Bogenschießen-IMG_2837_b.jpg preview
Angebote anfordern
Unterkünfte finden in Südtirol

Mittelalterlicher Bogenparcours

In der Nähe der Burg Hocheppan können kleine und große Bogenschützen ihre Treffsicherheit und den guten Umgang mit Pfeil und Bogen unter Beweis stellen – ein großer Spaß für die ganze Familie.

Sind Sie bereit für ein Abenteuer der besonderen Art? Im Bogenparcours in Eppan, neben der mittelalterlichen Burg Hocheppan, begeben Sie sich auf eine spannende Zeitreise. Mit Pfeil und Bogen zielen Sie auf 3D-Ziele in Form von lebensgroßen Wildtieren.

Abwechslungsreiches Erlebnis

Der mittelalterliche Bogenparcours ist täglich außer mittwochs geöffnet. Pfeil, Bogen, Köcher und Armschutz können zwischen 10:00 und 15:00 Uhr ausgeliehen werden. Für den kompletten Bogenparcours mit 28 Tierfiguren sollten Sie ca. drei Stunden einplanen, für eine kleine Runde brauchen Sie die halbe Zeit. Der Parcours ist auch für Anfänger und Kinder ab 6 Jahren geeignet.

Das nahe Wahrzeichen von Eppan, Burg Hocheppan, ist ebenfalls einen Besuch wert. Neben einem einmaligen Ausblick von den Ötztaler Alpen bis zu den Dolomiten hat die sehenswerte Burg auch wertvolle Fresken in der romanischen Burgkapelle und eine hervorragende Burgschenke zu bieten.

Weitere Informationen:

anni.zuchristian@gmail.com

Südtirols beste Tipps