preview
Angebote anfordern
Unterkünfte finden in Südtirol
  1. Themen
  2. Genuss
  3. Produkte
  4. Schaukäserei Drei Zinnen

Schaukäserei Drei Zinnen

Sie haben sich immer schon gefragt wie Käse hergestellt wird und was es mit den Löchern im Käse auf sich hat? Dann sind Sie in der Schaukäserei Drei Zinnen in Toblach genau richtig.

Die Sennerei in Toblach im Hochpustertal geht auf das ausgehende 19. Jahrhundert zurück. Zu dieser Zeit wurden im Pustertal und in ganz Südtirol zahlreiche Sennerei-Genossenschaften gegründet. Sie sollten den Bauern viel Arbeit ersparen und bessere Hygiene-Standards einhalten. Heute stehen vor allem die gemeinsame Verarbeitung und Vermarktung der Milchprodukte im Vordergrund.

Im Jahr 2004 eröffnete die Schaukäserei im neuen Gebäude der Sennerei-Genossenschaft. Besucher finden hier ein kleines Museum, welches einen Blick in die Vergangenheit der traditionellen Milchverarbeitung und Käseherstellung in Südtirol bietet. Neben Ausstellungsstücken gibt es auch Filme über die Landschaft, das tägliche Leben der Südtiroler Bauern und die Käseherstellung zu sehen.

Von der Besuchergalerie kann man den gesamten Produktionsablauf bei der Herstellung von verschiedenen Käsesorten überblicken und dem Käsemeister bei der Arbeit zusehen. Anschließend klärt eine Führung durch den Reifekeller die Frage nach den Löchern im Käse. Außerdem erfahren Besucher hier alles über die Hohe Kunst der Lagerung, die verschiedenen Arten der Käseherstellung sowie über die Reifung und die Veredelung.

Zum Schluss können Sie die köstlichen Produkte der Schaukäserei Drei Zinnen verkosten und im hauseigenen Geschäft kaufen. Neben verschiedenen Käse- und Heukäsesorten werden in der Sennerei auch Frischmilch, Buttern Sahne, Joghurt und Ricotta hergestellt.

Führungen werden in deutscher, italienischer und englischer Sprache angeboten. Gruppen sollten sich vorher anmelden. Der gesamte Rundgang ist barrierefrei zugänglich.

Weitere Informationen:

 

Käse aus Südtirol Online kaufen