preview
Angebote anfordern
Unterkünfte finden in Südtirol

Acht-Gipfel-Marsch

Wann:
Wo: Glurns und Umgebung, Glurns
Region: Vinschgau

Die hochalpine Extremtour in der Bergwelt des Vinschgaus dauert ca. 12 Stunden ist nur etwas für begeisterte Bergsteiger und Wanderer mit guter Kondition.

Die Idee zum Acht-Gipfel-Marsch stammt ursprünglich vom Pfarrer von Glurns, deshalb beginnt das Bergabenteuer auch um 03:00 Uhr morgens mit einer heiligen Messe. Anschließend startet der Marsch vom Stadtplatz in Glurns.

Über die Glurnser Alm geht es auf den Hausberg Glurnser Köpfl (2.395 m), dann weiter über den Plaschweller (2.534 m) zum Piz Chavalatsch (2.763 m). Weiter geht der Acht-Gipfel-Marsch auf den Piz Sielva (2.855 m) und den Piz Minschuns (2.935 m), bevor man mit der Furkelspitze (3.004 m) den höchsten Punkt der Tour erreicht. Anschließend müssen die Teilnehmer noch den Großen Tartscher Kopf (2.952 m) und die Korspitze (2.935 m) bezwingen. Das Ziel der extremen Gipfeltour ist das Stilfserjoch, welches nach etwa 12 Stunden erreicht wird.

Insgesamt legen die Teilnehmer 33 km zurück und bewältigen dabei 3.300 Höhenmeter. Der Acht-Gipfel-Marsch von Glurns auf das Stilfserjoch ist also nur für trainierte Wanderer und Bergsteiger geeignet. Alle, die die Extremtour geschafft haben, werden mit einzigartigen Bergpanoramen und einem überwältigenden Glücksgefühl belohnt.

Weitere Informationen:

Glurns Marketing
E-Mail: info@glurnsmarketing.it
Tel.: +39 0473 831288

Foto: © FriederBlickle

Acht-Gipfel-Marsch
Veranstaltungsort
Map
Kategorie
Sport Sport
Uhrzeit
03:00
 
Termin(e)
  • 27.07.2019
Südtirols beste Tipps