden hier vorgestellten Rodelbahnen schmeckt jedes Gericht noch besser.

• Rodelbahn Tru Liösa Foram, St. Kassian/ Abtei
Länge: 3,1 km
Schwierigkeit: mittel
Aufstiegshilfe: Kabinenbahn Piz Sorega
Höhenunterschied: 470 m
Rodelverleih: Skiverleih an der Talstation Piz Sorega
Parkmöglichkeit: Talstation Piz Sorega

• Rodelbahn Rit - Biei, Wengen (La Val)
Länge: 1,8 km
Schwierigkeit: mittel
Aufstiegshilfe: nein
Höhenunterschied: 260 m
Rodelverleih: nein
Parkmöglichkeit: in Wengen

Im vorderen Gadertal, das zur Urlaubsregion Kronplatz und nicht zu Alta Badia gezählt wird, gibt es Rodelbahnen beim Almgasthof Ütia da Börz auf dem Würzjoch (St. Martin in Thurn), bei der Welschellener Alm (Munt da Rina) in Welschellen/ Enneberg sowie die Rodelbahn Cianross in St. Vigil/ Enneberg.

Südtirols beste Tipps