Unterkünfte finden & unverbindlich anfragen
ab 141 €
Vitalpina Hotel Schulerhof
Aktivhotel | Plaus bei Meran
ab 125 €
Hotel Waldhof
Vitalpina Hotel | Rabland bei Meran
s
ab 110 €
Hotel Fameli
Small family & spa resort | Olang am Kronplatz
s
ab 90 €
Hotel Saltauserhof
Wellnesshotel | St. Martin in Passeier
s
ab 144 €
Hotel Sand
Wander- und Bikehotel | Kastelbell-Tschars
s
ab 289 €
Wellness Refugium Alpin Royal
Charme & Herzlichkeit | St. Johann im Tauferer Ahrntal
ab 135,50 €
Hotel Vilpianerhof
Aktivhotel | Terlan in Südtirols Süden
ab 70 €
Alpwellhotel Burggräfler
Wellnesshotel | Tisens bei Meran
ab 96 €
Falkensteiner Hotel & Spa Sonnenparadies
Sportliches Wellnesshotel | Terenten am Kronplatz
s
ab 73 €
Hotel & Resort Schlosshof
Charme Hotel | Lana bei Meran
s
ab 65 €
Landhaus Fux
Residence | Schlanders im Vinschgau
ab 190 €
WINKLER Sport & Spa Resort
Designhotel | St. Lorenzen am Kronplatz

MTB-Tour Brogles Alm

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft
Schwierigkeit:
Schwer
Strecke: 7,7 km
Aufstieg: 930 m Abstieg: 80 m
Dauer:02:00 h
Tiefster Punkt:1204 m
Höchster Punkt:2121 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mrz
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Kurzbeschreibung

Für Mountainbiker bietet sich die Tour von St. Ulrich zur Brogles Alm an.

Beschreibung

Einerseits locken die Dolomitenpässe und die Sellaronda, andererseits die Forst- und Waldwege auf die schönsten Almen der Dolomiten. Egal welche Touren man bevorzugt: in Gröden wird man immer fündig!

Startpunkt der Tour

Talstation der Kabinenbahn Seceda in St. Ulrich

Zielpunkt der Tour

Brogles Alm

Wegbeschreibung

Start ist an der Talstation der Kabinenbahn Seceda in St. Ulrich. Von dort geht es zunächst auf die Via Cruce und später entlang des Forstwegs Nr. 9 steil nach oben. Als Orientierung dient hier die Trasse des Sessellifts, welche der Forstweg immer wieder kreuzt. An der Talstation des Sessellifts schlagen Radfahrer den Weg Nr. 35 Richtung Brogles Alm ein.

Auf der Brogles Hütte entspannen Mountainbiker und tanken Kraft für den Rückweg, der bis zur Abzweigung zum Weg Nr. 5 derselbe ist. Dieser Weg Nr. 5 ist bis 17.00 Uhr für Radfahrer gesperrt, da hier am Tag zu viele Wanderer unterwegs sind. Als Alternative muss der Hinweg als Rückweg gefahren werden. Statt des steilen Aufstiegs über die Seceda, kann man auch den Sessellift nehmen.

Wegkennzeichen

9, 35, 5

Ausrüstung

Mountainbike, Helm,  Wind- und Regenschutz, Sonnenbrille, Luftpumpe

Öffentliche Verkehrsmittel

Regionalzüge halten am Bahnhof von Waidbruck, Busverbindung nach Gröden

Anfahrt

Brennerautobahn A22, Ausfahrt Klaus/Gröden, Richtung St. Ulrich

Parken

Parkplatz der Kabinenbahn Seceda in St. Ulrich

Wegeart

Länge 7,7 km

Autor

Redaktion suedtirol.com

Gröden

Service