Angebote anfordern
Unterkünfte finden in Südtirol

Golfclub Lana

Im Südtiroler Süden dauert die Golfsaison auf Grund des milden Klimas besonders lang: Inmitten von Obstwiesen bietet der Golfclub Lana von Februar bis Dezember einen bestens gepflegten Golfplatz sowie ein Restaurant mit ausgezeichneter Küche und wunderschöner Sonnenterrasse.

Nur sieben Kilometer von der Kurstadt Meran entfernt liegt der 9-Loch-Platz des Golfclubs Lana unterhalb der Burgruine Brandis. Er ist von Februar bis Dezember geöffnet und macht mit schön angelegten Bahnen und zwei kleinen Seen auch nicht so erfahrenen Spielern viel Freude. Wer das Golfspielen erlernen oder seine Technik verfeinern will, ist bei den Pros der Golfschule Lana in besten Händen: Sie bieten Privatstunden, Gruppenunterricht und Schnupperkurse an.

Umgeben von Obstgärten spüren Golfer im Golfclub Lana intensiv das mediterrane Flair des Südtiroler Südens: Wenn im April woanders noch Schnee liegt, blühen im Meraner Becken schon die Apfelbäume und verwandeln die Gegend in einen weiß-rosa Blütentraum. Nicht nur im Frühling, sondern zu jeder Jahreszeit lohnt sich ein Besuch des Clubhauses: Neben kreativer Küche auf Spitzenniveau können Gäste auf der Sonnenterrasse zu jeder Jahreszeit einen traumhaften Ausblick auf das reizvolle Etschtal genießen.

GC Lana

9 Holes – Par 70 – geöffnet von Februar bis Dezember – Driving Range mit 12 Abschlägen – Pitching Green – Putting Green – Übungsbunker – Clubhaus  Restaurant – Pro-Shop – Golfschule 

Weitere Informationen:

Golfclub Lana
Brandisweg 13 – I-39011 Lana
Tel: +39 0473 564 696
E-Mail: info@golfclublana.it
Web: www.golfclublana.it 

Südtirols beste Tipps