Unterkünfte finden & unverbindlich anfragen

Marteller Erdbeertage

Von 18. Juni bis 9. Juli 2022 feiert man im Martelltal einmal mehr die meistangebaute und meistgeschätzte Frucht des Tales: die Erdbeere!

Die kleinen, schmackhaften Beeren sind seit jeher bei Jung und Alt beliebt. Nahezu jeder liebt Erdbeeren – und deshalb servieren die Restaurants des Tales zwei Wochen lang köstliche Gerichte, in denen die süßen Beeren die Hauptrolle spielen. 

Darüber hinaus können Sie während der Erdbeertage an zahlreichen spannenden Aktivitäten teilnehmen, bei dem Sie allerlei über die Erdbeere und ihre besonderen Eigenschaften erfahren. Auf dem Programm stehen unter anderem Workshops, geführte Wanderungen auf dem Südtiroler Erdbeerweg, Führungen durch das Erdbeerfeld, Marmelade-Kochkurse, Verkostungen und natürlich das Erdbeerfest am letzten Wochenende im Juni.

Hier finden Sie detaillierte Informationen zu den Restaurants, Daten, Zeiten und Kosten der einzelnen Angebote!

Erdbeeranbau in Martell

Im Martelltal werden zwischen 900 und 1.800 Metern über dem Meeresspiegel Erdbeeren angebaut. Das trockene Klima, die warmen Tage und kühlen Nächte lassen die Beeren relativ langsam reifen, wodurch sie ein ganz besonderes Aroma entwickeln. 

Dank dieser klimatischen Bedingungen ist die Erdbeerernte hier meist noch in vollem Gange, wenn sie in den meisten anderen Anbaugebieten Europas bereits beendet ist. Wer möchte, kann die roten Früchte während der Erntezeit von Juni bis September direkt in der Südtiroler Erdbeerwelt in Martell verkosten und kaufen. 

Weitere Informationen:
Veranstalter: Marteller Erdbeertage
Straße: Meiern 96
Ort: I-39020 Martell
Ansprechpartner: Regionalentwicklungsgenossenschaft Martell
Tel.: + 39 0473 745 509
E-Mail: info@martell.it
Web: www.martell.it
Wann:
18.06.2022 - 09.07.2022
Wo:
Verschiedene Orte in Martell - Martell

Aktuelle Urlaubsangebote

Service