Angebote anfordern
Unterkünfte finden in Südtirol

Wandern und mehr: Rosskopf

Die Nähe zur malerischen Südtiroler Stadt Sterzing, die schnelle Erreichbarkeit mit Auto oder Zug und das vielfältige Angebot an Freizeitaktivitäten machen den Rosskopf zu einem begehrten Urlaubsziel für die ganze Familie.

Sterzing im oberen Eisacktal gehört zu den höchst gelegenen Städten in den Alpen. Nur zwei Gehminuten entfernt von der mittelalterlichen Sterzinger Innenstadt befördert eine moderne Kabinenseilbahn Urlauber bequem auf den Rosskopf – im Sommer und im Winter. In der kalten Jahreszeit begeistert der Rosskopf als Skigebiet mit bestens präparierten Pisten und einer Rodelbahn der Extraklasse, in der warmen Jahreszeit bietet er jede Menge Abwechslung für Groß und Klein in wunderschöner Berglandschaft.

Gipfelgenuss leicht gemacht

Die Gondeln schweben auch im Sommer hinauf auf über 1.800 m Höhe und in der Hochsaison bringt der Panorama-Sessellift Urlauber noch höher hinauf: So können Urlauber jeden Alters den traumhaften Panoramablick von den Zillertaler Alpen über die Dolomiten und die Sarntaler Alpen bis zu den Stubaier Alpen genießen. Selten kommt man so easy von einer Stadt mitten in eine Bergwelt voller Wandermöglichkeiten von der kleinen Panoramarunde bis zur anspruchsvollen Gipfeltour. Besonders empfehlenswert: Der Dolomieu-Weg führt an sechs Almen vorbei bis ins hintere Pflerschtal und garantiert einen unvergesslichen Urlaubstag.

Urlaubsspaß für Jung und Alt

An der Bergstation des Panorama-Sesselliftes startet ein besonderer Parcours: Wer schon immer einmal wissen wollte, wie Disc Golf funktioniert, kann diese Kombination aus der Spielidee des Ballgolfs und dem Frisbee-Spiel auf dem Rosskopf ausprobieren. Etwas Ausdauer und gutes Schuhwerk vorausgesetzt bietet der höchst gelegene 18-Bahnen-Parcours Europas Fun und Action für die ganze Familie.

Gleich neben der Bergstation Rosskopf begeistert der Streichelzoo Rossy Park kleine Tierliebhaber: Esel, Ziegen, Schafe und Hasen lassen Kinderherzen höher schlagen. Ein Highlight sind die Alpakas und Lamas, mit denen man gegen Voranmeldung auch Trekking-Touren unternehmen kann.

Interessante Einblicke und gemütliche Einkehr

Ebenfalls an der Bergstation Rosskopf startet der Wassererlebnisweg. Dieser Themenweg folgt dem Lauf des Wassers vom Rosskopf nach Sterzing und gewährt spannende Einblicke in Gewinnung des kostbaren Trinkwassers – vom Filtern des Bodens bis zum Trinkwasserkraftwerk. Schlucke vom klaren Quellwasser oder Herumtoben auf dem Wasserspielplatz – auf dem Erlebnisweg warten viele erfrischende Vergnügungen auf kleine und große Entdecker.

Danach bietet Sterzing den perfekten Abschluss für einen erlebnisreichen Urlaubstag: Zahlreiche Geschäfte in der schönen Altstadt laden zum Shoppen ein und traditionsreiche Restaurants locken mit ihrer Mischung aus alpinen und mediterranen Gaumenfreuden.

Südtirols beste Tipps