Angebote anfordern Unterkünfte finden in Südtirol
Angebote anfordern & Unterkünfte finden

Dolomiti Superski

Einfach super! 12 Großraumskigebiete mit insgesamt rund 1.200 Pistenkilometern machen Dolomiti Superski zum größten Skiverbund weltweit.
3D Dolomiti Superski
3D Dolomiti Superski

3D Dolomiti Superski

© Youtube - DolomitiSuperski

Zu ihm gehören Top-Skigebiete wie 3 Zinnen DolomitenAlta Badia, Cortina d’Ampezzo, Gröden oder Kronplatz aber auch kleinere und sehr familienfreundliche Skigebiete wie Gitschberg Jochtal, Obereggen oder Val di Fiemme.

Allen Skigebieten in den Dolomiten gemeinsam sind das gute Preis-Leistungs-Verhältnis, die ausgesprochene Familienfreundlichkeit sowie die zu 100 % beschneibaren Pisten bis spät in den Frühling. Und nicht nur perfekt präparierte Skipisten, auch Langlaufloipen, Rodelbahnen, Snowparks und vieles mehr gibt es in den Skigebieten von Dolomiti Superski zu entdecken.

Da sich viele Hotels und Pensionen an den Angeboten von Dolomiti Superski beteiligen, ist dieses Wintervergnügen auch für jene leistbar, die kein so großes Skiurlaubs-Budget haben. Diese umfassen neben günstigen Unterkunftspreisen auch ermäßigte Skipässe sowie zum Teil Rabatte für Skikurse und Skiverleihe.

Die Dolomiti Superski Angebote:

Dolomiti Super Première

Mit diesem Special starten Skifahrer günstig in den Winter. In den ersten Wochen ab Saisonstart, also von 30.11. bis 21.12.2019, ist ab einem viertägigen Aufenthalt ein Tag gratis – bei Skipass und Unterkunft. Bei Skischulen und -verleihen gibt es Sonderpreise.

Dolomiti Super Classics

Wenn der FIS Ski Weltcup in den Dolomiten gastiert, sind Spannung, rasante Rennen und Ski-Stars hautnah garantiert. Die jährlich ausgetragenen Rennen auf der Saslong-Piste in Gröden, die Gran Risa Abfahrt in Alta Badia sowie die Wettkämpfe am Kronplatz und in Cortina sind ein Muss für Skifans. Für sie bieten die teilnehmenden Unterkünfte im Gebiet von Dolomiti Superski stets preiswerte Pauschalangebote, die sowohl den Skipass als auch die Eintrittskarten zu Rennen und Feiern beinhalten.

Dolomiti Super Sun

Im Frühling wird es wärmer, die Tage werden länger und die Schneeverhältnisse sind ideal für unvergessliche Skitage. Von 21.03. bis Saisonende 2020 gibt es in den Skigebieten von Dolomiti Superski pro Sonnenskilauf-Woche einen Skitag gratis: Für sieben Tage Unterkunft zahlen Skiurlauber nur sechs und den Skipass für sechs Tage gibt es zum Preis von fünf.

Superski Family

Für skibegeisterte Familien bestehend aus mindestens drei Mitgliedern (älter als 8 Jahre und geb. vor dem 30.11.2011) gibt es die neue Option „Superski Family“. Damit können Sie Ihre MyDolomiti Skicards mit 10 bis max. 20 Skitagen pro Person aufladen (im gesamten Gebiet von Dolomiti Superski). Diese flexible Lösung erlaubt es, die aufgeladenen Skitage ganz nach den Bedürfnissen der jeweiligen Familienmitglieder zu konsumieren. Weitere attraktive Familienangebote gibt es bei Mehrtages- und Saisonskipässen.

Urlaubsangebote

Unser Tipp:

3 Zinnen Dolomiten
Schattenweg 2/F - I-39038 - Innichen-Vierschach
+39 0474 710 355
info@dreizinnen.com
www.dreizinnen.com

Empfohlene Unterkunft:

Residence Vallon
La Sieia 22 - 39033 - Corvara
+39 0471 836073
info@residencevallon.it
www.residencevallon.it
Skigebiet Kronplatz
Skigebiet Kronplatz

Der beliebte Skiberg im Pustertal zieht jedes Jahr zahlreiche Wintersportler an und zählt zu den modernsten Skigebieten Europas.

© Skirama Kronplatz - Harald Wisthaler
Skifahren in Gröden - Seceda
Skifahren in Gröden - Seceda

Auf den Skipisten der Seceda bei St. Ulrich und St. Christina in Gröden genießen Skifans beste Bedingungen und wunderschöne Ausblicke.

© DOLOMITES Val Gardena / Gröden - Werner Dejori
Skifahren in Wolkenstein in Gröden
Skifahren in Wolkenstein in Gröden

Bestens präparierte Pisten erwarten Skifans im Skigebiet Gröden am Fuße des Langkofels.

© DOLOMITES Val Gardena / Gröden - Diego Moroder
Ski Weltcup in Alta Badia
Ski Weltcup in Alta Badia

Bereits seit einigen Jahren werden auf der Gran-Risa-Piste in La Villa Skiweltcup-Rennen ausgetragen. Das bunte Rahmenprogramm sorgt für beste Unterhaltung – auch abseits der Piste.

© Alta Badia - Freddy Planinschek
Zum
Blog