Angebote anfordern Unterkünfte finden in Südtirol
Angebote anfordern & Unterkünfte finden

Via Claudia Augusta

Mountainbike
Mountainbike

Via Claudia Augusta

Castello del Buonconsiglio.
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Schwierigkeit: leicht
Strecke: 47,2 km
Aufstieg:
1290 m
   Abstieg:
1446 m
Dauer: 5:00 h
Tiefster Punkt: 193 m
Höchster Punkt: 1220 m
Bewertungen:
(0)

Kurzbeschreibung
Entlang der Etsch auf der Via Claudia Augusta durch Salurn radfahren.
Beschreibung
Die Via Claudia Augusta führt Biker durch den Süden Südtirols und durch Salurn.
Eigenschaften
aussichtsreich
geologische Highlights
Streckentour
mit Einkehrmöglichkeit
familiengerecht, Kinder
botanische Highlights

Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mrz
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Startpunkt der Tour
Leifers
Zielpunkt der Tour
Trient
Wegbeschreibung
Bevor die Via Claudia Augusta ins Trentino führt, geht der antike Weg der Etsch entlang und durch reiche Obstwiesen bis nach Salurn im Süden Südtirols, einem malerischen Weindorf mit multikulturellem Flair. Kulturbewusste Biker machen hier Halt und sehen sich die Haderburg an, bevor es im Trentino weiter Richtung Süden geht.

Auch im Trentino führt die Via Claudia Augusta Radfahrer entlang der Etsch weiter. Besonders empfehlenswert ist ein Stopp in Trient und die Besichtigung der sehenswerten Altstadt. Zurück geht es entweder auf demselben Weg oder aber mit der Bahn.

Ausrüstung
Mountainbike, Helm,  Wind- und Regenschutz, Sonnenbrille, Luftpumpe
Öffentliche Verkehrsmittel
Züge halten am Bahnhof von Bozen und Leifers
Anfahrt
Brennerautobahn A22, Ausfarht Bozen Süd, Richtung Leifers
Parken
Parkplätze in Leifers

Höhenprofil
Höhenprofil nicht verfügbar

Wegeart
Länge47,2 km

Autor
Redaktion suedtirol.com | erstellt: 30.12.2010 | geändert: 28.05.15
Quelle
suedtirol.com
www.suedtirol.com

Logo

Südtirols Süden

Service