Angebote anfordern
Unterkünfte finden in Südtirol
  1. Regionen
  2. Südtirols Süden
  3. Sommer in Südtirols Süden

Sommer im sonnigen Süden

Wer in Südtirol der Sonne und der Wärme hinterherfährt, landet früher oder später gewiss im Süden des Landes, wo sich Südtirol von seiner „italienischsten“ Seite zeigt.

Orte in der Region

Das Klima in Südtirols „Garten“ ist warm bis heiß und „frutti di mare“ sind hier fast mehr angesagt als Tiroler Knödel. Rund um die Landeshauptstadt Bozen werden die Berge flacher und verwandeln sich in sanfte Weinberge, wo seit jeher die besten Trauben gedeihen, aus denen Vernatsch, Lagrein, Gewürztraminer und ähnliche Spitzenweine hergestellt werden. Urlaub hier bedeutet Genuss, Sinnesfreude und mediterranes Lebensgefühl.

Ein Sommerurlaub im Süden von Südtirol empfiehlt sich vor allem für all jene, die das Wasser lieben. Denn hier erwarten sie nicht nur zahlreiche Schwimmbäder, sondern auch einige wunderbare Seen, die an heißen Sommertagen ebenfalls für Abkühlung sorgen. Der Kalterer See, die Montiggler Seen, der Fennberger See und der Völser Weiher gehören zu den Lieblingsseen.

Auf der Liegewiese sonnenbaden, ein Eis nach dem anderen schlecken, dazwischen immer wieder ein Sprung ins kalte Nass. Sogar Windsurfer kommen im Süden Südtirols – auf dem Kalterer See – auf ihre Kosten. Und nach einem aktiven Tag laden zahlreiche gute Restaurants rund um die Seen zum edlen Dinner ein. Wer braucht da noch die Adria?

Südtirols beste Tipps