Arbea Apartments

Gemütliche und liebevoll eingerichtete Ferienwohnungen in bester Lage, hervorragender Service und viele Extras für einen Urlaub im Einklang mit der Natur – ideal für aktive Ferien in den Dolomiten.

Willkommen in den Arbea Apartments in Pufels in Gröden!

Die Arbea Apartments sind ein Geheimtipp in einer herrlichen Lage zwischen der berühmten Seiser Alm und St. Ulrich im Dolomitental Gröden. In unserem familiengeführten Haus finden Sie Ruhe, Wohlbefinden und ein authentisches Leben in den Dolomiten. Unsere Ferienwohnungen in Pufels bieten einen herrlichen Ausblick auf die Naturlandschaft der Umgebung und sind nur 10-15 Autominuten von Kastelruth oder St. Ulrich entfernt.

Im Apartmenthaus Arbea spielen Service, Nachhaltigkeit, Tradition und Innovation eine große Rolle. Die Ferienwohnungen sind komfortabel, liebevoll und ausschließlich mit natürlichen Materialien eingerichtet. Sie überzeugen durch eine raffinierte Farb-Kombination und bieten unter anderem eine hochwertige Küchenausstattung, eine private Bibliothek, geschmackvolles kunsthandwerkliches Dekor (von der Gastgeberin selbst gemacht), hochwertige Naturkosmetik-Produkte aus Südtirol, einen großzügigen Platz im Freien und belebendes Granderwasser aus dem Wasserhahn. Eine Netzfreischaltung sorgt für einen erholsamen Schlaf ohne elektromagnetischen Felder und spart Energie ein.

Wir legen großen Wert auf umweltfreundliche und nachhaltige Lösungen. Eine Photovoltaikanlage sorgt für Strom, Solarzellen für warmes Wasser und eine private Pellets-Heizung für Wärme. Das Regenwasser wird aufgefangen und für die Bewässerung des Gartens und die Toilettenspülung genutzt. Außerdem verwenden wir ausschließlich biologisch abbaubare Reinigungs- und Waschmittel. Ab dem Sommer 2019 finden Sie in unserer Garage eine Ladestation für Elektrofahrzeuge.

Auf Wunsch bringen wir Ihnen täglich frische Brötchen und Sie können frische Milch von einem Bauernhof in der Nähe bestellen. Im Sommer können unsere Gäste im Garten frische Kräuter und Gemüse ernten.

Die Umgebung der Arbea Apartments lädt zum Wandern, Biken und Skifahren ein. Wanderstöcke, Schneeschuhe und Rodeln können Sie sich kostenlos bei uns ausleihen. Wir bieten unseren Gästen einen Abstellraum für Bikes und Skier mit Skischuhtrockner. Eine Reparaturecke für Räder und eine Waschecke ist ebenfalls vorhanden. Mit der Mobilcard können Sie alle öffentlichen Verkehrsmittel sowie den Ski- bzw. Wanderbus, welcher direkt vor dem Apartmenthaus hält, kostenlos nutzen. Außerdem können Sie an einem spannenden Aktiv-Programm teilnehmen und genießen freien Eintritt im Hallen- und Freibad in St. Ulrich.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Familie Delago-Goller

Zimmer und Preise
Avëina
1 - 2 Personen
Mehr lesen
ab 93€ Jetzt anfragen
Siëla
1 - 2 Personen
Mehr lesen
ab 96€ Jetzt anfragen
Orde
1 - 2 Personen
Mehr lesen
ab 110€ Jetzt anfragen
Bewertungen
0 Bewertungen: 0 von 5
Zufriedenstellend
Gesamt: 0 von 5 Sternen
  • Personal 0,0
  • Ausstattung 0,0
  • Sauberkeit 0,0
  • Komfort 0,0
  • Preis-Leistung 0,0
  • Lage 0,0
Jetzt unverbindlich anfragen
Ihre Urlaubsdaten
Pflichtfelder
Ihre persönlichen Daten
Pflichtfelder
Diese Anfrage wurde bereits versendet!
OK
Anfrage erfolgreich: Sie erhalten in Kürze eine E-Mail mit weiteren Details.
OK
Infos
Themenspezialist
Check-in
ab 14:00
Check-out
bis 10:00
Zahlungsmöglichkeiten
Visa Mastercard
Ausstattung
Ausstattung Betrieb

Doppelzimmer, Nichtraucherzimmer, Allergikerzimmer, Terrasse, Garten, Liegewiese, Hallenbad, Freibad, WLAN, Garage, Ferienwohnungen

Ausstattung Zimmer / Appartements

Sat-TV, Spiegel/Kosmetikspiegel, Haartrockner, Handtuchwärmer, Terrasse, Schreibtisch, Safe, Kühlschrank, Spülmaschine, Kochnische, Geschirr, Kaffemaschine, Tee-Wasserkocher, Bettwäsche, Badezimmer mit Dusche, Lärmschutz-Fenster

Serviceleistungen

Wochenprogramm, Gratis Skibus, Sonnenschirme, Liegestühle, Skischuhtrockner, Familienfreundlich, Grillmöglichkeit, Gesicherte Stellplätze für Fahr- und Motorräder, Ruhige Lage, über 1000 m Meereshöhe, Brötchen-Service, Singles willkommen, E-Bike-Verleih

Service