Angebote anfordern
Unterkünfte finden in Südtirol
  1. Biken
  2. MTB-Touren
  3. Seiser Alm-Schlern

Apfelradweg

Mountainbike
Mountainbike

Apfelradweg

Apfelradweg
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Schwierigkeit: mittel
Strecke: 32,2 km
Aufstieg:
1463 m
   Abstieg:
1463 m
Dauer: 3:00 h
Tiefster Punkt: 248 m
Höchster Punkt: 1191 m
Bewertungen:
(0)

Kurzbeschreibung
Rund um Terlan an der Weinstraße erleben Radfahrer den Süden Südtirols von seiner blütenreichsten Seite.
Beschreibung
Der Süden Südtirols wird mit seinen vielen Apfelwiesen und Weinbergen auch Garten Eden Südtirols genannt und ist das Revier für Genießer und Aktivurlauber.
Eigenschaften
Etappentour
aussichtsreich
geologische Highlights
Streckentour
mit Einkehrmöglichkeit
botanische Highlights

Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mrz
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Startpunkt der Tour
Terlan
Zielpunkt der Tour
Nals
Wegbeschreibung
Start der Radrunde ist in Terlan. Von dort geht es auf dem asphaltierten Radweg rechts der Etsch entlang und bis nach Vilpian und weiter nach Gargazon. Dort überqueren Radfahrer die Etschbrücke und überqueren die Weinstraße. Die Biker treten auf der Straße Richtung Berghang weiter, biegen rechts ab und folgen der Straße bis zum Gasthaus Krebsbach. Dort geht die Runde entweder auf dem markierten „Apfelradweg“ weiter oder aber in Richtung Nals.

Dann erreichen Radfahrer eine Kreuzung: hier links zur Nalser Straße abbiegen. Hier fahren Radfahrer links weiter und radeln Richtung Vilpian und zur Etschbrücke, wo die Genussradler auf dem Etsch-Radweg wieder zurück nach Terlan and der Weinstraße kommen.

Ausrüstung
Mountainbike, Helm,  Wind- und Regenschutz, Sonnenbrille, Luftpumpe
Sicherheitshinweise
Die schöne Radrunde ist in jeder Hinsicht für etwas geübte Radwanderer geeignet.
Öffentliche Verkehrsmittel
Züge halten am Bahnhof von Bozen, Busverbindung nach Terlan
Anfahrt
Brennerautobahn A22, Ausfahrt Bozen Süd, Schnellstraße MEBO, Ausfahrt Terlan
Parken
Parkplatz in Terlan
Weitere Infos / Links
Der Tourenverlauf, der momentan auf der Karte angezeigt wird, ist als ungefähre Angabe zu verstehen, da entsprechende GPS-Daten noch nicht zur Verfügung stehen. Wenn Sie GPS-Daten haben, können Sie uns diese jederzeit gerne zukommen lassen.

 


Höhenprofil
Höhenprofil nicht verfügbar

Wegeart
Länge32,2 km

Autor
Redaktion suedtirol.com | erstellt: 29.12.2010 | geändert: 28.05.15
Quelle
suedtirol.com
www.suedtirol.com

Logo
Südtirols beste Tipps