Angebote anfordern
Unterkünfte finden in Südtirol
  1. Biken
  2. MTB-Touren
  3. Seiser Alm-Schlern

Schlerngebiet

Mountainbike
Mountainbike

Schlerngebiet

Schlerngebiet
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Schwierigkeit: schwer
Strecke: 19,1 km
Aufstieg:
935 m
   Abstieg:
929 m
Dauer: 4:00 h
Tiefster Punkt: 1678 m
Höchster Punkt: 2445 m
Bewertungen:
(0)

Kurzbeschreibung
Über Stock und Stein: Mountainbiken im Schlerngebiet.
Beschreibung
Für Genussradler ist diese Tour nichts, denn auf diesen Trails heißt es Zähne zusammenbeißen und treten, treten, treten. Belohnung für Downhill-Könner ist der Knüppelsteig vom Tierser Alpl nach Saltria im Schlerngebiet.
Eigenschaften
Singletrail / Freeride
aussichtsreich
geologische Highlights
Streckentour
botanische Highlights
Bergbahnauf-/-abstieg

Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mrz
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Startpunkt der Tour
Kompatsch bei Kastelruth
Zielpunkt der Tour
Saltria
Wegbeschreibung
Die Mountainbiketour beginnt in Kompatsch bei Kastelruth. Dem Fahrweg Nr. 7 folgend geht es zunächst über ein Joch und hinauf auf die Mahlknechthütte, wo Radfahrer mit Powerriegel und Wasser Kraft für den extrem steilen Aufstieg zum Tierser Alpl tanken. Vom Tierser Alpl geht es nun auf einem Knüppelsteig sehr steil nach Saltria.

Aber Achtung beim Downhill: hier ist gute Fahrtechnik gefragt und äußerste Konzentration gefordert, vor allem wenn der Trail nass ist! Besser also, wenn Biker hin und wieder absteigen und so gemütlich die Aussicht auf die bizarren Rosszähne genießen. In Saltria angekommen, geht es zurück zum Ausgangspunkt.

Wegkennzeichen
7
Ausrüstung
Mountainbike, Helm,  Wind- und Regenschutz, Sonnenbrille, Luftpumpe
Sicherheitshinweise
Schwer eingestufte Mountainbiketour, nur für geübte Mountainbiker geeignet.
Öffentliche Verkehrsmittel
Züge halten am Bahnhof von Klausen, Busverbindung nach Kompatsch
Anfahrt
Brennerautobahn A22, Ausfahrt Klausen – Seiser Alm/Schlerngebiet, Richtung Kompatsch
Parken
Parkplatz in Kompatsch

Höhenprofil
Höhenprofil nicht verfügbar

Wegeart
Länge19,1 km

Autor
Redaktion suedtirol.com | erstellt: 29.12.2010 | geändert: 28.05.15
Quelle
suedtirol.com
www.suedtirol.com

Logo
Südtirols beste Tipps