Angebote anfordern Unterkünfte finden in Südtirol
Angebote anfordern & Unterkünfte finden

Wengen - Armentara Wiesen

Mountainbike
Mountainbike

Wengen - Armentara Wiesen

Wengen - Armentara Wiesen
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Schwierigkeit: mittel
Strecke: 15,8 km
Aufstieg:
1030 m
   Abstieg:
1019 m
Dauer: 2:00 h
Tiefster Punkt: 1170 m
Höchster Punkt: 1879 m
Bewertungen:
(0)

Kurzbeschreibung
Ein Radtour durch die malerischen Armentara Wiesen im Gadertal
Beschreibung
Lassen Sie sich verzaubern von einem wunderbaren Ausblick.
Eigenschaften
aussichtsreich
mit Einkehrmöglichkeit

Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mrz
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Startpunkt der Tour
Wengen
Zielpunkt der Tour
Wengen
Wegbeschreibung
Zu Füßen des Kreuzkofels und durch die malerischen Armentara Wiesen im Gadertal führt die Rundtour von Wengen über Valgaiarei, Armentara und Pederü zurück nach Wengen. Zwei Stunden lang benötigen mehr oder wenige geübte Radfahrer für die Rundtour, die oberhalb der Kirche in Wengen beginnt.

Von dort treten Biker zunächst nach Toplei, Ciurnadù und zum Weiler Coz und auf dem Weg Nr. 13 und 15 nach Somcol.   Von hier radeln Sportler weiter zu den Armentara Wiesen, welche unmittelbar unter den steilen Abstürzen des Kreuzkofels liegen. Zurück nach Wengen geht es über die Ranch-Hütte, über Valgiarei, Pradat und Fornacia.

Wegkennzeichen
13, 15
Ausrüstung
Mountainbike, Helm,   Wind- und Regenschutz, Sonnenbrille, Luftpumpe
Sicherheitshinweise
Mittelschwere Tour, jedoch ohne technische Schwierigkeiten. Die Tour ist auch für Familien mit Kindern zwischen 9 und 13 Jahren geeignet.
Anfahrt
Von der Pustertaler Staatstraße fährt man ins Gadertal in Richtung Wengen
Parken
Parkplatz zwischen Kirche und Fremdenverkehrsbüro

Höhenprofil
Höhenprofil nicht verfügbar

Wegeart
Länge15,8 km

Autor
Redaktion suedtirol.com | erstellt: 02.12.2010 | geändert: 28.05.15
Quelle
suedtirol.com
www.suedtirol.com

Logo
Zum
Blog