Angebote anfordern
Unterkünfte finden in Südtirol

Wandern und mehr: Gitschberg Jochtal

Wo das Eisacktal und das Pustertal aufeinandertreffen, wartet die Almenregion Gitschberg Jochtal mit über 30 idyllischen Almen und urigen Hütten auf Urlauber, die ihre Ferienzeit bewusst und naturnah genießen wollen. Inmitten der wunderschönen Südtiroler Berglandschaft und einer Atmosphäre herzlicher Gastfreundschaft fallen das Ausspannen und das Auftanken leicht.

Im Winter begeistert die Skiregion Gitschberg Jochtal Wintersportler mit bestens präparierten Pisten und Loipen sowie romantischen Winterwanderwegen. Im Sommer punktet die ausgedehnte Almenregion rund um gemütliche Ferienorte (Mühlbach, Meransen, Vals, Rodeneck, Spinges, Vintl, Pfunders und Weitental) als Wander- und Bikerparadies mit saftig grünen Bergwiesen, klaren Gebirgsseen und beeindruckendem Gipfelpanorama.

Auto überflüssig

Die Almenregion Gitschberg Jochtal macht es Sommerurlaubern jeden Alters ganz einfach, die Natur- und Kulturschätze Südtirols zu entdecken: Bei allen Gastgebern, die zu den Almencard-Partnerbetrieben zählen, bekommen Urlauber für die Dauer ihres Aufenthaltes kostenlos die Almencard und die Almencard PLUS.

Die Almencard ermöglicht freie Fahrt mit den Bergbahnen Gitschberg und Jochtal und mit dem Bus Rodenecker-Lüsner Alm. Durch den komfortablen und schnellen Start in luftige Höhen macht die Erkundung der faszinierenden Bergwelt noch mehr Spaß. Außerdem bietet die Almencard Bonuspreise in Geschäften und Freizeiteinrichtungen sowie ein abwechslungsreiches Wochenprogramm. Die vielfältigen Aktivitäten reichen von der Themenwanderung über den Bauernhof-Besuch bis zum Kletter-Schnupperkurs und begeistern besonders aktive Familien. Vergnügte Kinder und entspannte Eltern genießen so unvergessliche Urlaubstage.

Die Almencard PLUS erlaubt zusätzlich südtirolweit die kostenlose Benutzung aller regionalen öffentlichen Verkehrsmittel inklusive neun Bergbahnen und den freien Eintritt in mehr als 90 Museen und Ausstellungen.

Urlaubsvergnügen in vielen Variationen und für jedes Wetter

Ob der Seefeldsee oberhalb von Meransen, der Wilde See im Valsertal oder die Rienz an der Mühlbacher Klause, die Region bietet traumhafte Möglichkeiten für passionierte Fischer. Wer eine Fischereilizenz, eine Tageskarte für das jeweilige Gewässer und etwas Geduld mitbringt, wird mit einem einmaligen Naturerlebnis, innerer Gelassenheit und vielleicht mit einem reichen Fang belohnt.

Eine Ruheoase ist auch die Saunawelt des Alpinpools Meransen: Hier relaxen die Erwachsenen, während sich die Kids in der Kinderwelt und auf dem großen Freigelände so richtig austoben können. Wer etwas Besonderes erleben will und den Adrenalin-Kick sucht, wagt eine Raftingtour oder einen Tandemflug und darf sich über ungewöhnliche Ein- und Ausblicke freuen.

Weitere Informationen:

Empfohlene Unterkunft:

Ferienwohnungen Meransen Hotels Meransen
Südtirols beste Tipps