Angebote anfordern Unterkünfte finden in Südtirol
Angebote anfordern & Unterkünfte finden

Maschgertanz in Prad

AUFGRUND DER COVID-19-BESTIMMUNGEN FINDEN VERANSTALTUNGEN DERZEIT NICHT BZW. EINGESCHRÄNKT UNTER EINHALTUNG ALLER SICHERHEITSMASSNAHMEN STATT!

Wann:
Wo: Gasthäuser in Prad, Stilfs, Trafoi & Sulden, Prad am Stilfserjoch
Region: Vinschgau
Veranstaltungsort auf Karte anzeigen

Der einzigartige Faschingsbrauch in Prad am Stilfserjoch hat eine sehr lange Tradition. Trotz festgelegter Rituale sorgen die Tänzer im ganzen Dorf für ausgelassenes Treiben und beste Unterhaltung.

Beim traditionellen Maschgertanz in Prad am Stilfserjoch handelt es sich um einen archaischen Faschingsbrauch, dessen Herkunft und Bedeutung ungewiss sind. Eine Theorie geht davon aus, dass es sich ursprünglich um einen Hochzeitszug handelte, während andere von einem Totentanz ausgehen.

Die Truppe besteht aus einem „Bajaz“ und acht Paaren, wobei auch die Frauenfiguren von Männern dargestellt werden. Begleitet werden die verkleideten Tänzer von Musikern und heute zum Teil auch von Schuhplattlern. Die Maschger ziehen am Faschingssonntag, Rosenmontag und Faschingsdienstag von Gasthaus zu Gasthaus. Dort tanzen sie nach fixen Ritualen und treiben ihre Späße.

Jeder Maschgertanz wird vom „Bajaz“, der einen üppig geschmückten Spitzhut trägt, eröffnet. Die Paare betreten in einer bestimmten Reihenfolge das Gasthaus und tanzen je zu einer anderen überlieferten Melodie. Mit dabei sind „Herr und Frau“, „Bauer und Bäuerin“, „Steirer und Steirerin“, „Tuxner und Tuxnerin“, „Zillertaler und Zillertalerin“, „Mohr und Mohrin“, „Zigeuner und Zigeunerin“ sowie „Zoch und Pfott“.

Letztere sind in Lumpen gehüllt und symbolisieren die Fruchtbarkeit. Nach dem Tanz stürmt der „Zoch“ auf alle Frauen im Publikum zu und versucht sie zu küssen, während die „Pfott“ sich auf die Männer stürzt.

Der „Bauer“ sammelt traditionell freiwillige Spenden und die „Bäuerin“ bestellt währenddessen die Getränke für die Maschger. Der „Zigeuner“ und die „Zigeunerin“ machen sich inzwischen daran, den Gästen und dem Wirt oder der Wirtin Getränke und Zigaretten abzunehmen.

Weitere Informationen:

Tourismusverein Prad
E-Mail: office@prad.info
Tel.: +39 0473 616034

Fotos © IDM Südtirol/Frieder Blickle

Maschgertanz in Prad Maschgertanz in Prad Maschgertanz in Prad Maschgertanz in Prad
Kategorie
Brauchtum Brauchtum
Unterhaltung Unterhaltung
Termin(e)
23.02.2020 - 25.02.2020